PropertyMetadata.CoerceValueCallback PropertyMetadata.CoerceValueCallback PropertyMetadata.CoerceValueCallback PropertyMetadata.CoerceValueCallback Property

Definition

Ruft einen Verweis auf eine in diesen Metadaten angegebene CoerceValueCallback-Implementierung ab oder legt diese fest.Gets or sets a reference to a CoerceValueCallback implementation specified in this metadata.

public:
 property System::Windows::CoerceValueCallback ^ CoerceValueCallback { System::Windows::CoerceValueCallback ^ get(); void set(System::Windows::CoerceValueCallback ^ value); };
public System.Windows.CoerceValueCallback CoerceValueCallback { get; set; }
member this.CoerceValueCallback : System.Windows.CoerceValueCallback with get, set
Public Property CoerceValueCallback As CoerceValueCallback

Eigenschaftswert

Ausnahmen

Kann nach der Anwendung auf eine Abhängigkeitseigenschaftsoperation keine Metadateneigenschaft festlegen.Cannot set a metadata property once it is applied to a dependency property operation.

Hinweise

Die Rückrufe in den Metadaten sind nicht in der Regel öffentliche Member auf den enthaltenden Typ, damit der Wert dieser Eigenschaft nicht in den meisten Szenarien wichtig ist, die einfach einer vorhandenen Abhängigkeitseigenschaft-Metadaten zu nutzen.The callbacks in property metadata are not typically public members on the containing type, so the value of this property is not important for most scenarios that just consume an existing dependency property's metadata. Ein Grund, diese Eigenschaft wird verfügbar gemacht, wird, damit Metadaten-Unterklassen auf die gewünschte Zusammenführungslogik ausführen können, wenn sowohl die grundlegenden Metadaten als auch die überschreiben/Hinzufügen von Metadaten angeben einer CoerceValueCallback.One reason this property is exposed is so that metadata subclasses can perform their desired merge logic if both base metadata and overriding/adding metadata specify a CoerceValueCallback. Allerdings die standardmäßige Zusammenführungslogik für eine CoerceValueCallback besteht darin, das vorherige Beispiel ersetzen.However, the default merge logic for a CoerceValueCallback is to replace the previous one.

CoerceValueCallback im Objektmodell ist als Lese-/ Schreibzugriff definiert.CoerceValueCallback is defined in the object model as read-write. Dies ist deshalb so CoerceValueCallback angepasst werden kann, nach der Initialisierung der PropertyMetadata Objekt selbst.This is so CoerceValueCallback can be adjusted after initialization of the PropertyMetadata object itself. Aber wenn die Metadaten als Teil eines Aufrufs von verbraucht ist Register, AddOwner, oder OverrideMetadata, das Eigenschaftensystem die betreffende Metadateninstanz, und die Eigenschaften werden jetzt als unveränderlich angesehen.However, once the metadata is consumed as part of a call to Register, AddOwner, or OverrideMetadata, the property system will seal that metadata instance and the properties are now considered immutable. Es wird versucht, legen Sie CoerceValueCallback nach IsSealed ist true auf diesen Metadaten Instanz löst eine Ausnahme aus.Attempting to set CoerceValueCallback once IsSealed is true on this metadata instance will raise an exception.

Gilt für: