XamlType Klasse

Definition

Meldet Informationen zu XAML-Typen als Teil des gesamten XAML-Systems, das in .NET Framework-XAML-Diensten implementiert wird.Reports information about XAML types as part of the overall XAML system that is implemented in .NET Framework XAML Services.

public ref class XamlType : IEquatable<System::Xaml::XamlType ^>
public class XamlType : IEquatable<System.Xaml.XamlType>
type XamlType = class
    interface IEquatable<XamlType>
Public Class XamlType
Implements IEquatable(Of XamlType)
Vererbung
XamlType
Implementiert

Hinweise

Viele APIs in der XamlType-Klasse stellen Informationen zu XAML-Typen bereit, bei denen das Konzept, das Sie melden, mit bestimmten Abschnitten der XAML-Spezifikation [MS-XAML] vergleichbar ist.Many APIs in the XamlType class provide information about XAML types, where the concept they report on is similar to particular sections of the XAML specification [MS-XAML].

XamlType wird in der .NET Framework XAML Services-API ausführlich zum Melden von Informationen über einen XAML-Typ verwendet.XamlType is used extensively in the .NET Framework XAML Services API for reporting information about a XAML type. XamlType meldet die Informationen, die Sie möglicherweise über einen XAML-Typ wissen müssen, um mit einer-Instanz zu arbeiten oder um von einem XAML-knotenstream aus auf seine Member zuzugreifen, oder eine ähnliche XAML-Darstellung.XamlType reports the information that you might need to know about a XAML type in order to work with an instance or to access its members from a XAML node stream, or a similar XAML representation. Die Berichterstellung ähnelt der Art und Weise, wie die Type im CLR-Typsystem zusammen mit Reflektionsklassen wie MemberInfo Informationen zu einem CLR-Typ und seiner Verwendung bereitstellt.Its reporting is similar to how the Type in the CLR type system, together with reflection classes such as MemberInfo, provide information about a CLR type and its usage.

Um das XAML-Typsystem zu erweitern, können Sie von XamlType ableiten.To extend the XAML type system, you can derive from XamlType. Um dies effektiv zu tun, müssen Sie möglicherweise auch eine XamlTypeInvoker implementieren.To do so effectively, you might also need to implement a XamlTypeInvoker. Mit dem XamlTypeInvoker kann das generalisierte XAML-Typsystem mit der typsystemunterstützung arbeiten, die Sie als Teil des Aufruf Verhaltens angeben.The XamlTypeInvoker enables the generalized XAML type system to work with the type system backing that you specify as part of the invocation behavior. Der spezifische benutzerdefinierte XamlTypeInvoker bietet eine Möglichkeit, die Abhängigkeiten auf dem CLR-Typsystem zu reduzieren, die vom Standardverhalten von XamlType verwendet werden.The specific custom XamlTypeInvoker provides a way to reduce the dependencies on the CLR type system, which are used by the default XamlType behavior.

Konstruktoren

XamlType(String, IList<XamlType>, XamlSchemaContext)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlType-Klasse auf Grundlage eines Zeichenfolgennamens für den Typ.Initializes a new instance of the XamlType class based on a string name for the type.

XamlType(String, String, IList<XamlType>, XamlSchemaContext)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlType-Klasse auf Grundlage des XAML-Namespaces und eines Zeichenfolgennamens für den Typ.Initializes a new instance of the XamlType class based on the XAML namespace and a string name for the type. Dieser Konstruktor dient ausschließlich der Analyse und der XAML-Knoten-Aufzeichnung von Typverwendungen, von denen bekannt ist, dass sie keine Unterstützung im unterstützenden Typsystem und XAML-Schemakontext besitzen.This constructor is exclusively for analysis and XAML-node recording of type usages that are known to not have backing in the supporting type system and XAML schema context.

XamlType(Type, XamlSchemaContext)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlType-Klasse auf Grundlage der zugrunde liegenden CLR-Typinformationen.Initializes a new instance of the XamlType class based on the underlying CLR type information.

XamlType(Type, XamlSchemaContext, XamlTypeInvoker)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlType-Klasse auf Grundlage der zugrunde liegenden Typinformationen und einer XamlTypeInvoker-Implementierung.Initializes a new instance of the XamlType class based on underlying type information and a XamlTypeInvoker implementation.

Eigenschaften

AllowedContentTypes

Ruft eine schreibgeschützte Auflistung der Typen ab, die als ContentProperty-Wert für dieses XamlType-Objekt verwendbar sind.Gets a read-only collection of the types that are usable as the ContentProperty value for this XamlType.

BaseType

Ruft das XamlType-Objekt für den unmittelbaren Basistyp dieses XAML-Typs ab.Gets the XamlType for the immediate base type of this XAML type. Die Ermittlung dieses Werts basiert auf dem zugrunde liegenden Typ des XamlType-Objekts und des Schemakontexts.Determination of this value is based on the underlying type of this XamlType and schema context.

ConstructionRequiresArguments

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt Argumente (generische Einschränkungen für x:TypeArguments, Initialisierungstext oder andere XAML-Techniken) aufweisen muss, um eine gültige Instanz des Typs zu erstellen.Gets a value that indicates whether this XamlType must have arguments (generic constraints through x:TypeArguments, initialization text, or other XAML techniques) to construct a valid instance of the type.

ContentProperty

Ruft die XamlMember-Informationen für die Inhaltseigenschaft dieses XamlType-Objekts ab.Gets the XamlMember information for the content property of this XamlType.

ContentWrappers

Ruft die Typen ab, mit denen Inhalt für eine Inhaltseigenschaft umschlossen wird, wenn es sich nicht um eine strenge Typübereinstimmung handelt, z. B. Zeichenfolgen in einer stark typisierten Collection<T>.Gets the types that are used to wrap content for a content property when it is not a strict type match, such as strings in a strongly typed Collection<T>.

DeferringLoader

Ruft das XamlValueConverter<TConverterBase>-Objekt ab, das für diesen Typ das Konvertierungsverhalten für verzögertes Laden darstellt.Gets the XamlValueConverter<TConverterBase> that represents the deferred loading conversion behavior for this type.

Invoker

Ruft die XamlTypeInvoker-Implementierung ab, die diesem XamlType-Objekt zugeordnet ist.Gets the XamlTypeInvoker implementation that is associated with this XamlType.

IsAmbient

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt einen Umgebungstyp gemäß XAML-Definition darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents an ambient type, as per the XAML definition.

IsArray

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt ein Array darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents an array.

IsCollection

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt eine Auflistung darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents a collection.

IsConstructible

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt einen erstellbaren Typ gemäß XAML-Definition darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents a constructible type, as per the XAML definition.

IsDictionary

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt ein Wörterbuch gemäß XAML-Definition darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents a dictionary, as per the XAML definition.

IsGeneric

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt einen generischen Typ darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents a generic type.

IsMarkupExtension

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt eine Markuperweiterung darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents a markup extension.

IsNameScope

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt einen XAML-Namescope gemäß XAML-Definition darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents a XAML namescope, as per the XAML definition.

IsNameValid

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt mit einer gültigen xamlName-Zeichenfolge als Name-Eigenschaft initialisiert wird.Gets a value that indicates whether this XamlType is initialized by using a valid xamlName string as its Name.

IsNullable

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt einen Nullable-Typ gemäß XAML-Definition darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents a nullable type, as per the XAML definition.

IsPublic

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt einen öffentlichen Typ im relevanten Typsystem darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents a public type in the relevant type system.

IsUnknown

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt einen Typ darstellt, der nicht im zugrunde liegenden Typsystem aufgelöst werden kann.Gets a value that indicates whether this XamlType represents a type that cannot be resolved in the underlying type system.

IsUsableDuringInitialization

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt während der XAML-Initialisierung von oben nach unten erstellt wird.Gets a value that indicates whether this XamlType is built top-down during XAML initialization.

IsWhitespaceSignificantCollection

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt eine leerraumsignifikante Auflistung gemäß der XML-Definition darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents a whitespace significant collection, as per the XML definition.

IsXData

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt XML-XDATA gemäß XAML-Definition darstellt.Gets a value that indicates whether this XamlType represents XML XDATA, as per the XAML definition.

ItemType

Ruft einen Wert ab, der die Typinformationen für die Items-Eigenschaft dieses XamlType-Objekts enthält.Gets a value that provides the type information for the Items property of this XamlType.

KeyType

Ruft einen Wert ab, der die Typinformationen für die Schlüsseleigenschaft von diesem XamlType-Objekt enthält, wenn das XamlType-Objekt ein Wörterbuch darstellt.Gets a value that provides the type information for the key property of this XamlType, if the XamlType represents a dictionary.

MarkupExtensionReturnType

Ruft einen Wert ab, der die Typinformationen für das zurückgegebene ProvideValue-Objekt dieses XamlType-Objekts enthält, wenn es eine Markuperweiterung darstellt.Gets a value that provides the type information for the returned ProvideValue of this XamlType, if it represents a markup extension.

Name

Ruft den Zeichenfolgennamen des Typs ab, den dieses XamlType-Objekt darstellt.Gets the string name of the type that this XamlType represents.

PreferredXamlNamespace

Ruft den einzelnen XAML-Namespace ab, der der primäre XAML-Namespace für diesen XamlType ist.Gets the single XAML namespace that is the primary XAML namespace for this XamlType.

SchemaContext

Ruft das aktive XamlSchemaContext-Objekt zum Verarbeiten dieses XamlType-Objekt ab.Gets the active XamlSchemaContext for processing this XamlType.

TrimSurroundingWhitespace

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt Leerraumbehandlungsverhalten für die Serialisierung aufweist, bei dem umgebender Leerraum in seinem Inhalt abgeschnitten wird.Gets a value that indicates whether this XamlType has whitespace handling behavior for serialization that trims the surrounding whitespace in its content.

TypeArguments

Ruft eine Liste von Typargumenten für Fälle ab, in denen dieses XamlType-Objekt ein generisches Objekt darstellt.Gets a list of type arguments for cases where this XamlType represents a generic.

TypeConverter

Ruft ein XamlValueConverter<TConverterBase>-Objekt mit der TypeConverter-Einschränkung ab, das das Typkonvertierungsverhalten für Werte dieses XamlType-Objekts darstellt.Gets a XamlValueConverter<TConverterBase> with TypeConverter constraint that represents type conversion behavior for values of this XamlType.

UnderlyingType

Ruft das Type-Objekt der CLR ab, die diesem XamlType-Objekt unterliegt.Gets the CLR Type that underlies this XamlType.

ValueSerializer

Ruft ein XamlValueConverter<TConverterBase>-Objekt mit ValueSerializer-Einschränkung ab, das das Wertserialisierungsverhalten für Werte dieses XamlType-Objekts darstellt.Gets a XamlValueConverter<TConverterBase> with ValueSerializer constraint that represents value serialization behavior for values of this XamlType.

Methoden

CanAssignTo(XamlType)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob eine Instanz der XamlType-Klasse die angegebene XamlType-Klasse in der Liste zuweisbarer Typen enthält.Returns a value that indicates whether an instance of this XamlType has the specified XamlType in its list of assignable types.

Equals(Object)

Gibt an, ob das aktuelle Objekt einem anderen Objekt entspricht.Indicates whether the current object is equal to another object.

Equals(XamlType)

Gibt an, ob das aktuelle Objekt gleich einem anderen Objekt des gleichen Typs ist.Indicates whether the current object is equal to another object of the same type.

GetAliasedProperty(XamlDirective)

Gibt den XAML-Member zurück, der durch die XamlType-Klasse mit einem Alias für die XAML-Direktive versehen ist.Returns the XAML member that is aliased to a XAML directive by this XamlType.

GetAllAttachableMembers()

Gibt eine Auflistung zurück, die alle anfügbaren Eigenschaften enthält, die von dieser XamlType-Klasse verfügbar gemacht werden.Returns a collection that contains all the attachable properties that are exposed by this XamlType.

GetAllMembers()

Gibt eine Auflistung zurück, die alle Member enthält, die von dieser XamlType-Klasse verfügbar gemacht wurden.Returns a collection that contains all the members that are exposed by this XamlType.

GetAttachableMember(String)

Gibt einen XamlMember zurück, der einen bestimmten benannten Member von diesem XamlType darstellt, der anfügbar ist.Returns a XamlMember representing a specific named attachable member of this XamlType.

GetHashCode()

Gibt den Hashcode für dieses Objekt zurück.Returns the hash code for this object.

GetMember(String)

Gibt einen XamlMember für einen bestimmten benannten Member aus diesem XamlType zurück.Returns a XamlMember for a specific named member from this XamlType.

GetPositionalParameters(Int32)

Für Markuperweiterungstypen werden die Typen der Positionsparameter zurückgegeben, die bei einer bestimmten Verwendung der Markuperweiterung für diesen XamlType unterstützt werden.For markup extension types, returns the types of the positional parameters that are supported in a specific markup extension usage for this XamlType.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
GetXamlNamespaces()

Gibt eine Liste von Zeichenfolgenbezeichnern für XAML-Namespaces zurück, in denen der Typ enthalten ist.Returns a list of string identifiers for XAML namespaces that the type is included in.

