XmlWriter.WriteSurrogateCharEntity(Char, Char) XmlWriter.WriteSurrogateCharEntity(Char, Char) XmlWriter.WriteSurrogateCharEntity(Char, Char) XmlWriter.WriteSurrogateCharEntity(Char, Char) Method

Definition

Generiert und schreibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Ersatzzeichenentität für das Ersatzzeichenpaar.When overridden in a derived class, generates and writes the surrogate character entity for the surrogate character pair.

public:
 abstract void WriteSurrogateCharEntity(char lowChar, char highChar);
public abstract void WriteSurrogateCharEntity (char lowChar, char highChar);
abstract member WriteSurrogateCharEntity : char * char -> unit
Public MustOverride Sub WriteSurrogateCharEntity (lowChar As Char, highChar As Char)

Parameter

lowChar
Char Char Char Char

Das niedrige Ersatzzeichen.The low surrogate. Dieses muss ein Wert zwischen 0xDC00 und 0xDFFF sein.This must be a value between 0xDC00 and 0xDFFF.

highChar
Char Char Char Char

Das hohe Ersatzzeichen.The high surrogate. Dieses muss ein Wert zwischen 0xD800 und 0xDBFF sein.This must be a value between 0xD800 and 0xDBFF.

Ausnahmen

Es wurde ein ungültiges Ersatzzeichenpaar übergeben.An invalid surrogate character pair was passed.

Eine XmlWriter-Methode wurde aufgerufen, bevor ein vorheriger asynchroner Vorgang abgeschlossen wurde.An XmlWriter method was called before a previous asynchronous operation finished. In diesem Fall wird InvalidOperationException mit der Meldung „Es wird bereits ein asynchroner Vorgang ausgeführt“ ausgelöst.In this case, InvalidOperationException is thrown with the message "An asynchronous operation is already in progress."

Hinweise

Diese Methode gilt nur für Systeme, die UTF-16-Codierung verwenden.This method is only applicable on systems that use UTF-16 encoding.

Die Ersatzzeichenentität wird im Hexadezimalformat geschrieben.The surrogate character entity is written in hexadecimal format. Der Bereich für Ersatzzeichen ist #x10000 auf #x10FFFF.The range for surrogate characters is #x10000 to #x10FFFF. Die folgende Formel wird verwendet, um die Ersatzzeichenentität generieren: (highChar -0xD800) * 0 x 400 + (lowChar -0xDC00) + 0 x 10000The following formula is used to generate the surrogate character entity: (highChar -0xD800) * 0x400 + (lowChar -0xDC00) + 0x10000

Für HTML und XML basiert der Dokument-Zeichensatz (und daher die Schreibweise von numerischen Zeichenverweisen) auf UCS [ISO-10646].For both HTML and XML, the document character set (and therefore the notation of numeric character references) is based on UCS [ISO-10646]. Einen einzelnen numerischen Zeichenverweis in einem Quelldokument kann auf zwei 16-Bit-Einheiten in einer Zeichenfolge (ein hohes Ersatzzeichen und ein niedriges Ersatzzeichen) daher in einigen Fällen entsprechen.A single numeric character reference in a source document may therefore in some cases correspond to two 16-bit units in a string (a high surrogate and a low surrogate). Diese 16-Bit-Einheiten werden als ein Ersatzzeichenpaar bezeichnet.These 16-bit units are referred to as a surrogate pair.

Weitere Informationen in Bezug auf das Ersatzzeichen oder Zeichen finden Sie in Abschnitt 3.7 des Unicode-standard 3.0/Unicode-2.0 befindet sich am https://www.unicode.org, oder Abschnitt 2.2 von der W3C XML 1.0 Recommendation.For more information regarding surrogates or characters, refer to section 3.7 of the Unicode 3.0/Unicode 2.0 standard located at https://www.unicode.org, or section 2.2 of the W3C XML 1.0 Recommendation.

Die asynchrone Version dieser Methode finden Sie unter WriteSurrogateCharEntityAsync.For the asynchronous version of this method, see WriteSurrogateCharEntityAsync.

Gilt für: