ResourceDictionary Klasse

Definition

Stellt eine Hashtabelle/Wörterbuchimplementierung bereit, die von Komponenten und anderen Elementen einer WPF-Anwendung verwendete WPF-Ressourcen enthält.Provides a hash table / dictionary implementation that contains WPF resources used by components and other elements of a WPF application.

public ref class ResourceDictionary : System::Collections::IDictionary, System::ComponentModel::ISupportInitialize, System::Windows::Markup::INameScope, System::Windows::Markup::IUriContext
[System.Windows.Localizability(System.Windows.LocalizationCategory.Ignore)]
[System.Windows.Markup.Ambient]
[System.Windows.Markup.UsableDuringInitialization(true)]
public class ResourceDictionary : System.Collections.IDictionary, System.ComponentModel.ISupportInitialize, System.Windows.Markup.INameScope, System.Windows.Markup.IUriContext
type ResourceDictionary = class
    interface IDictionary
    interface ICollection
    interface IEnumerable
    interface ISupportInitialize
    interface IUriContext
    interface INameScope
Public Class ResourceDictionary
Implements IDictionary, INameScope, ISupportInitialize, IUriContext
Vererbung
ResourceDictionary
Abgeleitet
Attribute
Implementiert

Hinweise

Die Elemente in einer ResourceDictionary werden nicht sofort verarbeitet, wenn der Anwendungscode von einem XAMLXAML Lade Modul geladen wird.The items in a ResourceDictionary are not immediately processed when application code is loaded by a XAMLXAML loader. Stattdessen wird der ResourceDictionary als Objekt beibehalten, und die einzelnen Werte werden nur verarbeitet, wenn Sie speziell angefordert werden.Instead, the ResourceDictionary persists as an object, and the individual values are processed only when they are specifically requested.

Die ResourceDictionary-Klasse wird nicht von DictionaryBaseabgeleitet.The ResourceDictionary class is not derived from DictionaryBase. Stattdessen implementiert die ResourceDictionary-Klasse IDictionary, basiert jedoch intern auf einem Hashtable.Instead, the ResourceDictionary class implements IDictionary but relies on a Hashtable internally.

In Extensible Application Markup Language (XAML)Extensible Application Markup Language (XAML)handelt es sich bei der ResourceDictionary-Klasse in der Regel um ein implizites Auflistungs Element, bei dem es sich um den Objekt Elementwert mehrerer Resources Eigenschaften handelt.In Extensible Application Markup Language (XAML)Extensible Application Markup Language (XAML), the ResourceDictionary class is typically an implicit collection element that is the object element value of several Resources properties, when given in property element syntax. Ausführliche Informationen zu impliziten Auflistungen in XAMLXAMLfinden Sie in der XAML-Syntax im Detail.For details on implicit collections in XAMLXAML, see XAML Syntax In Detail. Eine Ausnahme ist, wenn Sie ein zusammen geführtes Wörterbuch angeben möchten. Weitere Informationen finden Sie unter zusammengeführte Ressourcen Wörterbücher.An exception is when you want to specify a merged dictionary; for details, see Merged Resource Dictionaries.

Eine weitere mögliche XAMLXAML Verwendung besteht darin, ein Ressourcen Wörterbuch als diskrete XAMLXAML Datei zu deklarieren und es entweder zur Laufzeit mit Load zu laden oder in ein (vollständig vertrauenswürdiges) Projekt als Ressource oder eine lose Datei einzufügen.Another possible XAMLXAML usage is to declare a resource dictionary as a discrete XAMLXAML file, and either load it at run time with Load or include it in a (full-trust) project as a resource or loose file. In diesem Fall können ResourceDictionary als ein Objekt Element deklariert werden, das als Stamm Element des XAMLXAMLfungiert.In this case, ResourceDictionary can be declared as an object element, serving as the root element of the XAMLXAML. Sie müssen die entsprechenden XML-Namespace Werte (standardmäßig für den WPFWPF Namespace und in der Regel x: für den XAMLXAML Namespace) auf das ResourceDictionary Element zuordnen, wenn Sie beabsichtigen, es als Stamm Element zu verwenden.You must map the appropriate XML namespace values (default for the WPFWPF namespace and typically x: for the XAMLXAML namespace) onto the ResourceDictionary element if you plan to use it as the root element. Anschließend können Sie untergeordnete Elemente hinzufügen, die die Ressourcen definieren, die jeweils über einen x:Schlüsselwert verfügen.Then you can add child elements that define the resources, each with an x:Key value.

Verwendung der impliziten XAML-AuflistungXAML Implicit Collection Usage

<object>  
  <object.resourcesProperty>  
    oneOrMoreResources  
  </object.resourcesProperty>  
</object>  

XAML-WerteXAML Values

resourcespropertyresourcesProperty
Eine Eigenschaft, die ein Eigenschafts Element angibt, in dem der Werttyp der Eigenschaft ResourceDictionaryist.A property specifying a property element, where the value type of that property is ResourceDictionary. In der Regel handelt es sich hierbei um die Resources-Eigenschaft FrameworkElement oder FrameworkContentElementoder um Application in einem Anwendungs Ressourcen Fall.Typically, this is the Resources property of FrameworkElement or FrameworkContentElement, or of Application in an application resources case.

oneormoreresourcesoneOrMoreResources
Mindestens eine Ressource, die als Objekt Elemente angegeben wird.One or more resources specified as object elements. Jeder Ressource, die Sie angeben, muss eine x:Key-Direktive zugewiesen sein.Each resource that you specify must have an x:Key Directive assigned.

Konstruktoren

ResourceDictionary()

Initialisiert eine neue Instanz der ResourceDictionary-Klasse.Initializes a new instance of the ResourceDictionary class.

Eigenschaften

Count

Ruft die Anzahl der Einträge im Basis-ResourceDictionary ab.Gets the number of entries in the base ResourceDictionary.

DeferrableContent

Ruft den verzögerbaren Inhalt für dieses Ressourcenwörterbuch ab oder legt ihn fest.Gets or sets the deferrable content for this resource dictionary.

InvalidatesImplicitDataTemplateResources

Ruft einen Wert ab oder legt ihn fest, der angibt, ob vom ResourceDictionary-Objekt ausgelöste Invalidierungen dazu führen, dass ContentPresenter-Objekte ihre Vorlagenwahl neu bewerten.Gets or sets a value that indicates whether the invalidations fired by the ResourceDictionary object cause ContentPresenter objects to reevaluate their choice of template. Invalidierungen treten auf, wenn sich eine implizite Datenvorlagenressource ändert.The invalidations happen when an implicit data template resource changes.

IsFixedSize

Ruft ab, ob dieses ResourceDictionary eine feste Größe hat.Gets whether this ResourceDictionary is fixed-size.

IsReadOnly

Ruft ab, ob dieses ResourceDictionary schreibgeschützt ist.Gets whether this ResourceDictionary is read-only.

Item[Object]

Ruft den Wert ab, der dem angegebenen Schlüssel zugeordnet ist, oder legt diesen fest.Gets or sets the value associated with the given key.

Keys

Ruft eine Auflistung aller in diesem ResourceDictionary enthaltenen Schlüssel ab.Gets a collection of all keys contained in this ResourceDictionary.

MergedDictionaries

Ruft eine Auflistung der ResourceDictionary-Wörterbücher ab, aus denen sich die verschiedenen Ressourcenwörterbücher in den zusammengeführten Wörterbüchern zusammensetzen.Gets a collection of the ResourceDictionary dictionaries that constitute the various resource dictionaries in the merged dictionaries.

Source

Ruft den URI (Uniform Resource Identifier) ab, aus dem Ressourcen geladen werden sollen, oder legt ihn fest.Gets or sets the uniform resource identifier (URI) to load resources from.

