XDocumentType Klasse

Definition

Stellt eine XML-Dokumenttypdefinition (DTD) dar.Represents an XML Document Type Definition (DTD).

public ref class XDocumentType : System::Xml::Linq::XNode
public class XDocumentType : System.Xml.Linq.XNode
type XDocumentType = class
    inherit XNode
Public Class XDocumentType
Inherits XNode
Vererbung
XDocumentType

Hinweise

Datentyp Definitionen (DTD) in XML bieten folgende Möglichkeiten:Data Type Definitions (DTD) in XML are a way to do the following:

  • Validieren Sie XML-Strukturen in einem begrenzten Umfang.Validate XML trees to a limited extent.

  • Erweitern Sie Entitäten, eine Form der Text Ersetzung.Expand entities, which is a form of text replacement.

  • Geben Sie Standard Attribute an.Supply default attributes.

Diese Klasse stellt das XML-Konzept einer DTD dar.This class represents the XML concept of a DTD.

Die DTD-Unterstützung in LINQ to XMLLINQ to XML ist begrenzt.DTD support in LINQ to XMLLINQ to XML is limited.

mit LINQ to XMLLINQ to XML werden interne Entitäten standardmäßig erweitert, aber es werden keine externen Entitäts Verweise aufgelöst, es sei denn, ein XmlReader mit einem zugeordneten XmlResolver wird zum Laden der XML-Struktur verwendet.LINQ to XMLLINQ to XML will expand internal entities by default, but it will not resolve external entity references unless an XmlReader with an associated XmlResolver is used to load the XML tree.

LINQ to XMLLINQ to XML überprüft ein Dokument nicht anhand einer DTD, aber Sie können einen validierenden XmlReader verwenden, um ggf. eine DTD-Validierung auszuführen.will not validate a document against a DTD, but you can use a validating XmlReader to perform DTD validation if necessary.

Verwenden Sie die Validate-Methode, um eine LINQ to XMLLINQ to XML-Struktur anhand eines XML-Schemas zu validieren.To validate an LINQ to XMLLINQ to XML tree against an XML schema, use the Validate method.

Wenn ein Dokument Entitäts Verweise enthält, die in einer DTD definiert sind, werden die Verweise bei der Erstellung der XML-Struktur erweitert.When a document contains entity references that are defined in a DTD, the references are expanded upon creation of the XML tree. Wenn Sie jedoch die XML-Struktur Serialisieren oder speichern, wird der Inhalt der erweiterten Entitäten beibehalten. Die Entitäts Verweise sind nicht.However, when you serialize or save the XML tree, the content of the expanded entities is preserved; the entity references are not.

Standard Attribute aus der DTD werden als reguläre Attribute in der XML-Struktur materialisiert.Default attributes from the DTD will be materialized as regular attributes in the XML tree. Nachdem ein Standard Attribut aus der DTD materialisiert wurde, kann nicht ermittelt werden, ob das Attribut ein Standard Attribut aus der DTD war.After a default attribute from the DTD is materialized, there is no way to determine that the attribute was a default attribute from the DTD.

Sie können eine XML-Struktur mit einem XML-Dokument auffüllen, das eine interne DTD enthält.You can populate an XML tree with an XML document that contains an internal DTD. Die XML-Struktur enthält dann einen DocumentType-Knoten.The XML tree will then contain a DocumentType node. Wenn Sie die Struktur Serialisieren oder speichern, wird die interne DTD ebenfalls als Teil des Dokuments gespeichert.When you serialize or save the tree, the internal DTD will also be saved as part of the document.

Konstruktoren

XDocumentType(String, String, String, String)

Initialisiert eine Instanz der XDocumentType-Klasse.Initializes an instance of the XDocumentType class.

XDocumentType(XDocumentType)

Initialisiert eine Instanz der XDocumentType-Klasse mit einem anderen XDocumentType-ObjektInitializes an instance of the XDocumentType class from another XDocumentType object.

Eigenschaften

BaseUri

Ruft den Basis-URI für dieses XObject ab.Gets the base URI for this XObject.

(Geerbt von XObject)
Document

Ruft das XDocument für dieses XObject ab.Gets the XDocument for this XObject.

(Geerbt von XObject)
InternalSubset

Ruft die interne Teilmenge für die Dokumenttypdefinition (DTD) ab oder legt diese fest.Gets or sets the internal subset for this Document Type Definition (DTD).

Name

Ruft den Namen für die Dokumenttypdefinition (DTD) ab oder legt diesen fest.Gets or sets the name for this Document Type Definition (DTD).

NextNode

Ruft den nächsten nebengeordneten Knoten dieses Knotens ab.Gets the next sibling node of this node.

(Geerbt von XNode)
NodeType

Ruft den Knotentyp für diesen Knoten ab.Gets the node type for this node.

Parent

Ruft das übergeordnete XElement dieses XObject ab.Gets the parent XElement of this XObject.

(Geerbt von XObject)
PreviousNode

Ruft den vorherigen nebengeordneten Knoten dieses Knotens ab.Gets the previous sibling node of this node.

(Geerbt von XNode)
PublicId

Ruft den öffentlichen Bezeichner für die Dokumenttypdefinition (DTD) ab oder legt diesen fest.Gets or sets the public identifier for this Document Type Definition (DTD).

SystemId

Ruft den Systembezeichner für die Dokumenttypdefinition (DTD) ab oder legt diesen fest.Gets or sets the system identifier for this Document Type Definition (DTD).

Methoden

AddAfterSelf(Object)

Fügt den angegebenen Inhalt unmittelbar hinter diesem Knoten hinzu.Adds the specified content immediately after this node.

(Geerbt von XNode)
AddAfterSelf(Object[])

Fügt den angegebenen Inhalt unmittelbar hinter diesem Knoten hinzu.Adds the specified content immediately after this node.

(Geerbt von XNode)
AddAnnotation(Object)

Fügt der Anmerkungsliste dieses XObject ein Objekt hinzu.Adds an object to the annotation list of this XObject.

(Geerbt von XObject)
AddBeforeSelf(Object)

Fügt den angegebenen Inhalt direkt vor diesem Knoten hinzu.Adds the specified content immediately before this node.

(Geerbt von XNode)
AddBeforeSelf(Object[])

Fügt den angegebenen Inhalt direkt vor diesem Knoten hinzu.Adds the specified content immediately before this node.

(Geerbt von XNode)
Ancestors()

Gibt eine Auflistung der übergeordneten Elemente dieses Knotens zurück.Returns a collection of the ancestor elements of this node.

(Geerbt von XNode)
Ancestors(XName)

Gibt eine gefilterte Auflistung der übergeordneten Elemente dieses Knotens zurück.Returns a filtered collection of the ancestor elements of this node. Nur Elemente, die über einen übereinstimmenden XName verfügen, sind in der Auflistung enthalten.Only elements that have a matching XName are included in the collection.

(Geerbt von XNode)
Annotation(Type)

Ruft das erste Anmerkungsobjekt des angegebenen Typs aus diesem XObject ab.Gets the first annotation object of the specified type from this XObject.

(Geerbt von XObject)
Annotation<T>()

Ruft das erste Anmerkungsobjekt des angegebenen Typs aus diesem XObject ab.Gets the first annotation object of the specified type from this XObject.

(Geerbt von XObject)
Annotations(Type)

Ruft eine Auflistung von Anmerkungen des angegebenen Typs für dieses XObject ab.Gets a collection of annotations of the specified type for this XObject.

(Geerbt von XObject)
Annotations<T>()

Ruft eine Auflistung von Anmerkungen des angegebenen Typs für dieses XObject ab.Gets a collection of annotations of the specified type for this XObject.

(Geerbt von XObject)
CreateReader()

Erstellt einen XmlReader für diesen Knoten.Creates an XmlReader for this node.

(Geerbt von XNode)
CreateReader(ReaderOptions)

Erstellt einen XmlReader mit den im readerOptions-Parameter angegebenen Optionen.Creates an XmlReader with the options specified by the readerOptions parameter.

(Geerbt von XNode)
ElementsAfterSelf()

Gibt eine Auflistung der nebengeordneten Elemente nach diesem Knoten in Dokumentreihenfolge zurück.Returns a collection of the sibling elements after this node, in document order.

(Geerbt von XNode)
ElementsAfterSelf(XName)

Gibt eine gefilterte Auflistung der nebengeordneten Elemente nach diesem Knoten in Dokumentreihenfolge zurück.Returns a filtered collection of the sibling elements after this node, in document order. Nur Elemente, die über einen übereinstimmenden XName verfügen, sind in der Auflistung enthalten.Only elements that have a matching XName are included in the collection.

(Geerbt von XNode)
ElementsBeforeSelf()

Gibt eine Auflistung der nebengeordneten Elemente vor diesem Knoten in Dokumentreihenfolge zurück.Returns a collection of the sibling elements before this node, in document order.

(Geerbt von XNode)
ElementsBeforeSelf(XName)

Gibt eine gefilterte Auflistung der nebengeordneten Elemente vor diesem Knoten in Dokumentreihenfolge zurück.Returns a filtered collection of the sibling elements before this node, in document order. Nur Elemente, die über einen übereinstimmenden XName verfügen, sind in der Auflistung enthalten.Only elements that have a matching XName are included in the collection.

(Geerbt von XNode)
Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IsAfter(XNode)

Bestimmt, ob der aktuelle Knoten nach einem angegebenen Knoten in der Dokumentreihenfolge angezeigt wird.Determines if the current node appears after a specified node in terms of document order.

(Geerbt von XNode)
IsBefore(XNode)

Bestimmt, ob der aktuelle Knoten vor einem angegebenen Knoten in der Dokumentreihenfolge angezeigt wird.Determines if the current node appears before a specified node in terms of document order.

(Geerbt von XNode)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
NodesAfterSelf()

Gibt eine Auflistung der nebengeordneten Knoten nach diesem Knoten in Dokumentreihenfolge zurück.Returns a collection of the sibling nodes after this node, in document order.

(Geerbt von XNode)
NodesBeforeSelf()

Gibt eine Auflistung der nebengeordneten Knoten vor diesem Knoten in Dokumentreihenfolge zurück.Returns a collection of the sibling nodes before this node, in document order.

(Geerbt von XNode)
Remove()

Entfernt diesen Knoten aus seinem übergeordneten Element.Removes this node from its parent.

(Geerbt von XNode)
RemoveAnnotations(Type)

Entfernt die Anmerkungen vom angegebenen Typ aus diesem XObject.Removes the annotations of the specified type from this XObject.

(Geerbt von XObject)
RemoveAnnotations<T>()

Entfernt die Anmerkungen vom angegebenen Typ aus diesem XObject.Removes the annotations of the specified type from this XObject.

(Geerbt von XObject)
ReplaceWith(Object)

Ersetzt diesen Knoten durch den angegebenen Inhalt.Replaces this node with the specified content.

(Geerbt von XNode)
ReplaceWith(Object[])

Ersetzt diesen Knoten durch den angegebenen Inhalt.Replaces this node with the specified content.

(Geerbt von XNode)
ToString()

Gibt das eingezogene XML für diesen Knoten zurück.Returns the indented XML for this node.

(Geerbt von XNode)
ToString(SaveOptions)

Gibt das XML für diesen Knoten zurück, wobei optional die Formatierung deaktiviert wird.Returns the XML for this node, optionally disabling formatting.

(Geerbt von XNode)
WriteTo(XmlWriter)

Schreibt diesen XDocumentType in einen XmlWriter.Write this XDocumentType to an XmlWriter.

WriteToAsync(XmlWriter, CancellationToken)

Schreibt XDocumentType in die angegebene XmlWriter-Klasse.Writes this XDocumentType to the specified XmlWriter.

Ereignisse

Changed

Wird ausgelöst, wenn dieses XObject oder eines seiner untergeordneten Elemente geändert wurde.Raised when this XObject or any of its descendants have changed.

(Geerbt von XObject)
Changing

Wird ausgelöst, wenn dieses XObject oder eines seiner untergeordneten Elemente gerade geändert wird.Raised when this XObject or any of its descendants are about to change.

(Geerbt von XObject)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IXmlLineInfo.HasLineInfo()

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses XObject Zeileninformationen aufweist.Gets a value indicating whether or not this XObject has line information.

(Geerbt von XObject)
IXmlLineInfo.LineNumber

Ruft die Zeilennummer ab, die der zugrunde liegende XmlReader für dieses XObject angegeben hat.Gets the line number that the underlying XmlReader reported for this XObject.

(Geerbt von XObject)
IXmlLineInfo.LinePosition

Ruft die Zeilenposition ab, die der zugrunde liegende XmlReader für dieses XObject angegeben hat.Gets the line position that the underlying XmlReader reported for this XObject.

(Geerbt von XObject)

Erweiterungsmethoden

CreateNavigator(XNode)

Erstellt einen XPathNavigator für einen XNode.Creates an XPathNavigator for an XNode.

CreateNavigator(XNode, XmlNameTable)

Erstellt einen XPathNavigator für einen XNode.Creates an XPathNavigator for an XNode. Die XmlNameTable ermöglicht eine effizientere Verarbeitung von XPath-Ausdrücken.The XmlNameTable enables more efficient XPath expression processing.

XPathEvaluate(XNode, String)

Wertet einen XPath-Ausdruck aus.Evaluates an XPath expression.

XPathEvaluate(XNode, String, IXmlNamespaceResolver)

Wertet einen XPath-Ausdruck aus und löst Namespacepräfixe mit dem angegebenen IXmlNamespaceResolver auf.Evaluates an XPath expression, resolving namespace prefixes using the specified IXmlNamespaceResolver.

XPathSelectElement(XNode, String)

Wählt mithilfe eines XPath-Ausdrucks ein XElement aus.Selects an XElement using a XPath expression.

XPathSelectElement(XNode, String, IXmlNamespaceResolver)

Wählt mithilfe eines XPath-Ausdrucks ein XElement aus und löst Namespacepräfixe mit dem angegebenen IXmlNamespaceResolver auf.Selects an XElement using a XPath expression, resolving namespace prefixes using the specified IXmlNamespaceResolver.

XPathSelectElements(XNode, String)

Wählt mithilfe eines XPath-Ausdrucks eine Auflistung von Elementen aus.Selects a collection of elements using an XPath expression.

XPathSelectElements(XNode, String, IXmlNamespaceResolver)

Wählt mithilfe eines XPath-Ausdrucks eine Auflistung von Elementen aus und löst Namespacepräfixe mit dem angegebenen IXmlNamespaceResolver auf.Selects a collection of elements using an XPath expression, resolving namespace prefixes using the specified IXmlNamespaceResolver.

ToXPathNavigable(XNode)

Gibt einen Accessor zurück, mit dem Sie das angegebene XNode-Objekt navigieren und bearbeiten können.Returns an accessor that allows you to navigate and edit the specified XNode.

Gilt für:

Siehe auch