RequestBringIntoViewEventArgs Klasse

Definition

Stellt Daten für das Routingereignis RequestBringIntoView bereit.Provides data for the RequestBringIntoView routed event.

public ref class RequestBringIntoViewEventArgs : System::Windows::RoutedEventArgs
public class RequestBringIntoViewEventArgs : System.Windows.RoutedEventArgs
type RequestBringIntoViewEventArgs = class
    inherit RoutedEventArgs
Public Class RequestBringIntoViewEventArgs
Inherits RoutedEventArgs
Vererbung
RequestBringIntoViewEventArgs

Hinweise

Das FrameworkElement.RequestBringIntoView -Ereignis wird durch-Elemente ausgelöst, BringIntoView Wenn Sie von diesem Element aus aufzurufen.The FrameworkElement.RequestBringIntoView event is raised by elements when you call BringIntoView from that element. Im Allgemeinen wird dieses Routing Ereignis nicht von der Quelle behandelt.Generally, this routed event is not handled by the source. Zwischen Klassen, die keine Bild lauffähigen Bereiche oder ähnliche Konzepte implementieren, bei denen Clip Inhalt das Ereignis nicht verarbeiten sollte.Intermediate classes that do not implement scrollable regions or similar concepts that clip content should not handle the event. Das Ereignis sollte für die Blase in übergeordnete Elemente zulässig sein, die einen Bild lauffähigen Bereich implementieren oder anderweitig angeben ClipToBounds. falseThe event should be permitted to bubble to parent elements that implement a scrollable region or otherwise specify ClipToBounds false. Solche übergeordneten Elemente stellen in der Regel eine RequestBringIntoView Klassen Behandlung für das-Ereignis bereit, bei dem die erforderliche Renderinglogik auftritt, wenn ein bestimmtes Element anfordert, dass es innerhalb des Ausschneide Bereichs angezeigt werden soll.Such parent elements typically provide class handling for the RequestBringIntoView event, which is where the necessary rendering logic occurs whenever a given element requests that it be made viewable within the clipping region.

Inhaltselemente können bewirken, dass das Ereignis von ihren Inhalts Hosts ausgelöst wird (durch BringIntoView aufrufen FrameworkElement.RequestBringIntoView und Auslösen vom Inhalts Host).Content elements can cause the event to be raised by their content hosts (through calling BringIntoView and raising FrameworkElement.RequestBringIntoView from the content host). Auf ähnliche Weise können Sie mit der-Hilfsmethode LogicalTreeHelper.BringIntoViewlogische Strukturelemente anfordern.Similarly, you can request logical tree elements to be brought into view with the helper method LogicalTreeHelper.BringIntoView.

Ein ListBox implementiert eine Verwandte, aber andere ScrollIntoViewMethode.A ListBox implements a related but different method ScrollIntoView.

Eigenschaften

Handled

Ruft einen Wert ab, der den aktuellen Zustand der Ereignisbehandlung für ein Routingereignis beim Durchlaufen der Route angibt, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that indicates the present state of the event handling for a routed event as it travels the route.

(Geerbt von RoutedEventArgs)
OriginalSource

Ruft die ursprünglich meldende Quelle ab, die durch einen reinen Treffertest bestimmt wurde, bevor eine mögliche Source-Anpassung durch eine übergeordnete Klasse erfolgt.Gets the original reporting source as determined by pure hit testing, before any possible Source adjustment by a parent class.

(Geerbt von RoutedEventArgs)
RoutedEvent

Ruft die RoutedEvent-Instanz ab, die dieser RoutedEventArgs-Instanz zugeordnet ist, oder legt die Instanz fest.Gets or sets the RoutedEvent associated with this RoutedEventArgs instance.

(Geerbt von RoutedEventArgs)
Source

Ruft einen Verweis auf das Objekt ab, das das Ereignis ausgelöst hat, oder legt diesen fest.Gets or sets a reference to the object that raised the event.

(Geerbt von RoutedEventArgs)
TargetObject

Ruft das Objekt ab, das als Reaktion auf das Ereignis sichtbar gemacht werden soll.Gets the object that should be made visible in response to the event.

TargetRect

Ruft den rechteckigen Bereich im Koordinatenbereich des Objekts ab, der sichtbar gemacht werden soll.Gets the rectangular region in the object's coordinate space which should be made visible.

Methoden

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
InvokeEventHandler(Delegate, Object)

Ruft Ereignishandler auf typspezifische Weise auf, wodurch sich die Effizienz des Ereignissystems erhöhen kann.Invokes event handlers in a type-specific way, which can increase event system efficiency.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnSetSource(Object)

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Einstiegspunkt für Benachrichtigungsrückrufe an, wenn der Wert der Source-Eigenschaft einer Instanz geändert wird.When overridden in a derived class, provides a notification callback entry point whenever the value of the Source property of an instance changes.

(Geerbt von RoutedEventArgs)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Gilt für:

Siehe auch