Values

Ruft eine Auflistung aller Werte ab, die Schlüsseln zugeordnet sind, die in diesem ResourceDictionary enthalten sind.Gets a collection of all values associated with keys contained in this ResourceDictionary.

Methoden

Add(Object, Object)

Fügt diesem ResourceDictionary eine Ressource nach Schlüssel hinzu.Adds a resource by key to this ResourceDictionary.

BeginInit()

Beginnt die Initialisierung für dieses ResourceDictionary.Begins the initialization phase for this ResourceDictionary.

Clear()

Löscht alle Schlüssel (und Werte) im Basis-ResourceDictionary.Clears all keys (and values) in the base ResourceDictionary. Zusammengeführte Wörterbuchelemente werden dabei nicht gelöscht.This does not clear any merged dictionary items.

Contains(Object)

Ermittelt, ob das ResourceDictionary ein Element mit dem angegebenen Schlüssel enthält.Determines whether the ResourceDictionary contains an element with the specified key.

CopyTo(DictionaryEntry[], Int32)

Kopiert die ResourceDictionary-Elemente am angegebenen Index in ein eindimensionales DictionaryEntry.Copies the ResourceDictionary elements to a one-dimensional DictionaryEntry at the specified index.

EndInit()

Beendet die Initialisierung und macht die vorherige Struktur ungültig, sodass alle Änderungen, die während der Initialisierung an den Schlüsseln vorgenommen wurden, erfasst werden.Ends the initialization phase, and invalidates the previous tree such that all changes made to keys during the initialization phase can be accounted for.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
FindName(String)

Wird von dieser Wörterbuchimplementierung nicht unterstützt.Not supported by this Dictionary implementation.

GetEnumerator()

Gibt einen IDictionaryEnumerator zurück, der zum Durchlaufen des ResourceDictionary verwendet werden kann.Returns an IDictionaryEnumerator that can be used to iterate through the ResourceDictionary.

GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnGettingValue(Object, Object, Boolean)

Tritt auf, wenn das ResourceDictionary eine Ressourcenanforderung empfängt.Occurs when the ResourceDictionary receives a request for a resource.

RegisterName(String, Object)

Wird von dieser Wörterbuchimplementierung nicht unterstützt.Not supported by this Dictionary implementation.

Remove(Object)

Entfernt den Eintrag mit dem angegebenen Schlüssel aus dem Basiswörterbuch.Removes the entry with the specified key from the base dictionary.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
UnregisterName(String)

Wird von dieser Wörterbuchimplementierung nicht unterstützt.Not supported by this Dictionary implementation.

Explizite Schnittstellenimplementierungen

ICollection.CopyTo(Array, Int32)

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter CopyTo(Array, Int32).For a description of this member, see CopyTo(Array, Int32).

ICollection.IsSynchronized

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IsSynchronized.For a description of this member, see IsSynchronized.

ICollection.SyncRoot

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter SyncRoot.For a description of this member, see SyncRoot.

IEnumerable.GetEnumerator()

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter GetEnumerator().For a description of this member, see GetEnumerator().

IUriContext.BaseUri

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter BaseUri.For a description of this member, see BaseUri.

Erweiterungsmethoden

Cast<TResult>(IEnumerable)

Wandelt die Elemente eines IEnumerable in den angegebenen Typ umCasts the elements of an IEnumerable to the specified type.

OfType<TResult>(IEnumerable)

Filtert die Elemente eines IEnumerable anhand eines angegebenen TypsFilters the elements of an IEnumerable based on a specified type.

AsParallel(IEnumerable)

Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.Enables parallelization of a query.

AsQueryable(IEnumerable)

Konvertiert einen IEnumerable in einen IQueryable.Converts an IEnumerable to an IQueryable.

Gilt für:

Siehe auch