XamlDirective Klasse

Definition

Stellt den XAML-Typsystembezeichner für einen Member bereit, wenn der Member auch eine XAML-Direktive ist.Provides the XAML type system identifier for a member if the member is also a XAML directive. XAML-Reader und XAML-Writer verwenden während Verarbeitung von Memberknoten den XamlDirective-Bezeichner.XAML readers and XAML writers use the XamlDirective identifier during processing of member nodes. Der Bezeichner wird verwendet, wenn sich der XAML-Reader in einem StartMember befindet und IsDirective gleich true ist.The identifier is used when the XAML reader is positioned on a StartMember and IsDirective is true.

public ref class XamlDirective : System::Xaml::XamlMember
public class XamlDirective : System.Xaml.XamlMember
type XamlDirective = class
    inherit XamlMember
Public Class XamlDirective
Inherits XamlMember
Vererbung
XamlDirective

Hinweise

XamlDirective bietet erwartete Werte für das XAML-Typsystem, wenn der Member eine XAML-Direktive ist.XamlDirective provides expected values for the XAML type system when the member is a XAML directive. Definitionsgemäß hat eine XAML-Direktive Merkmale, die für eine Teilmenge der Eigenschaften immer die gleichen Ergebnisse zurückgeben XamlMember , und die gleichen XAML-typsysteminformationen werden für alle möglichen XAML-Direktiven gemeldet.By definition, a XAML directive has characteristics that always return the same results for a subset of the XamlMember properties, and the same XAML type system information is reported for all possible XAML directives. Die Berichterstellung von XAML-typsystemmerkmalen, die für-Direktiven spezifisch sind, wird durch das interne Verhalten oder durch über schreibungen von virtuellen Membern XamlMember Lookup* in der- XamlDirective Klasse erreicht.The reporting of XAML type system characteristics that are specific to directives is accomplished by internal behavior or through overrides of XamlMember Lookup* virtual members in the XamlDirective class.

Die folgende Liste zeigt die zurückgegebenen Ergebnisse einer XAML-Direktive für den Fall, dass XamlMember der Member tatsächlich eine ist XamlDirective :The following list shows the returned results of a XAML directive for XamlMember when the member is actually a XamlDirective:

Außerdem bleibt die interne Unterstützung für unverändert DeclaringType und gibt zurück null .Also, the internal backing for DeclaringType remains unset and returns null.

Wichtig

XamlDirective ist eine XamlMember-Unterklasse.XamlDirective is a XamlMember subclass. Wie bei XamlMember XamlDirective bietet Sicherheitsüberlegungen hinsichtlich der Art und Weise, wie das XAML-Typsystem den Zugriff meldet.As with XamlMember, XamlDirective has security considerations regarding how the XAML type system reports access. Siehe XamlMember.See XamlMember.

Konstruktoren

XamlDirective(IEnumerable<String>, String, XamlType, XamlValueConverter<TypeConverter>, AllowedMemberLocations)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlDirective-Klasse und gibt Werte für jeden fallbezogenen Wert einer XamlDirective-Klasse an.Initializes a new instance of the XamlDirective class, specifying values for each per-case value of a XamlDirective.

XamlDirective(String, String)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlDirective-Klasse und gibt Werte für einen Namen und einen einzelnen XAML-Namespace an.Initializes a new instance of the XamlDirective class, specifying values for a name and a single XAML namespace. Verwenden Sie diese Signatur nur, wenn Sie möchten oder erwarten, dass von IsUnknown für die Direktive true angegeben wird.Use this signature only when you want or expect IsUnknown to report true for the directive.

Eigenschaften

AllowedLocation

Ruft einen Wert ab, durch den die XAML-Knotentypen angegeben werden, in denen die Direktive angegeben werden kann.Gets a value that specifies the XAML node types where the directive can be specified.

DeclaringType

Ruft das XamlType-Objekt für den Typ ab, durch den der dem XamlMember-Objekt zugeordnete Member deklariert wird.Gets the XamlType for the type that declares the member that is associated with this XamlMember.

(Geerbt von XamlMember)
DeferringLoader

Ruft ein XamlValueConverter<TConverterBase>-Objekt ab, das für verzögertes Laden von in XAML deklarierten Objekten verwendet wird.Gets a XamlValueConverter<TConverterBase> object, which is used for deferred loading of XAML declared objects.

(Geerbt von XamlMember)
DependsOn

Ruft eine Liste von XamlMember-Objekten ab.Gets a list of XamlMember objects. Von diesen werden die Member gemeldet, in denen Abhängigkeitsbeziehungen für die Initialisierungsreihenfolge relativ zu diesem XamlMember-Objekt vorhanden sind.These report the members where dependency relationships for initialization order exist relative to this XamlMember.

(Geerbt von XamlMember)
Invoker

Ruft die XamlMemberInvoker-Implementierung ab, die diesem XamlMember-Objekt zugeordnet ist.Gets the XamlMemberInvoker implementation that is associated with this XamlMember.

(Geerbt von XamlMember)
IsAmbient

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieser XamlMember als Ambient-Eigenschaft gemeldet wird.Gets a value that indicates whether this XamlMember is reported as an ambient property.

(Geerbt von XamlMember)
IsAttachable

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlMember-Objekt ein anfügbarer Member ist.Gets a value that indicates whether this XamlMember is an attachable member.

(Geerbt von XamlMember)
IsDirective

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei diesem XamlMember-Objekt um eine XAML-Direktive handelt.Gets a value that indicates whether this XamlMember is a XAML directive.

(Geerbt von XamlMember)
IsEvent

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieser XamlMember einen Ereignismember darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlMember represents an event member.

(Geerbt von XamlMember)
IsNameValid

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlMember-Objekt mit einer gültigen xamlName-Zeichenfolge als Name-Eigenschaft initialisiert wird.Gets a value that indicates whether this XamlMember is initialized with a valid xamlName string as its Name.

(Geerbt von XamlMember)
IsReadOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlMember-Objekt einen schreibgeschützten Member darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlMember represents a read-only member.

(Geerbt von XamlMember)
IsReadPublic

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlMember-Objekt einen Member mit einem aufrufbaren öffentlichen get-Accessor darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlMember represents a member with a callable public get accessor.

(Geerbt von XamlMember)
IsUnknown

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Member durch das für Typ- und Memberauflösung verwendete Unterstützungssystem nicht aufgelöst werden kann.Gets a value that indicates whether the member is not resolvable by the backing system that is used for type and member resolution.

(Geerbt von XamlMember)
IsWriteOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlMember-Objekt einen lesegeschützten Member darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlMember represents a write-only member.

(Geerbt von XamlMember)
IsWritePublic

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlMember-Objekt einen Member mit einem aufrufbaren öffentlichen set-Accessor darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlMember represents a member that has a callable public set accessor.

(Geerbt von XamlMember)
MarkupExtensionBracketCharacters

Definiert die Zeichen für öffnende und schließende Klammern einer Markuperweiterung.Defines the opening and closing bracket characters for a markup extension.

(Geerbt von XamlMember)
Name

Ruft die xamlName-Namenszeichenfolge ab, durch die dieses XamlMember-Objekt deklariert wird.Gets the xamlName name string that declares this XamlMember.

(Geerbt von XamlMember)
PreferredXamlNamespace

Ruft den einzelnen XAML-Namespace-URI ab, der den primären XAML-Namespace für dieses XamlMember-Objekt bezeichnet.Gets the single XAML namespace URI that identifies the primary XAML namespace for this XamlMember.

(Geerbt von XamlMember)
SerializationVisibility

Ruft einen DesignerSerializationVisibility-Wert ab, der angibt, wie der Member von einem visuellen Designer verarbeitet werden soll.Gets a DesignerSerializationVisibility value, which indicates how a visual designer should process the member.

(Geerbt von XamlMember)
TargetType

Ruft das XamlType-Objekt des Typs ab, in dem das XamlMember-Objekt vorhanden sein kann.Gets the XamlType of the type where the XamlMember can exist.

(Geerbt von XamlMember)
Type

Ruft das XamlType-Objekt des vom Member verwendeten Typs ab.Gets the XamlType of the type that is used by the member.

(Geerbt von XamlMember)
TypeConverter

Ruft ein XamlValueConverter<TConverterBase>-Objekt ab, das für die Typkonvertierungserstellung von in XAML deklarierten Objekten verwendet wird.Gets a XamlValueConverter<TConverterBase> object, which can be used for type conversion construction of XAML declared objects.

(Geerbt von XamlMember)
UnderlyingMember

Ruft die MemberInfo des CLR-Typsystems ab, die für einen Member verfügbar ist, der von PropertyInfo, MethodInfo oder EventInfo erstellt wird.Gets the CLR type system MemberInfo that is available for a member that is constructed by PropertyInfo, MethodInfo, or EventInfo.

(Geerbt von XamlMember)
ValueSerializer

Ruft ein XamlValueConverter<TConverterBase>-Objekt ab, das für die Wertserialisierung von in XAML deklarierten Objekten verwendet wird.Gets a XamlValueConverter<TConverterBase> object, which is used for value serialization of XAML declared objects.

(Geerbt von XamlMember)

Methoden

Equals(Object)

Gibt an, ob das aktuelle Objekt einem anderen Objekt entspricht.Indicates whether the current object is equal to another object.

(Geerbt von XamlMember)
Equals(XamlMember)

Gibt an, ob das aktuelle Objekt gleich einem anderen Objekt des gleichen Typs ist.Indicates whether the current object is equal to another object of the same type.

(Geerbt von XamlMember)
GetHashCode()

Gibt den Hashcode für dieses Objekt zurück.Returns the hash code for this object.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
GetXamlNamespaces()

Gibt eine Liste von XAML-Namespaces zurück, in dem dieser XAML-Member vorhanden sein kann.Returns a list of XAML namespaces where this XAML member can exist.

LookupCustomAttributeProvider()

Gibt eine ICustomAttributeProvider-Implementierung zurück.Returns an ICustomAttributeProvider implementation. Diese Implementierung gibt immer null zurück.This implementation always returns null.

LookupDeferringLoader()

Gibt ein XamlValueConverter<TConverterBase>-Objekt zurück, das während des verzögerten Ladens von in XAML deklarierten Objekten verwendet wird.Returns a XamlValueConverter<TConverterBase> object, which is used during deferred loading of XAML-declared objects. Diese Implementierung gibt immer null zurück.This implementation always returns null.

LookupDependsOn()

Gibt eine Liste von XamlMember-Objekten zurück.Returns a list of XamlMember objects. Von der Liste werden die Member gemeldet, in denen Abhängigkeitsbeziehungen für die Initialisierungsreihenfolge relativ zu diesem XamlMember-Objekt vorhanden sind.The list reports the members where dependency relationships for initialization order exist relative to this XamlMember. Diese Implementierung gibt immer null zurück.This implementation always returns null.

LookupInvoker()

Gibt den XamlMemberInvoker zurück, der einer XamlDirective zugeordnet ist.Returns the XamlMemberInvoker that is associated with a XamlDirective.

LookupIsAmbient()

Gibt zurück, ob das XamlMember-Objekt als Ambient-Eigenschaft gemeldet wird.Returns whether this XamlMember is reported as an ambient property.

LookupIsEvent()

Gibt zurück, ob diese XamlDirective-Klasse ein Ereignis darstellt.Returns whether this XamlDirective represents an event.

LookupIsReadOnly()

Gibt zurück, ob die XamlDirective-Klasse eine beabsichtigte schreibgeschützte Eigenschaft darstellt.Returns whether this XamlDirective represents an intended read-only property.

LookupIsReadPublic()

Gibt zurück, ob das XamlDirective-Objekt eine Eigenschaft darstellt, die über einen öffentlichen get-Accessor verfügt.Returns whether this XamlDirective represents a property that has a public get accessor.

LookupIsUnknown()

Gibt zurück, ob diese XamlDirective-Klasse ein Element darstellt, das vom Sicherungssystem für Typ- und Elementauflösung nicht aufgelöst werden kann.Returns whether this XamlDirective represents a member that is not resolvable by the backing system that is used for type and member resolution.

LookupIsWriteOnly()

Gibt zurück, ob die XamlDirective-Klasse eine beabsichtigte lesegeschützte Eigenschaft darstellt.Returns whether this XamlDirective represents an intended write-only property.

LookupIsWritePublic()

Gibt zurück, ob das XamlDirective-Objekt eine Eigenschaft darstellt, die über einen öffentlichen set-Accessor verfügt.Returns whether this XamlDirective represents a property that has a public set accessor.

LookupMarkupExtensionBracketCharacters()

Gibt die Zeichen für öffnende und schließende Klammern einer Markuperweiterung zurück.Returns the opening and closing bracket characters for a markup extension.

(Geerbt von XamlMember)
LookupTargetType()

Gibt die XamlType-Klasse des Typs zurück, in dem das XamlMember-Objekt vorhanden sein kann.Returns the XamlType of the type where the XamlMember can exist. Diese Implementierung gibt immer null zurück.This implementation always returns null.

LookupType()

Gibt das XamlType-Objekt des vom Member verwendeten Typs zurück.Returns the XamlType of the type that is used by the member.

LookupTypeConverter()

Gibt eine Typkonverterimplementierung zurück, die dieser XamlDirective-Klasse zugeordnet ist.Returns a type converter implementation that is associated with this XamlDirective.

LookupUnderlyingGetter()

Gibt einen get-Accessor zurück, der dieser XamlDirective-Klasse zugeordnet ist.Returns a get accessor that is associated with this XamlDirective. Diese Implementierung gibt immer null zurück.This implementation always returns null.

LookupUnderlyingMember()

Gibt eine MemberInfo-Klasse für CLR-Reflektion zurück, die dieser XamlDirective-Klasse zugeordnet ist.Returns a CLR reflection MemberInfo that is associated with this XamlDirective. Diese Implementierung gibt immer null zurück.This implementation always returns null.

LookupUnderlyingSetter()

Gibt einen set-Accessor zurück, der dieser XamlDirective-Klasse zugeordnet ist.Returns a set accessor that is associated with this XamlDirective. Diese Implementierung gibt immer null zurück.This implementation always returns null.

LookupValueSerializer()

Gibt eine Wertserialisierungsprogramm-Implementierung zurück, die diesem XamlMember-Objekt zugeordnet ist.Returns a value serializer implementation that is associated with this XamlMember.

(Geerbt von XamlMember)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolgendarstellung für diese XamlDirective zurück.Returns a string representation of this XamlDirective.

Gilt für:

Siehe auch