SplashScreen Klasse

Definition

Stellt einen Startbildschirm für eine WPF (Windows Presentation Foundation)-Anwendung bereit.Provides a startup screen for a Windows Presentation Foundation (WPF) application.

public ref class SplashScreen
[System.Security.SecurityCritical(System.Security.SecurityCriticalScope.Everything)]
public class SplashScreen
type SplashScreen = class
Public Class SplashScreen
Vererbung
SplashScreen
Attribute

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird gezeigt, wie ein Startfenster mithilfe der SplashScreen-Klasse erstellt und angezeigt wird.The following code example shows how to create and display a startup window by using the SplashScreen class.

SplashScreen splashScreen = new SplashScreen("SplashScreenImage.bmp");
splashScreen.Show(true);

// Run the application.

Hinweise

Verwenden Sie die SplashScreen-Klasse zum Anzeigen eines Bilds in einem Startfenster oder Begrüßungs Bildschirm, wenn eine WPF-Anwendung gestartet wird.Use the SplashScreen class to show an image in a startup window, or splash screen, when a WPF application starts. Aufrufen der Show-Methode, um den Begrüßungsbildschirm anzuzeigen.Call the Show method to display the splash screen. Ruft die Close-Methode auf, um den Begrüßungsbildschirm zu schließen.Call the Close method to close the splash screen. Geben Sie das im SplashScreen Konstruktor zu verwendende Bild an.Specify the image to use in the SplashScreen constructor.

Die SplashScreen-Klasse kann jedes Bildformat anzeigen, das von der Windows Imaging Component (WIC) unterstützt wird.The SplashScreen class can display any image format that is supported by the Windows Imaging Component (WIC). Beispielsweise können Sie das Format BMP, GIF, JPEG, PNG oder TIFF verwenden.For example, you can use the BMP, GIF, JPEG, PNG, or TIFF format. Wenn das Image eine PNG-Datei ist und einen Alphakanal enthält, wird das Bild mithilfe der im Alphakanal definierten Transparenz gerendert.If the image is a PNG file and it includes an alpha channel, the image is rendered using the transparency defined in the alpha channel.

Sie können Platzhalter Text nicht in den Begrüßungsbildschirm einschließen, der später durch Ihren Code hinzugefügt wird.You cannot include placeholder text in the splash screen that is later added by your code. Wenn Sie Text auf dem Begrüßungsbildschirm einschließen möchten, müssen Sie ihn der Bilddatei hinzufügen.If you want to include text in the splash screen, you must add it to the image file.

Hinweis

Es ist nicht erforderlich, Code zu schreiben, um einen Begrüßungsbildschirm anzuzeigen.It is not necessary to write any code to display a splash screen. Ab Visual Studio 2008Visual Studio 2008 SP1 können Sie schnell einen Begrüßungsbildschirm mit Standardeinstellungen konfigurieren.Starting in Visual Studio 2008Visual Studio 2008 SP1, you can quickly configure a splash screen with default settings. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Hinzufügen eines Begrüßungs Bildschirms zu einer WPF-Anwendung.For more information, see How to: Add a Splash Screen to a WPF Application.

Die SplashScreen-Klasse zeigt den Begrüßungsbildschirm so schnell wie möglich an, nachdem die Anwendung gestartet wurde.The SplashScreen class displays the splash screen as soon as possible after the application is started. Der Begrüßungsbildschirm wird mithilfe von System eigenem Code angezeigt, bevor die WPF-Anwendungs Instanz erstellt wird.The splash screen is displayed by using native code, before the WPF application instance is created. Der Begrüßungsbildschirm wird in der Mitte des Bildschirms angezeigt.The splash screen is displayed in the center of the screen. Wenn die Anwendung geladen wird, wird der Begrüßungsbildschirm ausgeblendet.When the application is loaded, the splash screen fades.

Wenn Ihre Anwendung kompiliert ist, wird das Bild als verwaltete Ressource in die Assembly eingebettet.When your application is compiled, the image is embedded as a managed resource in the assembly. Wenn die Anwendung lokalisiert ist, wird das Bild in die lokalisierte Satelliten-DLL eingebettet.If the application is localized, the image is embedded in the localized satellite DLL.

Hinweis

Die SplashScreen-Klasse ist in teilweiser Vertrauenswürdigkeit nicht verfügbar.The SplashScreen class is not available in partial trust.

Hinweis

Die SplashScreen-Klasse kann in XAML-Browser Anwendungen (XBAPs) nicht verwendet werden, da Sie eine andere Start Architektur verwenden.The SplashScreen class cannot be used in XAML Browser Applications (XBAPs), because they use a different startup architecture.

Konstruktoren

SplashScreen(Assembly, String)

Initialisiert eine neue Instanz der SplashScreen-Klasse mit der angegebenen Ressourcenassembly.Initializes a new instance of the SplashScreen class with the specified resource assembly.

SplashScreen(String)

Initialisiert eine neue Instanz der SplashScreen-Klasse mit der angegebenen Ressource.Initializes a new instance of the SplashScreen class with the specified resource.

Methoden

Close(TimeSpan)

Schließt den Begrüßungsbildschirm.Closes the splash screen.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
Show(Boolean)

Zeigt den Begrüßungsbildschirm an.Displays the splash screen.

Show(Boolean, Boolean)

Zeigt den Begrüßungsbildschirm an.Displays the splash screen.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Sicherheit

SecurityPermission
für den Zugriff auf nicht verwaltete Ressourcen.for access to unmanaged resources. Sicherheitsmaßnahme: LinkDemand.Security action: LinkDemand. Zugehörige Enumeration: AllWindowsAssociated enumeration: AllWindows

Gilt für:

Siehe auch