XPathNavigator Klasse

Definition

Stellt ein Cursormodell für die Navigation und Bearbeitung von XML-Daten bereit.Provides a cursor model for navigating and editing XML data.

public ref class XPathNavigator abstract : System::Xml::XPath::XPathItem, ICloneable, System::Xml::IXmlNamespaceResolver, System::Xml::XPath::IXPathNavigable
public abstract class XPathNavigator : System.Xml.XPath.XPathItem, ICloneable, System.Xml.IXmlNamespaceResolver, System.Xml.XPath.IXPathNavigable
type XPathNavigator = class
    inherit XPathItem
    interface ICloneable
    interface IXPathNavigable
    interface IXmlNamespaceResolver
Public MustInherit Class XPathNavigator
Inherits XPathItem
Implements ICloneable, IXmlNamespaceResolver, IXPathNavigable
Vererbung
XPathNavigator
Abgeleitet
Implementiert

Hinweise

Die XPathNavigator -Klasse System.Xml.XPath im-Namespace ist eine abstrakte Klasse, die ein Cursor Modell für die Navigation und Bearbeitung von XML-Informations Elementen als Instanzen des Datenmodells XQuery 1,0 und XPath 2,0 definiert.The XPathNavigator class in the System.Xml.XPath namespace is an abstract class which defines a cursor model for navigating and editing XML information items as instances of the XQuery 1.0 and XPath 2.0 Data Model.

Ein XPathNavigator -Objekt wird aus einer Klasse erstellt, die IXPathNavigable die-Schnittstelle XPathDocument implementiert XmlDocument , z. b. die Klassen und.An XPathNavigator object is created from a class that implements the IXPathNavigable interface such as the XPathDocument and XmlDocument classes. XPathNavigatorObjekte, die XPathDocument von-Objekten erstellt werden, XPathNavigator sind schreibgeschützt XmlDocument , während von-Objekten erstellte Objekte bearbeitet werden können.XPathNavigator objects created by XPathDocument objects are read-only while XPathNavigator objects created by XmlDocument objects can be edited. Der XPathNavigator schreibgeschützte oder bearbeitbare Status eines Objekts wird mithilfe der CanEdit -Eigenschaft der XPathNavigator -Klasse bestimmt.An XPathNavigator object's read-only or editable status is determined using the CanEdit property of the XPathNavigator class.

Weitere Informationen zum Verarbeiten von XML-Daten mit dem XPath-Datenmodell finden Sie im Thema verarbeiten von XML-Daten mit dem XPath-Datenmodell .For more information about processing XML data using the XPath data model, see the Process XML Data Using the XPath Data Model topic.

Wichtig

Ausnahmen, die aufgrund der Verwendung der XPathNavigator -Klasse ausgelöst werden, z. b. die XPathException -Klasse, können vertrauliche Informationen enthalten, die in nicht vertrauenswürdigen Szenarien nicht verfügbar gemacht werden sollten.Exceptions raised as a result of using the XPathNavigator class, such as the XPathException class, may contain sensitive information that should not be exposed in untrusted scenarios. Ausnahmen sollten ordnungsgemäß behandelt werden, damit diese vertraulichen Informationen in nicht vertrauenswürdigen Szenarios nicht verfügbar gemacht werden.Exceptions should be properly handled so that this sensitive information is not exposed in untrusted scenarios.

Hinweise für Ausführende

Wenn Sie von der XPathNavigator -Klasse erben, müssen Sie die folgenden Member überschreiben:When you inherit from the XPathNavigator class, you must override the following members:

Konstruktoren

XPathNavigator()

Initialisiert eine neue Instanz der XPathNavigator-Klasse.Initializes a new instance of the XPathNavigator class.

Eigenschaften

BaseURI

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Basis-URI des aktuellen Knotens ab.When overridden in a derived class, gets the base URI for the current node.

CanEdit

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der XPathNavigator die zugrundeliegenden XML-Daten bearbeiten kann.Gets a value that indicates whether the XPathNavigator can edit the underlying XML data.

HasAttributes

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle Knoten über Attribute verfügt.Gets a value that indicates whether the current node has any attributes.

HasChildren

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle Knoten über untergeordnete Knoten verfügt.Gets a value that indicates whether the current node has any child nodes.

InnerXml

Ruft das Markup ab, das die untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens darstellt, oder legt dieses fest.Gets or sets the markup representing the child nodes of the current node.

IsEmptyElement

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle Knoten ein leeres Element ohne Endtag ist.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the current node is an empty element without an end element tag.

IsNode

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle Knoten einen XPath-Knoten darstellt.Gets a value that indicates if the current node represents an XPath node.

LocalName

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Name des aktuellen Knotens ohne Namespacepräfix ab.When overridden in a derived class, gets the Name of the current node without any namespace prefix.

Name

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den gekennzeichneten Namen des aktuellen Knotens ab.When overridden in a derived class, gets the qualified name of the current node.

NamespaceURI

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Namespace-URI des aktuellen Knotens ab.When overridden in a derived class, gets the namespace URI of the current node.

NameTable

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die XmlNameTable für den XPathNavigator ab.When overridden in a derived class, gets the XmlNameTable of the XPathNavigator.

NavigatorComparer

Ruft einen IEqualityComparer ab, der für Vergleiche von XPathNavigator-Objekten auf Gleichheit verwendet wird.Gets an IEqualityComparer used for equality comparison of XPathNavigator objects.

NodeType

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den XPathNodeType des aktuellen Knotens ab.When overridden in a derived class, gets the XPathNodeType of the current node.

OuterXml

Ruft das Markup ab, das die Anfangs- und Endtags des aktuellen Knotens und dessen untergeordneter Knoten darstellt, oder legt dieses fest.Gets or sets the markup representing the opening and closing tags of the current node and its child nodes.

Prefix

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse das dem aktuellen Knoten zugeordnete Namespacepräfix ab.When overridden in a derived class, gets the namespace prefix associated with the current node.

SchemaInfo

Ruft die Schemainformationen ab, die dem aktuellen Knoten nach der Schemavalidierung zugewiesen wurden.Gets the schema information that has been assigned to the current node as a result of schema validation.

TypedValue

Ruft den aktuellen Knoten als ein geschachteltes Objekt vom geeignetsten .NET Framework-Typ ab.Gets the current node as a boxed object of the most appropriate .NET Framework type.

UnderlyingObject

Wird von XPathNavigator-Implementierungen verwendet, die eine "virtualisierte" XML-Ansicht für einen Speicher enthalten, um Zugriff auf zugrunde liegende Objekte zu ermöglichen.Used by XPathNavigator implementations which provide a "virtualized" XML view over a store, to provide access to underlying objects.

Value

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Zeichenfolgenwert des Elements ab.When overridden in a derived class, gets the string value of the item.

ValueAsBoolean

Ruft den Wert des aktuellen Knotens als Boolean ab.Gets the current node's value as a Boolean.

ValueAsDateTime

Ruft den Wert des aktuellen Knotens als DateTime ab.Gets the current node's value as a DateTime.

ValueAsDouble

Ruft den Wert des aktuellen Knotens als Double ab.Gets the current node's value as a Double.

ValueAsInt

Ruft den Wert des aktuellen Knotens als Int32 ab.Gets the current node's value as an Int32.

ValueAsLong

Ruft den Wert des aktuellen Knotens als Int64 ab.Gets the current node's value as an Int64.

ValueType

Ruft den Type des aktuellen Knotens in .NET Framework ab.Gets the .NET Framework Type of the current node.

XmlLang

Ruft den xml:lang-Bereich für den aktuellen Knoten ab.Gets the xml:lang scope for the current node.

XmlType

Ruft die XmlSchemaType-Informationen für den aktuellen Knoten ab.Gets the XmlSchemaType information for the current node.

Methoden

AppendChild()

Gibt ein XmlWriter-Objekt zurück, mit dem am Ende der Liste mit untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens ein oder mehrere neue untergeordnete Knoten erstellt werden können.Returns an XmlWriter object used to create one or more new child nodes at the end of the list of child nodes of the current node.

AppendChild(String)

Erstellt unter Verwendung der angegebenen XML-Datenzeichenfolge am Ende der Liste mit untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens einen neuen untergeordneten Knoten.Creates a new child node at the end of the list of child nodes of the current node using the XML data string specified.

AppendChild(XmlReader)

Erstellt unter Verwendung des XML-Inhalts des angegebenen XmlReader-Objekts am Ende der Liste mit untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens einen neuen untergeordneten Knoten.Creates a new child node at the end of the list of child nodes of the current node using the XML contents of the XmlReader object specified.

AppendChild(XPathNavigator)

Erstellt unter Verwendung der Knoten im angegebenen XPathNavigator am Ende der Liste mit untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens einen neuen untergeordneten Knoten.Creates a new child node at the end of the list of child nodes of the current node using the nodes in the XPathNavigator specified.

AppendChildElement(String, String, String, String)

Erstellt am Ende der Liste mit untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens einen neuen untergeordneten Elementknoten mit dem angegebenen Wert. Dabei werden die angegebenen Werte für das Namespacepräfix, den lokalen Namen und den Namespace-URI verwendet.Creates a new child element node at the end of the list of child nodes of the current node using the namespace prefix, local name and namespace URI specified with the value specified.

CheckValidity(XmlSchemaSet, ValidationEventHandler)

Überprüft, ob die XML-Daten im XPathNavigator dem bereitgestellten XSD (XML Schema Definition Language)-Schema entsprechen.Verifies that the XML data in the XPathNavigator conforms to the XML Schema definition language (XSD) schema provided.

Clone()

Erstellt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen neuen XPathNavigator, der auf demselben Knoten wie dieser XPathNavigator positioniert ist.When overridden in a derived class, creates a new XPathNavigator positioned at the same node as this XPathNavigator.

ComparePosition(XPathNavigator)

Vergleicht die Position des aktuellen XPathNavigator mit der Position des angegebenen XPathNavigator.Compares the position of the current XPathNavigator with the position of the XPathNavigator specified.

Compile(String)

Kompiliert eine Zeichenfolge, die einen XPath-Ausdruck darstellt, und gibt ein XPathExpression-Objekt zurück.Compiles a string representing an XPath expression and returns an XPathExpression object.

CreateAttribute(String, String, String, String)

Erstellt auf dem aktuellen Knoten einen Attributknoten mit dem angegebenen Wert. Dabei werden die angegebenen Werte für das Namespacepräfix, den lokalen Namen und den Namespace-URI verwendet.Creates an attribute node on the current element node using the namespace prefix, local name and namespace URI specified with the value specified.

CreateAttributes()

Gibt ein XmlWriter-Objekt zurück, mit dem neue Attribute für das aktuelle Element erstellt werden können.Returns an XmlWriter object used to create new attributes on the current element.

CreateNavigator()

Gibt eine Kopie des XPathNavigator zurück.Returns a copy of the XPathNavigator.

DeleteRange(XPathNavigator)

Löscht einen Bereich von nebengeordneten Knoten, vom aktuellen Knoten bis zum angegebenen Knoten.Deletes a range of sibling nodes from the current node to the node specified.

DeleteSelf()

Löscht den aktuellen Knoten und dessen untergeordnete Knoten.Deletes the current node and its child nodes.

Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
Evaluate(String)

Wertet den angegebenen XPath-Ausdruck aus und gibt das typisierte Ergebnis zurück.Evaluates the specified XPath expression and returns the typed result.

Evaluate(String, IXmlNamespaceResolver)

Wertet den angegebenen XPath-Ausdruck aus und gibt das typisierte Ergebnis zurück. Dabei wird das angegebene IXmlNamespaceResolver-Objekt zum Auflösen von Namespacepräfixen im XPath-Ausdruck verwendet.Evaluates the specified XPath expression and returns the typed result, using the IXmlNamespaceResolver object specified to resolve namespace prefixes in the XPath expression.

Evaluate(XPathExpression)

Wertet den XPathExpression aus und gibt das typisierte Ergebnis zurück.Evaluates the XPathExpression and returns the typed result.

Evaluate(XPathExpression, XPathNodeIterator)

Verwendet den angegebenen Kontext für die Auswertung des XPathExpression und gibt das typisierte Ergebnis zurück.Uses the supplied context to evaluate the XPathExpression, and returns the typed result.

GetAttribute(String, String)

Ruft den Wert des Attributs mit dem angegebenen lokalen Namen und Namespace-URI ab.Gets the value of the attribute with the specified local name and namespace URI.

GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetNamespace(String)

Gibt den Wert des Namespaceknotens zurück, der dem angegebenen lokalen Namen entspricht.Returns the value of the namespace node corresponding to the specified local name.

GetNamespacesInScope(XmlNamespaceScope)

Gibt die im Gültigkeitsbereich befindlichen Namespaces des aktuellen Knotens zurück.Returns the in-scope namespaces of the current node.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
InsertAfter()

Gibt ein XmlWriter-Objekt zurück, mit dem ein neuer nebengeordneter Knoten nach dem gegenwärtig ausgewählten Knoten erstellt werden kann.Returns an XmlWriter object used to create a new sibling node after the currently selected node.

InsertAfter(String)

Erstellt unter Verwendung der angegebenen XML-Zeichenfolge einen neuen nebengeordneten Knoten nach dem gegenwärtig ausgewählten Knoten.Creates a new sibling node after the currently selected node using the XML string specified.

InsertAfter(XmlReader)

Erstellt mit dem XML-Inhalt des angegebenen XmlReader-Objekts einen neuen nebengeordneten Knoten nach dem gegenwärtig ausgewählten Knoten.Creates a new sibling node after the currently selected node using the XML contents of the XmlReader object specified.

InsertAfter(XPathNavigator)

Erstellt mithilfe der Knoten im XPathNavigator-Objekt einen neuen nebengeordneten Knoten nach dem gegenwärtig ausgewählten Knoten.Creates a new sibling node after the currently selected node using the nodes in the XPathNavigator object specified.

InsertBefore()

Gibt ein XmlWriter-Objekt zurück, mit dem ein neuer nebengeordneter Knoten vor dem gegenwärtig ausgewählten Knoten erstellt werden kann.Returns an XmlWriter object used to create a new sibling node before the currently selected node.

InsertBefore(String)

Erstellt unter Verwendung der angegebenen XML-Zeichenfolge einen neuen nebengeordneten Knoten vor dem gegenwärtig ausgewählten Knoten.Creates a new sibling node before the currently selected node using the XML string specified.

InsertBefore(XmlReader)

Erstellt mit dem XML-Inhalt des angegebenen XmlReader-Objekts einen neuen nebengeordneten Knoten vor dem gegenwärtig ausgewählten Knoten.Creates a new sibling node before the currently selected node using the XML contents of the XmlReader object specified.

InsertBefore(XPathNavigator)

Erstellt mithilfe der Knoten im XPathNavigator einen neuen nebengeordneten Knoten vor dem gegenwärtig ausgewählten Knoten.Creates a new sibling node before the currently selected node using the nodes in the XPathNavigator specified.

InsertElementAfter(String, String, String, String)

Erstellt nach dem aktuellen Knoten ein neues nebengeordnetes Element mit dem angegebenen Wert. Dabei werden die angegebenen Werte für das Namespacepräfix, den lokalen Namen und den Namespace-URI verwendet.Creates a new sibling element after the current node using the namespace prefix, local name and namespace URI specified, with the value specified.

InsertElementBefore(String, String, String, String)

Erstellt vor dem aktuellen Knoten ein neues nebengeordnetes Element mit dem angegebenen Wert. Dabei werden die angegebenen Werte für das Namespacepräfix, den lokalen Namen und den Namespace-URI verwendet.Creates a new sibling element before the current node using the namespace prefix, local name, and namespace URI specified, with the value specified.

IsDescendant(XPathNavigator)

Bestimmt, ob der angegebene XPathNavigator ein Nachkomme des aktuellen XPathNavigator ist.Determines whether the specified XPathNavigator is a descendant of the current XPathNavigator.

IsSamePosition(XPathNavigator)

Bestimmt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse, ob sich der aktuelle XPathNavigator an der gleichen Position wie der angegebene XPathNavigator befindet.When overridden in a derived class, determines whether the current XPathNavigator is at the same position as the specified XPathNavigator.

LookupNamespace(String)

Ruft den Namespace-URI für das angegebene Präfix ab.Gets the namespace URI for the specified prefix.

LookupPrefix(String)

Ruft das für den angegebenen Namespace-URI deklarierte Präfix ab.Gets the prefix declared for the specified namespace URI.

Matches(String)

Bestimmt, ob der aktuelle Knoten dem angegebenen XPath-Ausdruck entspricht.Determines whether the current node matches the specified XPath expression.

Matches(XPathExpression)

Bestimmt, ob der aktuelle Knoten dem angegebenen XPathExpression entspricht.Determines whether the current node matches the specified XPathExpression.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
MoveTo(XPathNavigator)

Verschiebt beim Überschrieben in einer abgeleiteten Klasse den XPathNavigator an die Position des angegebenen XPathNavigator.When overridden in a derived class, moves the XPathNavigator to the same position as the specified XPathNavigator.

MoveToAttribute(String, String)

Verschiebt den XPathNavigator zu dem Attribut mit dem entsprechenden lokalen Namen und Namespace-URI.Moves the XPathNavigator to the attribute with the matching local name and namespace URI.

MoveToChild(String, String)

Verschiebt den XPathNavigator auf den untergeordneten Knoten mit dem angegebenen lokalen Namen und Namespace-URI.Moves the XPathNavigator to the child node with the local name and namespace URI specified.

MoveToChild(XPathNodeType)

Verschiebt den XPathNavigator auf den untergeordneten Knoten vom angegebenen XPathNodeType.Moves the XPathNavigator to the child node of the XPathNodeType specified.

MoveToFirst()

Positioniert den XPathNavigator auf den ersten dem aktuellen Knoten nebengeordneten Knoten.Moves the XPathNavigator to the first sibling node of the current node.

MoveToFirstAttribute()

Verschiebt den XPathNavigator beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse auf das erste Attribut des aktuellen Knotens.When overridden in a derived class, moves the XPathNavigator to the first attribute of the current node.

MoveToFirstChild()

Verschiebt den XPathNavigator beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse auf den ersten untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens.When overridden in a derived class, moves the XPathNavigator to the first child node of the current node.

MoveToFirstNamespace()

Verschiebt den XPathNavigator auf den ersten Namespaceknoten des aktuellen Knotens.Moves the XPathNavigator to first namespace node of the current node.

MoveToFirstNamespace(XPathNamespaceScope)

Verschiebt den XPathNavigator beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse auf den ersten Namespaceknoten, der dem angegebenen XPathNamespaceScope entspricht.When overridden in a derived class, moves the XPathNavigator to the first namespace node that matches the XPathNamespaceScope specified.

MoveToFollowing(String, String)

Verschiebt den XPathNavigator in Dokumentreihenfolge auf das Element mit dem angegebenen lokalen Namen und Namespace-URI.Moves the XPathNavigator to the element with the local name and namespace URI specified in document order.

MoveToFollowing(String, String, XPathNavigator)

Verschiebt den XPathNavigator in Dokumentreihenfolge bis zur angegebenen Begrenzung auf das Element mit dem angegebenen lokalen Namen und Namespace-URI.Moves the XPathNavigator to the element with the local name and namespace URI specified, to the boundary specified, in document order.

MoveToFollowing(XPathNodeType)

Verschiebt den XPathNavigator auf das folgende Element vom angegebenen XPathNodeType in Dokumentreihenfolge.Moves the XPathNavigator to the following element of the XPathNodeType specified in document order.

MoveToFollowing(XPathNodeType, XPathNavigator)

Verschiebt den XPathNavigator in Dokumentreihenfolge bis zur angegebenen Begrenzung zum folgenden Element vom angegebenen XPathNodeType.Moves the XPathNavigator to the following element of the XPathNodeType specified, to the boundary specified, in document order.

MoveToId(String)

Verschiebt die Position beim Überschreiben in einer abgeleiteten Datei auf den Knoten, der über ein Attribut vom Typ ID verfügt, dessen Wert dem angegebenen String entspricht.When overridden in a derived class, moves to the node that has an attribute of type ID whose value matches the specified String.

MoveToNamespace(String)

Verschiebt den XPathNavigator auf den Namespaceknoten mit dem angegebenen Namespacepräfix.Moves the XPathNavigator to the namespace node with the specified namespace prefix.

MoveToNext()

Verschiebt den XPathNavigator beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse auf den nächsten nebengeordneten Knoten des aktuellen Knotens.When overridden in a derived class, moves the XPathNavigator to the next sibling node of the current node.

MoveToNext(String, String)

Verschiebt den XPathNavigator auf den nächsten nebengeordneten Knoten mit dem angegebenen lokalen Namen und Namespace-URI.Moves the XPathNavigator to the next sibling node with the local name and namespace URI specified.

MoveToNext(XPathNodeType)

Verschiebt den XPathNavigator auf den nächsten nebengeordneten Knoten des aktuellen Knotens, der dem angegebenen XPathNodeType entspricht.Moves the XPathNavigator to the next sibling node of the current node that matches the XPathNodeType specified.

MoveToNextAttribute()

Verschiebt die Position des XPathNavigator beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse auf das nächste Attribut.When overridden in a derived class, moves the XPathNavigator to the next attribute.

MoveToNextNamespace()

Verschiebt den XPathNavigator zum nächsten Namespaceknoten.Moves the XPathNavigator to the next namespace node.

MoveToNextNamespace(XPathNamespaceScope)

Verschiebt den XPathNavigator beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse auf den nächsten Namespaceknoten, der dem angegebenen XPathNamespaceScope entspricht.When overridden in a derived class, moves the XPathNavigator to the next namespace node matching the XPathNamespaceScope specified.

MoveToParent()

Verschiebt den XPathNavigator beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse auf den übergeordneten Knoten des aktuellen Knotens.When overridden in a derived class, moves the XPathNavigator to the parent node of the current node.

MoveToPrevious()

Verschiebt den XPathNavigator beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse auf den vorhergehenden nebengeordneten Knoten des aktuellen Knotens.When overridden in a derived class, moves the XPathNavigator to the previous sibling node of the current node.

MoveToRoot()

Verschiebt die Position des XPathNavigator auf den Stammknoten, zu dem der aktuelle Knoten gehört.Moves the XPathNavigator to the root node that the current node belongs to.

PrependChild()

Gibt ein XmlWriter-Objekt zurück, mit dem am Anfang der Liste mit untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens ein neuer untergeordneter Knoten erstellt werden kann.Returns an XmlWriter object used to create a new child node at the beginning of the list of child nodes of the current node.

PrependChild(String)

Erstellt unter Verwendung der angegebenen XML-Zeichenfolge am Anfang der Liste mit untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens einen neuen untergeordneten Knoten.Creates a new child node at the beginning of the list of child nodes of the current node using the XML string specified.

PrependChild(XmlReader)

Erstellt unter Verwendung des XML-Inhalts des angegebenen XmlReader-Objekts am Anfang der Liste mit untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens einen neuen untergeordneten Knoten.Creates a new child node at the beginning of the list of child nodes of the current node using the XML contents of the XmlReader object specified.

PrependChild(XPathNavigator)

Erstellt unter Verwendung der Knoten im angegebenen XPathNavigator am Anfang der Liste mit untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens einen neuen untergeordneten Knoten.Creates a new child node at the beginning of the list of child nodes of the current node using the nodes in the XPathNavigator object specified.

PrependChildElement(String, String, String, String)

Erstellt am Anfang der Liste mit untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens einen neues untergeordnetes Element mit dem angegebenen Wert. Dabei werden die angegebenen Werte für das Namespacepräfix, den lokalen Namen und den Namespace-URI verwendet.Creates a new child element at the beginning of the list of child nodes of the current node using the namespace prefix, local name, and namespace URI specified with the value specified.

ReadSubtree()

Gibt ein XmlReader-Objekt zurück, das den aktuellen Knoten und dessen untergeordnete Knoten enthält.Returns an XmlReader object that contains the current node and its child nodes.

ReplaceRange(XPathNavigator)

Ersetzt einen Bereich von nebengeordneten Knoten, vom aktuellen Knoten bis zum angegebenen Knoten.Replaces a range of sibling nodes from the current node to the node specified.

ReplaceSelf(String)

Ersetzt den aktuellen Knoten mit dem Inhalt der angegebenen Zeichenfolge.Replaces the current node with the content of the string specified.

ReplaceSelf(XmlReader)

Ersetzt den aktuellen Knoten durch den Inhalt des angegebenen XmlReader-Objekts.Replaces the current node with the contents of the XmlReader object specified.

ReplaceSelf(XPathNavigator)

Ersetzt den aktuellen Knoten durch den Inhalt des angegebenen XPathNavigator-Objekts.Replaces the current node with the contents of the XPathNavigator object specified.

Select(String)

Wählt unter Verwendung des angegebenen XPath-Ausdrucks eine Knotengruppe aus.Selects a node set, using the specified XPath expression.

Select(String, IXmlNamespaceResolver)

Wählt mit dem angegebenen XPath-Ausdruck eine Knotengruppe aus, wobei das angegebene IXmlNamespaceResolver-Objekt zum Auflösen von Namespacepräfixen verwendet wird.Selects a node set using the specified XPath expression with the IXmlNamespaceResolver object specified to resolve namespace prefixes.

Select(XPathExpression)

Wählt unter Verwendung der angegebenen XPathExpression eine Knotengruppe aus.Selects a node set using the specified XPathExpression.

SelectAncestors(String, String, Boolean)

Wählt alle übergeordneten Knoten des aktuellen Knotens mit dem angegebenen lokalen Namen und Namespace-URI aus.Selects all the ancestor nodes of the current node that have the specified local name and namespace URI.

SelectAncestors(XPathNodeType, Boolean)

Wählt alle übergeordneten Knoten des aktuellen Knoten aus, die über einen übereinstimmenden XPathNodeType verfügen.Selects all the ancestor nodes of the current node that have a matching XPathNodeType.

SelectChildren(String, String)

Wählt alle direkt untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens mit dem angegebenen lokalen Namen und Namespace-URI aus.Selects all the child nodes of the current node that have the local name and namespace URI specified.

SelectChildren(XPathNodeType)

Wählt alle direkt untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens mit dem entsprechenden XPathNodeType aus.Selects all the child nodes of the current node that have the matching XPathNodeType.

SelectDescendants(String, String, Boolean)

Wählt alle untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens mit dem angegebenen lokalen Namen und Namespace-URI aus.Selects all the descendant nodes of the current node with the local name and namespace URI specified.

SelectDescendants(XPathNodeType, Boolean)

Wählt alle untergeordneten Knoten des aktuellen Knoten aus, die über einen übereinstimmenden XPathNodeType verfügen.Selects all the descendant nodes of the current node that have a matching XPathNodeType.

SelectSingleNode(String)

Wählt im XPathNavigator mit der angegebenen XPath-Abfrage einen einzelnen Knoten aus.Selects a single node in the XPathNavigator using the specified XPath query.

SelectSingleNode(String, IXmlNamespaceResolver)

Wählt mit der angegebenen XPath-Abfrage einen einzelnen Knoten im XPathNavigator-Objekt aus. Dabei wird das angegebene IXmlNamespaceResolver-Objekt zum Auflösen von Namespacepräfixen verwendet.Selects a single node in the XPathNavigator object using the specified XPath query with the IXmlNamespaceResolver object specified to resolve namespace prefixes.

SelectSingleNode(XPathExpression)

Wählt im XPathNavigator mit dem angegebenen XPathExpression-Objekt einen einzelnen Knoten aus.Selects a single node in the XPathNavigator using the specified XPathExpression object.

SetTypedValue(Object)

Legt den typisierten Wert des aktuellen Knotens fest.Sets the typed value of the current node.

SetValue(String)

Legt den Wert des aktuellen Knotens fest.Sets the value of the current node.

ToString()

Ruft den Textwert des aktuellen Knotens ab.Gets the text value of the current node.

ValueAs(Type, IXmlNamespaceResolver)

Ruft den Wert des aktuellen Knotens mit dem angegebenen Type ab. Dabei wird das angegebene IXmlNamespaceResolver-Objekt zum Auflösen von Namespacepräfixen verwendet.Gets the current node's value as the Type specified, using the IXmlNamespaceResolver object specified to resolve namespace prefixes.

WriteSubtree(XmlWriter)

Übergibt den aktuellen Knoten und dessen untergeordnete Knoten als Stream an das angegebene XmlWriter-Objekt.Streams the current node and its child nodes to the XmlWriter object specified.

Explizite Schnittstellenimplementierungen

ICloneable.Clone()

Erstellt eine neue Kopie des XPathNavigator-Objekts.Creates a new copy of the XPathNavigator object.

Gilt für:

Siehe auch