LookupAliasedProperty(XamlDirective)

Gibt den XAML-Member zurück, der durch die XamlType-Klasse mit einem Alias für die XAML-Direktive versehen ist.Returns the XAML member that is aliased to a XAML directive by this XamlType.

LookupAllAttachableMembers()

Gibt einen aufzählbaren Satz zurück, der alle anfügbaren, von diesem XamlType verfügbar gemachten Eigenschaften enthält.Returns an enumerable set that contains all attachable properties that are exposed by this XamlType.

LookupAllMembers()

Gibt einen aufzählbaren Satz zurück, der alle Member enthält, die von diesem XamlType verfügbar gemacht werden.Returns an enumerable set that contains all the members that are exposed by this XamlType.

LookupAllowedContentTypes()

Gibt eine Liste der Typen zurück, die als ContentProperty-Wert für dieses XamlType-Objekt verwendbar sind.Returns a list of the types that are usable as the ContentProperty value for this XamlType.

LookupAttachableMember(String)

Gibt einen XamlMember für einen bestimmten benannten anfügbaren Member aus diesem XamlType zurück.Returns a XamlMember for a specific named attachable from this XamlType.

LookupBaseType()

Gibt das XamlType-Objekt für den unmittelbaren Basistyp dieses XAML-Typs zurück.Returns the XamlType for the immediate base type of this XAML type. Die Ermittlung dieses Werts basiert auf dem zugrunde liegenden Typ des XamlType-Objekts und des Schemakontexts.Determination of this value is based on the underlying type of this XamlType and schema context.

LookupCollectionKind()

Gibt einen Wert der XamlCollectionKind-Enumeration zurück, durch den deklariert wird, welcher bestimmte Auflistungstyp von diesem XamlType-Objekt verwendet wird.Returns a value of the XamlCollectionKind enumeration that declares which specific collection type this XamlType uses.

LookupConstructionRequiresArguments()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt Argumente (generische Einschränkungen für x:TypeArguments, Initialisierungstext oder andere XAML-Techniken) aufweisen muss, um eine gültige Instanz des Typs zu erstellen.Returns a value that indicates whether this XamlType must have arguments (generic constraints through x:TypeArguments, initialization text, or other XAML techniques) to construct a valid instance of the type.

LookupContentProperty()

Gibt XamlMember-Informationen für die Inhaltseigenschaft dieses XamlType-Objekts zurück.Returns XamlMember information for the content property of this XamlType.

LookupContentWrappers()

Ruft eine Liste von XamlType-Werten ab, die die Inhaltswrapper für dieses XamlType-Objekt darstellen.Gets a list of XamlType values that represent the content wrappers for this XamlType.

LookupCustomAttributeProvider()

Gibt bei der Implementierung in einer abgeleiteten Klasse eine ICustomAttributeProvider-Implementierung zurück.When implemented in a derived class, returns an ICustomAttributeProvider implementation.

LookupDeferringLoader()

Gibt ein XamlValueConverter<TConverterBase>-Objekt zurück, das für verzögertes Laden von in XAML deklarierten Objekten verwendet wird.Returns a XamlValueConverter<TConverterBase> object, which is used for deferred loading of XAML-declared objects.

LookupInvoker()

Gibt einen XamlTypeInvoker zurück, der diesem XamlType zugeordnet ist.Returns a XamlTypeInvoker that is associated with this XamlType.

LookupIsAmbient()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieser XamlType einen Umgebungstyp gemäß XAML-Definition darstellt.Returns a value that indicates whether this XamlType represents an ambient type, as per the XAML definition.

LookupIsConstructible()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieser XamlType einen erstellbaren Typ gemäß XAML-Definition darstellt.Returns a value that indicates whether this XamlType represents a constructible type, as per the XAML definition.

LookupIsMarkupExtension()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt eine Markuperweiterung darstellt.Returns a value that indicates whether this XamlType represents a markup extension.

LookupIsNameScope()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieser XamlType einen XAML-Namescope gemäß XAML-Definition darstellt.Returns a value that indicates whether this XamlType represents a XAML namescope, as per the XAML definition.

LookupIsNullable()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieser XamlType einen Nullable-Typ gemäß XAML-Definition darstellt.Returns a value that indicates whether this XamlType represents a nullable type, as per the XAML definition.

LookupIsPublic()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt einen öffentlichen Typ im relevanten Typsystem darstellt.Returns a value that indicates whether this XamlType represents a public type in the relevant type system.

LookupIsUnknown()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt einen Typ darstellt, der nicht im zugrunde liegenden Typsystem aufgelöst werden kann.Returns a value that indicates whether this XamlType represents a type that cannot be resolved in the underlying type system.

LookupIsWhitespaceSignificantCollection()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt eine leerraumsignifikante Auflistung gemäß der XML-Definition darstellt.Returns a value that indicates whether this XamlType represents a whitespace significant collection, as per the XML definition.

LookupIsXData()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt XML-XDATA gemäß XAML-Definition darstellt.Returns a value that indicates whether this XamlType represents XML XDATA, as per the XAML definition.

LookupItemType()

Gibt einen Wert zurück, der die Typinformationen für die Items-Eigenschaft dieses XamlType-Objekts enthält.Returns a value that provides the type information for the Items property of this XamlType.

LookupKeyType()

Gibt einen Wert zurück, der die Typinformationen für die Schlüsseleigenschaft von diesem XamlType-Objekt enthält, wenn das XamlType-Objekt ein Wörterbuch darstellt.Returns a value that provides the type information for the key property of this XamlType, if the XamlType represents a dictionary.

LookupMarkupExtensionReturnType()

Gibt einen Wert zurück, der die Typinformationen für das zurückgegebene ProvideValue-Objekt dieses XamlType-Objekts enthält, wenn es eine Markuperweiterung darstellt.Returns a value that provides the type information for the returned ProvideValue of this XamlType, if it represents a markup extension.

LookupMember(String, Boolean)

Gibt den XamlMember für einen bestimmten benannten Member aus diesem XamlType zurück.Returns the XamlMember for a specific named member from this XamlType.

LookupPositionalParameters(Int32)

Für Markuperweiterungstypen werden die Typen der Positionsparameter zurückgegeben, die bei einer bestimmten Verwendung der Markuperweiterung für diesen XamlType unterstützt werden.For markup extension types, returns the types of the positional parameters that are supported in a specific markup extension usage for this XamlType.

LookupSetMarkupExtensionHandler()

Gibt einen Handlerrückruf zurück, der für set-Vorgänge von Markuperweiterungen verwendet werden soll.Returns a handler callback to use for the set operations of markup extensions.

LookupSetTypeConverterHandler()

Gibt einen Handler zurück, der in Fällen von Typkonverterfestlegung verwendet werden soll.Returns a handler to use for type converter setting cases.

LookupTrimSurroundingWhitespace()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt mit einem Modus serialisiert werden soll, in dem umgebender Leerraum abgeschnitten wird.Returns a value that indicates whether this XamlType should be serialized using a mode that trims surrounding whitespace.

LookupTypeConverter()

Gibt ein XamlValueConverter<TConverterBase>-Objekt mit einer TypeConverter-Einschränkung zurück, das das Typkonvertierungsverhalten für Werte dieses XamlType-Objekts darstellt.Returns a XamlValueConverter<TConverterBase> that has a TypeConverter constraint, which represents type-conversion behavior for values of this XamlType.

LookupUnderlyingType()

Gibt das Type-Objekt der CLR zurück, das diesem XamlType-Objekt unterliegt.Returns the CLR Type that underlies this XamlType.

LookupUsableDuringInitialization()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieses XamlType-Objekt während der XAML-Initialisierung von oben nach unten erstellt wird.Returns a value that indicates whether this XamlType is built top-down during XAML initialization.

LookupValueSerializer()

Gibt ein XamlValueConverter<TConverterBase>-Objekt mit einer ValueSerializer-Einschränkung zurück, das das Wertserialisierungsverhalten für Werte dieses XamlType-Objekts darstellt.Returns a XamlValueConverter<TConverterBase> that has a ValueSerializer constraint, which represents value serialization behavior for values of this XamlType.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolgendarstellung für diese XamlType zurück.Returns a string representation of this XamlType.

Operatoren

Equality(XamlType, XamlType)

Bestimmt, ob zwei angegebene XamlType-Objekte denselben Wert haben.Determines whether two specified XamlType objects have the same value.

Inequality(XamlType, XamlType)

Bestimmt, ob zwei angegebene XamlType-Objekte verschiedene Werte haben.Determines whether two specified XamlType objects have different values.

Gilt für: