XslCompiledTransform.Transform XslCompiledTransform.Transform XslCompiledTransform.Transform XslCompiledTransform.Transform Method

Definition

Führt die XSLT-Transformation aus.Executes the XSLT transformation.

Überlädt

Transform(XmlReader, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, TextWriter)

Führt die Transformation anhand des vom XmlReader-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen TextWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the XmlReader object and outputs the results to a TextWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the IXPathNavigable object and outputs the results to an XmlWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, TextWriter)

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen TextWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the IXPathNavigable object and outputs the results to an TextWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, Stream) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, Stream) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, Stream) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, Stream)

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen Stream aus.Executes the transform using the input document specified by the IXPathNavigable object and outputs the results to a stream. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional runtime arguments.

Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom XmlReader-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the XmlReader object and outputs the results to an XmlWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

Transform(XmlReader, XsltArgumentList, Stream) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, Stream) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, Stream) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, Stream)

Führt die Transformation anhand des vom XmlReader-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen Stream aus.Executes the transform using the input document specified by the XmlReader object and outputs the results to a stream. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

Transform(String, String) Transform(String, String) Transform(String, String) Transform(String, String)

Führt die Transformation anhand des vom URI angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse in eine Datei aus.Executes the transform using the input document specified by the URI and outputs the results to a file.

Transform(String, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(String, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(String, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(String, XsltArgumentList, TextWriter)

Führt die Transformation anhand des vom URI angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen TextWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the URI and outputs the results to a TextWriter.

Transform(String, XsltArgumentList, Stream) Transform(String, XsltArgumentList, Stream) Transform(String, XsltArgumentList, Stream) Transform(String, XsltArgumentList, Stream)

Führt die Transformation anhand des vom URI angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen Stream aus.Executes the transform using the input document specified by the URI and outputs the results to stream. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

Transform(IXPathNavigable, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the IXPathNavigable object and outputs the results to an XmlWriter.

Transform(XmlReader, XmlWriter) Transform(XmlReader, XmlWriter) Transform(XmlReader, XmlWriter) Transform(XmlReader, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom XmlReader-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the XmlReader object and outputs the results to an XmlWriter.

Transform(String, XmlWriter) Transform(String, XmlWriter) Transform(String, XmlWriter) Transform(String, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom URI angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the URI and outputs the results to an XmlWriter.

Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver)

Führt die Transformation anhand des vom XmlReader-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the XmlReader object and outputs the results to an XmlWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit, und der XmlResolver löst die document()-XSLT-Funktion auf.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments and the XmlResolver resolves the XSLT document() function.

Transform(String, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(String, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(String, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(String, XsltArgumentList, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom URI angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the URI and outputs the results to an XmlWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver)

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform by using the input document that is specified by the IXPathNavigable object and outputs the results to an XmlWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit, und der XmlResolver löst die XSLT-document()-Funktion auf.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments and the XmlResolver resolves the XSLT document() function.

Hinweise

Hinweis

Es gibt Unterschiede zwischen einer XSLT, die im Debugmodus kompiliert wurde, und einer im Releasemodus kompilierten XSLT.There are differences between XSLT compiled in Debug mode and XSLT compiled in Release mode. In einigen Fällen werden durch Stylesheets, die im Debugmodus kompiliert wurden, während Load keine Fehler ausgelöst. Die Stylesheets schlagen jedoch später während Transform fehl.In some situations, style sheets compiled in Debug mode will not throw errors during Load, but will later fail during Transform. Das gleiche, im Releasemodus kompilierte Stylesheet schlägt während Load fehl.The same style sheet compiled in Release mode will fail during Load. Ein Beispiel für solches Verhalten ist, wenn eine Variable, die kein Knotengruppentyp ist, einem Ausdruck zugeordnet wird, der eine Knotengruppe erfordert.An example of such behavior is when a variable that is not of a node-set type is assigned to an expression where a node-set is required.

Transform(XmlReader, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, TextWriter)

Führt die Transformation anhand des vom XmlReader-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen TextWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the XmlReader object and outputs the results to a TextWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

public:
 void Transform(System::Xml::XmlReader ^ input, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::IO::TextWriter ^ results);
public void Transform (System.Xml.XmlReader input, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.IO.TextWriter results);
member this.Transform : System.Xml.XmlReader * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.IO.TextWriter -> unit
Public Sub Transform (input As XmlReader, arguments As XsltArgumentList, results As TextWriter)

Parameter

input
XmlReader XmlReader XmlReader XmlReader

Der XmlReader, der das Eingabedokument enthält.An XmlReader containing the input document.

arguments
XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList

Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden.An XsltArgumentList containing the namespace-qualified arguments used as input to the transform. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

results
TextWriter TextWriter TextWriter TextWriter

Der TextWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The TextWriter to which you want to output.

Ausnahmen

Der input-Wert oder der results-Wert ist null.The input or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Hinweise

Wenn das Stylesheet eine XSLT-Transformation enthält document() -Funktion, wird er aufgelöst, die mit einer XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen.If the style sheet includes an XSLT document() function, it is resolved using an XmlUrlResolver with no user credentials. Wenn die externe Ressource auf eine Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist befindet, verwenden Sie die Überladung, die akzeptiert eine XmlResolver als eines ihrer Argumente und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Siehe auch

Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the IXPathNavigable object and outputs the results to an XmlWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

public:
 void Transform(System::Xml::XPath::IXPathNavigable ^ input, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::Xml::XmlWriter ^ results);
public void Transform (System.Xml.XPath.IXPathNavigable input, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.Xml.XmlWriter results);
member this.Transform : System.Xml.XPath.IXPathNavigable * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.Xml.XmlWriter -> unit
Public Sub Transform (input As IXPathNavigable, arguments As XsltArgumentList, results As XmlWriter)

Parameter

input
IXPathNavigable IXPathNavigable IXPathNavigable IXPathNavigable

Ein Objekt, das die IXPathNavigable-Schnittstelle implementiert.An object implementing the IXPathNavigable interface. Dabei kann es sich in Microsoft .NET Framework entweder um einen XmlNode (i. d. R. ein XmlDocument) oder um ein XPathDocument mit den zu transformierenden Daten handeln.In the Microsoft .NET Framework, this can be either an XmlNode (typically an XmlDocument), or an XPathDocument containing the data to be transformed.

arguments
XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList

Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden.An XsltArgumentList containing the namespace-qualified arguments used as input to the transform. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

results
XmlWriter XmlWriter XmlWriter XmlWriter

Der XmlWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The XmlWriter to which you want to output.

Wenn das Stylesheet ein xsl:output-Element enthält, müssen Sie den XmlWriter mithilfe des XmlWriterSettings-Objekts erstellen, das von der OutputSettings-Eigenschaft zurückgegeben wird.If the style sheet contains an xsl:output element, you should create the XmlWriter using the XmlWriterSettings object returned from the OutputSettings property. Dieses Verfahren stellt sicher, dass XmlWriter die richtigen Ausgabeeinstellungen verwendet.This ensures that the XmlWriter has the correct output settings.

Ausnahmen

Der input-Wert oder der results-Wert ist null.The input or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Hinweise

Wenn die XSLT document() Funktion aktiviert ist, erfolgt die Auflösung anhand einer XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen.If the XSLT document() function is enabled, it is resolved using an XmlUrlResolver with no user credentials. Wenn die externe Ressource auf eine Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist befindet, verwenden Sie die Überladung, die akzeptiert eine XmlResolver als eines ihrer Argumente und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Diese Methode unterstützt nicht die xsl:strip-space Element.This method does not support the xsl:strip-space element. Wenn sich das kompilierte Stylesheet enthalten die xsl:strip-space -Element, verwenden Sie die Transform Überladung nimmt eine XmlReader als das Eingabeargument.If your compiled style sheet included the xsl:strip-space element, you must use the Transform overload which takes an XmlReader as the input argument.

Die IXPathNavigable-Schnittstelle ist in der XmlNode-Klasse und der XPathDocument-Klasse implementiert.The IXPathNavigable interface is implemented in the XmlNode and XPathDocument classes. Diese Klassen stellen einen speicherinternen Cache der XML-Daten dar.These classes represent an in-memory cache of XML data.

  • Die XmlNode-Klasse basiert auf dem W3C-DOM (Document Object Model) und umfasst Bearbeitungsfunktionen.The XmlNode class is based on the W3C Document Object Model (DOM) and includes editing capabilities.

  • Die XPathDocument-Klasse ist ein schreibgeschützter Datenspeicher, der auf dem XPath-Datenmodell basiert.The XPathDocument class is a read-only data store based on the XPath data model. XPathDocument ist die empfohlene Klasse zu XSLT-Verarbeitung.XPathDocument is the recommended class for XSLT processing. Im Vergleich zur XmlNode-Klasse bietet sie eine schnellere Leistung.It provides faster performance when compared to the XmlNode class.

Transformationen werden auf das gesamte Dokument angewendet.Transformations apply to the document as a whole. Wenn Sie einen anderen Knoten als den Stammknoten des Dokuments übergeben, wird dadurch nicht verhindert, dass im Transformationsprozess auf alle Knoten im geladenen Dokument zugegriffen wird.In other words, if you pass in a node other than the document root node, this does not prevent the transformation process from accessing all nodes in the loaded document. Zum Transformieren eines Knotenfragments müssen Sie ein Objekt erstellen, das nur das Knotenfragment enthält, und dieses Objekt an die Transform-Methode übergeben.To transform a node fragment, you must create an object containing just the node fragment, and pass that object to the Transform method. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Transformieren eines Knotenfragments.For more information, see How to: Transform a Node Fragment.

Siehe auch

Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, TextWriter)

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen TextWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the IXPathNavigable object and outputs the results to an TextWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

public:
 void Transform(System::Xml::XPath::IXPathNavigable ^ input, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::IO::TextWriter ^ results);
public void Transform (System.Xml.XPath.IXPathNavigable input, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.IO.TextWriter results);
member this.Transform : System.Xml.XPath.IXPathNavigable * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.IO.TextWriter -> unit
Public Sub Transform (input As IXPathNavigable, arguments As XsltArgumentList, results As TextWriter)

Parameter

input
IXPathNavigable IXPathNavigable IXPathNavigable IXPathNavigable

Ein Objekt, das die IXPathNavigable-Schnittstelle implementiert.An object implementing the IXPathNavigable interface. Dabei kann es sich in Microsoft .NET Framework entweder um einen XmlNode (i. d. R. ein XmlDocument) oder um ein XPathDocument mit den zu transformierenden Daten handeln.In the Microsoft .NET Framework, this can be either an XmlNode (typically an XmlDocument), or an XPathDocument containing the data to be transformed.

arguments
XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList

Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden.An XsltArgumentList containing the namespace-qualified arguments used as input to the transform. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

results
TextWriter TextWriter TextWriter TextWriter

Der TextWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The TextWriter to which you want to output.

Ausnahmen

Der input-Wert oder der results-Wert ist null.The input or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Hinweise

Wenn die XSLT document() Funktion aktiviert ist, erfolgt die Auflösung anhand einer XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen.If the XSLT document() function is enabled, it is resolved using an XmlUrlResolver with no user credentials. Wenn die externe Ressource auf eine Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist befindet, verwenden Sie die Überladung, die akzeptiert eine XmlResolver als eines ihrer Argumente und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Diese Methode unterstützt nicht die xsl:strip-space Element.This method does not support the xsl:strip-space element. Wenn sich das kompilierte Stylesheet enthalten die xsl:strip-space -Element, verwenden Sie die Transform Überladung nimmt eine XmlReader als das Eingabeargument.If your compiled style sheet included the xsl:strip-space element, you must use the Transform overload which takes an XmlReader as the input argument.

Die IXPathNavigable-Schnittstelle ist in der XmlNode-Klasse und der XPathDocument-Klasse implementiert.The IXPathNavigable interface is implemented in the XmlNode and XPathDocument classes. Diese Klassen stellen einen speicherinternen Cache der XML-Daten dar.These classes represent an in-memory cache of XML data.

  • Die XmlNode-Klasse basiert auf dem W3C-DOM (Document Object Model) und umfasst Bearbeitungsfunktionen.The XmlNode class is based on the W3C Document Object Model (DOM) and includes editing capabilities.

  • Die XPathDocument-Klasse ist ein schreibgeschützter Datenspeicher, der auf dem XPath-Datenmodell basiert.The XPathDocument class is a read-only data store based on the XPath data model. XPathDocument ist die empfohlene Klasse zu XSLT-Verarbeitung.XPathDocument is the recommended class for XSLT processing. Im Vergleich zur XmlNode-Klasse bietet sie eine schnellere Leistung.It provides faster performance when compared to the XmlNode class.

Transformationen werden auf das gesamte Dokument angewendet.Transformations apply to the document as a whole. Wenn Sie einen anderen Knoten als den Stammknoten des Dokuments übergeben, wird dadurch nicht verhindert, dass im Transformationsprozess auf alle Knoten im geladenen Dokument zugegriffen wird.In other words, if you pass in a node other than the document root node, this does not prevent the transformation process from accessing all nodes in the loaded document. Zum Transformieren eines Knotenfragments müssen Sie ein Objekt erstellen, das nur das Knotenfragment enthält, und dieses Objekt an die Transform-Methode übergeben.To transform a node fragment, you must create an object containing just the node fragment, and pass that object to the Transform method. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Transformieren eines Knotenfragments.For more information, see How to: Transform a Node Fragment.

Siehe auch

Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, Stream) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, Stream) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, Stream) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, Stream)

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen Stream aus.Executes the transform using the input document specified by the IXPathNavigable object and outputs the results to a stream. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional runtime arguments.

public:
 void Transform(System::Xml::XPath::IXPathNavigable ^ input, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::IO::Stream ^ results);
public void Transform (System.Xml.XPath.IXPathNavigable input, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.IO.Stream results);
member this.Transform : System.Xml.XPath.IXPathNavigable * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.IO.Stream -> unit
Public Sub Transform (input As IXPathNavigable, arguments As XsltArgumentList, results As Stream)

Parameter

input
IXPathNavigable IXPathNavigable IXPathNavigable IXPathNavigable

Ein Objekt, das die IXPathNavigable-Schnittstelle implementiert.An object implementing the IXPathNavigable interface. Dabei kann es sich in Microsoft .NET Framework entweder um einen XmlNode (i. d. R. ein XmlDocument) oder um ein XPathDocument mit den zu transformierenden Daten handeln.In the Microsoft .NET Framework, this can be either an XmlNode (typically an XmlDocument), or an XPathDocument containing the data to be transformed.

arguments
XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList

Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden.An XsltArgumentList containing the namespace-qualified arguments used as input to the transform. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

results
Stream Stream Stream Stream

Der Stream, in den ausgegeben werden soll.The stream to which you want to output.

Ausnahmen

Der input-Wert oder der results-Wert ist null.The input or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird eine XSLT-Transformation ausgeführt und gibt eine FileStream.The following example executes an XSLT transformation and outputs to a FileStream.

// Load the style sheet.
XslCompiledTransform xslt = new XslCompiledTransform();
xslt.Load("output.xsl");

// Create the FileStream.
using (FileStream fs = new FileStream(@"c:\data\output.xml", FileMode.Create))
{
   // Execute the transformation.
   xslt.Transform(new XPathDocument("books.xml"), null, fs);
}
' Load the style sheet.
Dim xslt As New XslCompiledTransform()
xslt.Load("output.xsl")
        
' Create the FileStream.
Using fs As New FileStream("c:\data\output.xml", FileMode.Create)
   ' Execute the transformation.
    xslt.Transform(New XPathDocument("books.xml"), Nothing, fs)
End Using

Hinweise

Wenn die XSLT document() Funktion aktiviert ist, erfolgt die Auflösung anhand einer XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen.If the XSLT document() function is enabled, it is resolved using an XmlUrlResolver with no user credentials. Wenn die externe Ressource auf eine Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist befindet, verwenden Sie die Überladung, die akzeptiert eine XmlResolver als eines ihrer Argumente und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Diese Methode unterstützt nicht die xsl:strip-space Element.This method does not support the xsl:strip-space element. Wenn sich das kompilierte Stylesheet enthalten die xsl:strip-space -Element, verwenden Sie die Transform Überladung nimmt eine XmlReader als das Eingabeargument.If your compiled style sheet included the xsl:strip-space element, you must use the Transform overload which takes an XmlReader as the input argument.

Die IXPathNavigable-Schnittstelle ist in der XmlNode-Klasse und der XPathDocument-Klasse implementiert.The IXPathNavigable interface is implemented in the XmlNode and XPathDocument classes. Diese Klassen stellen einen speicherinternen Cache der XML-Daten dar.These classes represent an in-memory cache of XML data.

  • Die XmlNode-Klasse basiert auf dem W3C-DOM (Document Object Model) und umfasst Bearbeitungsfunktionen.The XmlNode class is based on the W3C Document Object Model (DOM) and includes editing capabilities.

  • Die XPathDocument-Klasse ist ein schreibgeschützter Datenspeicher, der auf dem XPath-Datenmodell basiert.The XPathDocument class is a read-only data store based on the XPath data model. XPathDocument ist die empfohlene Klasse zu XSLT-Verarbeitung.XPathDocument is the recommended class for XSLT processing. Im Vergleich zur XmlNode-Klasse bietet sie eine schnellere Leistung.It provides faster performance when compared to the XmlNode class.

Transformationen werden auf das gesamte Dokument angewendet.Transformations apply to the document as a whole. Wenn Sie einen anderen Knoten als den Stammknoten des Dokuments übergeben, wird dadurch nicht verhindert, dass im Transformationsprozess auf alle Knoten im geladenen Dokument zugegriffen wird.In other words, if you pass in a node other than the document root node, this does not prevent the transformation process from accessing all nodes in the loaded document. Zum Transformieren eines Knotenfragments müssen Sie ein Objekt erstellen, das nur das Knotenfragment enthält, und dieses Objekt an die Transform-Methode übergeben.To transform a node fragment, you must create an object containing just the node fragment, and pass that object to the Transform method. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Transformieren eines Knotenfragments.For more information, see How to: Transform a Node Fragment.

Siehe auch

Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom XmlReader-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the XmlReader object and outputs the results to an XmlWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

public:
 void Transform(System::Xml::XmlReader ^ input, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::Xml::XmlWriter ^ results);
public void Transform (System.Xml.XmlReader input, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.Xml.XmlWriter results);
member this.Transform : System.Xml.XmlReader * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.Xml.XmlWriter -> unit
Public Sub Transform (input As XmlReader, arguments As XsltArgumentList, results As XmlWriter)

Parameter

input
XmlReader XmlReader XmlReader XmlReader

Der XmlReader, der das Eingabedokument enthält.An XmlReader containing the input document.

arguments
XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList

Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden.An XsltArgumentList containing the namespace-qualified arguments used as input to the transform. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

results
XmlWriter XmlWriter XmlWriter XmlWriter

Der XmlWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The XmlWriter to which you want to output.

Wenn das Stylesheet ein xsl:output-Element enthält, müssen Sie den XmlWriter mithilfe des XmlWriterSettings-Objekts erstellen, das von der OutputSettings-Eigenschaft zurückgegeben wird.If the style sheet contains an xsl:output element, you should create the XmlWriter using the XmlWriterSettings object returned from the OutputSettings property. Dieses Verfahren stellt sicher, dass XmlWriter die richtigen Ausgabeeinstellungen verwendet.This ensures that the XmlWriter has the correct output settings.

Ausnahmen

Der input-Wert oder der results-Wert ist null.The input or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Hinweise

Wenn das Stylesheet eine XSLT-Transformation enthält document() -Funktion, wird er aufgelöst, die mit einer XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen.If the style sheet includes an XSLT document() function, it is resolved using an XmlUrlResolver with no user credentials. Wenn die externe Ressource auf eine Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist befindet, verwenden Sie die Überladung, die akzeptiert eine XmlResolver als eines ihrer Argumente und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Siehe auch

Transform(XmlReader, XsltArgumentList, Stream) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, Stream) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, Stream) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, Stream)

Führt die Transformation anhand des vom XmlReader-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen Stream aus.Executes the transform using the input document specified by the XmlReader object and outputs the results to a stream. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

public:
 void Transform(System::Xml::XmlReader ^ input, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::IO::Stream ^ results);
public void Transform (System.Xml.XmlReader input, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.IO.Stream results);
member this.Transform : System.Xml.XmlReader * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.IO.Stream -> unit
Public Sub Transform (input As XmlReader, arguments As XsltArgumentList, results As Stream)

Parameter

input
XmlReader XmlReader XmlReader XmlReader

Der XmlReader, der das Eingabedokument enthält.An XmlReader containing the input document.

arguments
XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList

Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden.An XsltArgumentList containing the namespace-qualified arguments used as input to the transform. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

results
Stream Stream Stream Stream

Der Stream, in den ausgegeben werden soll.The stream to which you want to output.

Ausnahmen

Der input-Wert oder der results-Wert ist null.The input or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Hinweise

Wenn das Stylesheet eine XSLT-Transformation enthält document() -Funktion, wird er aufgelöst, die mit einer XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen.If the style sheet includes an XSLT document() function, it is resolved using an XmlUrlResolver with no user credentials. Wenn die externe Ressource auf eine Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist befindet, verwenden Sie die Überladung, die akzeptiert eine XmlResolver als eines ihrer Argumente und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Siehe auch

Transform(String, String) Transform(String, String) Transform(String, String) Transform(String, String)

Führt die Transformation anhand des vom URI angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse in eine Datei aus.Executes the transform using the input document specified by the URI and outputs the results to a file.

public:
 void Transform(System::String ^ inputUri, System::String ^ resultsFile);
public void Transform (string inputUri, string resultsFile);
member this.Transform : string * string -> unit
Public Sub Transform (inputUri As String, resultsFile As String)

Parameter

inputUri
String String String String

Der URI des Eingabedokuments.The URI of the input document.

resultsFile
String String String String

Der URI der Ausgabedatei.The URI of the output file.

Ausnahmen

Der inputUri-Wert oder der resultsFile-Wert ist null.The inputUri or resultsFile value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Das Eingabedokument kann nicht gefunden werden.The input document cannot be found.

Der inputUri-Wert oder der resultsFile-Wert enthält einen Dateinamen oder ein Verzeichnis, das nicht gefunden werden kann.The inputUri or resultsFile value includes a filename or directory cannot be found.

Der inputUri-Wert oder der resultsFile-Wert kann nicht aufgelöst werden.The inputUri or resultsFile value cannot be resolved.

- oder --or- Fehler bei der Verarbeitung der Anforderung.An error occurred while processing the request

inputUri oder resultsFile ist kein gültiger URI.inputUri or resultsFile is not a valid URI.

Beim Laden des Eingabedokuments ist ein Analysefehler aufgetreten.There was a parsing error loading the input document.

Beispiele

Im folgende Beispiel führt eine Transformation, und es gibt in einer Datei.The following example executes a transform and outputs to a file.

// Load the style sheet.
XslCompiledTransform xslt = new XslCompiledTransform();
xslt.Load("output.xsl");

// Execute the transform and output the results to a file.
xslt.Transform("books.xml", "books.html");
' Load the style sheet.
Dim xslt As New XslCompiledTransform()
xslt.Load("output.xsl")
        
' Execute the transform and output the results to a file.
xslt.Transform("books.xml", "books.html")

Das Beispiel verwendet die folgenden beiden Eingabedateien:The sample uses the following two input files:

books.xml

<?xml version='1.0'?>
<!-- This file represents a fragment of a book store inventory database -->
<bookstore>
  <book genre="autobiography" publicationdate="1981" ISBN="1-861003-11-0">
    <title>The Autobiography of Benjamin Franklin</title>
    <author>
      <first-name>Benjamin</first-name>
      <last-name>Franklin</last-name>
    </author>
    <price>8.99</price>
  </book>
  <book genre="novel" publicationdate="1967" ISBN="0-201-63361-2">
    <title>The Confidence Man</title>
    <author>
      <first-name>Herman</first-name>
      <last-name>Melville</last-name>
    </author>
    <price>11.99</price>
  </book>
  <book genre="philosophy" publicationdate="1991" ISBN="1-861001-57-6">
    <title>The Gorgias</title>
    <author>
      <name>Plato</name>
    </author>
    <price>9.99</price>
  </book>
</bookstore>

output.xsl

<xsl:stylesheet xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/XSL/Transform" version="1.0">
<xsl:template match="bookstore">
  <HTML>
    <BODY>
      <TABLE BORDER="2">
        <TR>
          <TD>ISBN</TD>
          <TD>Title</TD>
          <TD>Price</TD>
        </TR>
        <xsl:apply-templates select="book"/>
      </TABLE>
    </BODY>
  </HTML>
</xsl:template>
<xsl:template match="book">
  <TR>
    <TD><xsl:value-of select="@ISBN"/></TD>
    <TD><xsl:value-of select="title"/></TD>
    <TD><xsl:value-of select="price"/></TD>
  </TR>
</xsl:template>
</xsl:stylesheet>

Hinweise

Diese Methode verwendet den Standardwert XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen, um die Eingabe- und Dokumente zu beheben.This method uses a default XmlUrlResolver with no user credentials to resolve the input and output documents. Wenn diese Ressourcen auf einer Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist gespeichert sind, verwenden Sie die Überladung mit einem XmlResolver als eines ihrer Argumente, und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If any of these resources are located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Ein XmlReader mit Standardeinstellungen zum Laden des Eingabedokuments verwendet wird.An XmlReader with default settings is used to load the input document. DTD-Verarbeitung ist deaktiviert, auf die XmlReader.DTD processing is disabled on the XmlReader. Wenn eine DTD-Verarbeitung erforderlich ist, erstellen Sie eine XmlReader mit diesem Feature aktiviert, und übergeben es an der Transform Methode.If you require DTD processing, create an XmlReader with this feature enabled, and pass it to the Transform method.

Siehe auch

Transform(String, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(String, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(String, XsltArgumentList, TextWriter) Transform(String, XsltArgumentList, TextWriter)

Führt die Transformation anhand des vom URI angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen TextWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the URI and outputs the results to a TextWriter.

public:
 void Transform(System::String ^ inputUri, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::IO::TextWriter ^ results);
public void Transform (string inputUri, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.IO.TextWriter results);
member this.Transform : string * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.IO.TextWriter -> unit
Public Sub Transform (inputUri As String, arguments As XsltArgumentList, results As TextWriter)

Parameter

inputUri
String String String String

Der URI des Eingabedokuments.The URI of the input document.

arguments
XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList

Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden.An XsltArgumentList containing the namespace-qualified arguments used as input to the transform. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

results
TextWriter TextWriter TextWriter TextWriter

Der TextWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The TextWriter to which you want to output.

Ausnahmen

Der inputUri-Wert oder der results-Wert ist null.The inputUri or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Der inputUri-Wert enthält einen Dateinamen oder ein Verzeichnis, das nicht gefunden werden kann.The inputUri value includes a filename or directory cannot be found.

Der inputUri-Wert kann nicht aufgelöst werden.The inputUri value cannot be resolved.

- oder --or- Fehler bei der Verarbeitung der Anforderung.An error occurred while processing the request

inputUri ist kein gültiger URI.inputUri is not a valid URI.

Beim Laden des Eingabedokuments ist ein Analysefehler aufgetreten.There was a parsing error loading the input document.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird eine XSLT-Transformation ausgeführt und gibt eine Zeichenfolge.The following example executes an XSLT transformation and outputs a string.

// Load the style sheet.
XslCompiledTransform xslt = new XslCompiledTransform();
xslt.Load("HTML_out.xsl");

// Transform the file and output an HTML string.
string HTMLoutput;
StringWriter writer = new StringWriter();
xslt.Transform("books.xml", null, writer);
HTMLoutput = writer.ToString();
writer.Close();
' Load the style sheet.
Dim xslt As New XslCompiledTransform()
xslt.Load("HTML_out.xsl")
        
' Transform the file and output an HTML string.
Dim HTMLoutput As String
Dim writer As New StringWriter()
xslt.Transform("books.xml", Nothing, writer)
HTMLoutput = writer.ToString()
writer.Close()

Hinweise

Diese Methode verwendet den Standardwert XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen zum Auflösen des Eingabedokuments und alle Instanzen von XSLT document() -Funktion, die im Stylesheet gefunden.This method uses a default XmlUrlResolver with no user credentials to resolve the input document and any instances of the XSLT document() function found in the style sheet. Wenn diese Ressourcen auf einer Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist gespeichert sind, verwenden Sie die Überladung mit einem XmlResolver als eines ihrer Argumente, und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If any of these resources are located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Ein XmlReader mit Standardeinstellungen zum Laden des Eingabedokuments verwendet wird.An XmlReader with default settings is used to load the input document. DTD-Verarbeitung ist deaktiviert, auf die XmlReader.DTD processing is disabled on the XmlReader. Wenn eine DTD-Verarbeitung erforderlich ist, erstellen Sie eine XmlReader mit diesem Feature aktiviert, und übergeben es an der Transform Methode.If you require DTD processing, create an XmlReader with this feature enabled, and pass it to the Transform method.

Siehe auch

Transform(String, XsltArgumentList, Stream) Transform(String, XsltArgumentList, Stream) Transform(String, XsltArgumentList, Stream) Transform(String, XsltArgumentList, Stream)

Führt die Transformation anhand des vom URI angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen Stream aus.Executes the transform using the input document specified by the URI and outputs the results to stream. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

public:
 void Transform(System::String ^ inputUri, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::IO::Stream ^ results);
public void Transform (string inputUri, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.IO.Stream results);
member this.Transform : string * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.IO.Stream -> unit
Public Sub Transform (inputUri As String, arguments As XsltArgumentList, results As Stream)

Parameter

inputUri
String String String String

Der URI des Eingabedokuments.The URI of the input document.

arguments
XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList

Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden.An XsltArgumentList containing the namespace-qualified arguments used as input to the transform. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

results
Stream Stream Stream Stream

Der Stream, in den ausgegeben werden soll.The stream to which you want to output.

Ausnahmen

Der inputUri-Wert oder der results-Wert ist null.The inputUri or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Der inputUri-Wert enthält einen Dateinamen oder ein Verzeichnis, das nicht gefunden werden kann.The inputUri value includes a filename or directory cannot be found.

Der inputUri-Wert kann nicht aufgelöst werden.The inputUri value cannot be resolved.

- oder --or- Fehler bei der Verarbeitung der Anforderung.An error occurred while processing the request

inputUri ist kein gültiger URI.inputUri is not a valid URI.

Beim Laden des Eingabedokuments ist ein Analysefehler aufgetreten.There was a parsing error loading the input document.

Hinweise

Diese Methode verwendet den Standardwert XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen zum Auflösen des Eingabedokuments und alle Instanzen von XSLT document() -Funktion, die im Stylesheet gefunden.This method uses a default XmlUrlResolver with no user credentials to resolve the input document and any instances of the XSLT document() function found in the style sheet. Wenn diese Ressourcen auf einer Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist gespeichert sind, verwenden Sie die Überladung mit einem XmlResolver als eines ihrer Argumente, und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If any of these resources are located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Ein XmlReader mit Standardeinstellungen zum Laden des Eingabedokuments verwendet wird.An XmlReader with default settings is used to load the input document. DTD-Verarbeitung ist deaktiviert, auf die XmlReader.DTD processing is disabled on the XmlReader. Wenn eine DTD-Verarbeitung erforderlich ist, erstellen Sie eine XmlReader mit diesem Feature aktiviert, und übergeben es an der Transform Methode.If you require DTD processing, create an XmlReader with this feature enabled, and pass it to the Transform method.

Siehe auch

Transform(IXPathNavigable, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XmlWriter) Transform(IXPathNavigable, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the IXPathNavigable object and outputs the results to an XmlWriter.

public:
 void Transform(System::Xml::XPath::IXPathNavigable ^ input, System::Xml::XmlWriter ^ results);
public void Transform (System.Xml.XPath.IXPathNavigable input, System.Xml.XmlWriter results);
member this.Transform : System.Xml.XPath.IXPathNavigable * System.Xml.XmlWriter -> unit
Public Sub Transform (input As IXPathNavigable, results As XmlWriter)

Parameter

input
IXPathNavigable IXPathNavigable IXPathNavigable IXPathNavigable

Ein Objekt, das die IXPathNavigable-Schnittstelle implementiert.An object implementing the IXPathNavigable interface. Dabei kann es sich in Microsoft .NET Framework entweder um einen XmlNode (i. d. R. ein XmlDocument) oder um ein XPathDocument mit den zu transformierenden Daten handeln.In the Microsoft .NET Framework, this can be either an XmlNode (typically an XmlDocument), or an XPathDocument containing the data to be transformed.

results
XmlWriter XmlWriter XmlWriter XmlWriter

Der XmlWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The XmlWriter to which you want to output.

Wenn das Stylesheet ein xsl:output-Element enthält, müssen Sie den XmlWriter mithilfe des XmlWriterSettings-Objekts erstellen, das von der OutputSettings-Eigenschaft zurückgegeben wird.If the style sheet contains an xsl:output element, you should create the XmlWriter using the XmlWriterSettings object returned from the OutputSettings property. Dieses Verfahren stellt sicher, dass XmlWriter die richtigen Ausgabeeinstellungen verwendet.This ensures that the XmlWriter has the correct output settings.

Ausnahmen

Der input-Wert oder der results-Wert ist null.The input or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird eine XSLT-Transformation ausgeführt und gibt eine XmlWriter Objekt.The following example executes an XSLT transformation and outputs to an XmlWriter object.

// Load the style sheet.
XslCompiledTransform xslt = new XslCompiledTransform();
xslt.Load("output.xsl");

// Create the writer.
XmlWriterSettings settings = new XmlWriterSettings();
settings.Indent = true;
settings.IndentChars = "\t";
XmlWriter writer = XmlWriter.Create("output.xml", settings);

// Execute the transformation.
xslt.Transform(new XPathDocument("books.xml"), writer);
writer.Close();
' Load the style sheet.
Dim xslt As New XslCompiledTransform()
xslt.Load("output.xsl")
        
' Create the writer.
Dim settings As New XmlWriterSettings()
settings.Indent = True
settings.IndentChars = vbTab
Dim writer As XmlWriter = XmlWriter.Create("output.xml", settings)
        
' Execute the transformation.
xslt.Transform(New XPathDocument("books.xml"), writer)
writer.Close()

Hinweise

Wenn die XSLT document() Funktion aktiviert ist, erfolgt die Auflösung anhand einer XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen.If the XSLT document() function is enabled, it is resolved using an XmlUrlResolver with no user credentials. Wenn die externe Ressource auf eine Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist befindet, verwenden Sie die Überladung, die akzeptiert eine XmlResolver als eines ihrer Argumente und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Diese Methode unterstützt nicht die xsl:strip-space Element.This method does not support the xsl:strip-space element. Wenn sich das kompilierte Stylesheet enthalten die xsl:strip-space -Element, verwenden Sie die Transform Überladung nimmt eine XmlReader als das Eingabeargument.If your compiled style sheet included the xsl:strip-space element, you must use the Transform overload which takes an XmlReader as the input argument.

Die IXPathNavigable-Schnittstelle ist in der XmlNode-Klasse und der XPathDocument-Klasse implementiert.The IXPathNavigable interface is implemented in the XmlNode and XPathDocument classes. Diese Klassen stellen einen speicherinternen Cache der XML-Daten dar.These classes represent an in-memory cache of XML data.

  • Die XmlNode-Klasse basiert auf dem W3C-DOM (Document Object Model) und umfasst Bearbeitungsfunktionen.The XmlNode class is based on the W3C Document Object Model (DOM) and includes editing capabilities.

  • Die XPathDocument-Klasse ist ein schreibgeschützter Datenspeicher, der auf dem XPath-Datenmodell basiert.The XPathDocument class is a read-only data store based on the XPath data model. XPathDocument ist die empfohlene Klasse zu XSLT-Verarbeitung.XPathDocument is the recommended class for XSLT processing. Im Vergleich zur XmlNode-Klasse bietet sie eine schnellere Leistung.It provides faster performance when compared to the XmlNode class.

Transformationen werden auf das gesamte Dokument angewendet.Transformations apply to the document as a whole. Wenn Sie einen anderen Knoten als den Stammknoten des Dokuments übergeben, wird dadurch nicht verhindert, dass im Transformationsprozess auf alle Knoten im geladenen Dokument zugegriffen wird.In other words, if you pass in a node other than the document root node, this does not prevent the transformation process from accessing all nodes in the loaded document. Zum Transformieren eines Knotenfragments müssen Sie ein Objekt erstellen, das nur das Knotenfragment enthält, und dieses Objekt an die Transform-Methode übergeben.To transform a node fragment, you must create an object containing just the node fragment, and pass that object to the Transform method. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Transformieren eines Knotenfragments.For more information, see How to: Transform a Node Fragment.

Siehe auch

Transform(XmlReader, XmlWriter) Transform(XmlReader, XmlWriter) Transform(XmlReader, XmlWriter) Transform(XmlReader, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom XmlReader-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the XmlReader object and outputs the results to an XmlWriter.

public:
 void Transform(System::Xml::XmlReader ^ input, System::Xml::XmlWriter ^ results);
public void Transform (System.Xml.XmlReader input, System.Xml.XmlWriter results);
member this.Transform : System.Xml.XmlReader * System.Xml.XmlWriter -> unit
Public Sub Transform (input As XmlReader, results As XmlWriter)

Parameter

input
XmlReader XmlReader XmlReader XmlReader

Der XmlReader, der das Eingabedokument enthält.The XmlReader containing the input document.

results
XmlWriter XmlWriter XmlWriter XmlWriter

Der XmlWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The XmlWriter to which you want to output.

Wenn das Stylesheet ein xsl:output-Element enthält, müssen Sie den XmlWriter mithilfe des XmlWriterSettings-Objekts erstellen, das von der OutputSettings-Eigenschaft zurückgegeben wird.If the style sheet contains an xsl:output element, you should create the XmlWriter using the XmlWriterSettings object returned from the OutputSettings property. Dieses Verfahren stellt sicher, dass XmlWriter die richtigen Ausgabeeinstellungen verwendet.This ensures that the XmlWriter has the correct output settings.

Ausnahmen

Der input-Wert oder der results-Wert ist null.The input or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Beispiele

Im folgende Beispiel transformiert das erste Buch in der Datei books.xml.The following example transforms the first book in the books.xml file.

// Load the style sheet.
XslCompiledTransform xslt = new XslCompiledTransform();
xslt.Load("output.xsl");

// Create the writer.
XmlWriterSettings settings = new XmlWriterSettings();
settings.Indent = true;
settings.IndentChars = "\t";
XmlWriter writer = XmlWriter.Create("output.xml", settings);

XmlReader reader = XmlReader.Create("books.xml");
reader.MoveToContent();

// Execute the transformation.
xslt.Transform(reader, writer);
writer.Close();
reader.Close();
' Load the style sheet.
Dim xslt As New XslCompiledTransform()
xslt.Load("output.xsl")
        
' Create the writer.
Dim settings As New XmlWriterSettings()
settings.Indent = True
settings.IndentChars = vbTab
Dim writer As XmlWriter = XmlWriter.Create("output.xml", settings)
        
Dim reader As XmlReader = XmlReader.Create("books.xml")
reader.MoveToContent()
        
' Execute the transformation.
xslt.Transform(reader, writer)
writer.Close()
reader.Close()

Hinweise

Wenn die XSLT document() Funktion aktiviert ist, erfolgt die Auflösung anhand einer XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen.If the XSLT document() function is enabled, it is resolved using an XmlUrlResolver with no user credentials. Wenn die externe Ressource auf eine Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist befindet, verwenden Sie die Überladung, die akzeptiert eine XmlResolver als eines ihrer Argumente und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If the external resource is located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Siehe auch

Transform(String, XmlWriter) Transform(String, XmlWriter) Transform(String, XmlWriter) Transform(String, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom URI angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the URI and outputs the results to an XmlWriter.

public:
 void Transform(System::String ^ inputUri, System::Xml::XmlWriter ^ results);
public void Transform (string inputUri, System.Xml.XmlWriter results);
member this.Transform : string * System.Xml.XmlWriter -> unit
Public Sub Transform (inputUri As String, results As XmlWriter)

Parameter

inputUri
String String String String

Der URI des Eingabedokuments.The URI of the input document.

results
XmlWriter XmlWriter XmlWriter XmlWriter

Der XmlWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The XmlWriter to which you want to output.

Wenn das Stylesheet ein xsl:output-Element enthält, müssen Sie den XmlWriter mithilfe des XmlWriterSettings-Objekts erstellen, das von der OutputSettings-Eigenschaft zurückgegeben wird.If the style sheet contains an xsl:output element, you should create the XmlWriter using the XmlWriterSettings object returned from the OutputSettings property. Dieses Verfahren stellt sicher, dass XmlWriter die richtigen Ausgabeeinstellungen verwendet.This ensures that the XmlWriter has the correct output settings.

Ausnahmen

Der inputUri-Wert oder der results-Wert ist null.The inputUri or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Der inputUri-Wert enthält einen Dateinamen oder ein Verzeichnis, das nicht gefunden werden kann.The inputUri value includes a filename or directory cannot be found.

Der inputUri-Wert kann nicht aufgelöst werden.The inputUri value cannot be resolved.

- oder --or- Fehler beim Verarbeiten der Anforderung.An error occurred while processing the request.

inputUri ist kein gültiger URI.inputUri is not a valid URI.

Beim Laden des Eingabedokuments ist ein Analysefehler aufgetreten.There was a parsing error loading the input document.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird eine XSLT-Transformation ausgeführt und gibt eine XmlWriter Objekt.The following example executes an XSLT transformation and outputs to an XmlWriter object.

// Load the style sheet.
XslCompiledTransform xslt = new XslCompiledTransform();
xslt.Load("output.xsl");

// Create the writer.
XmlWriterSettings settings = new XmlWriterSettings();
settings.Indent = true;
settings.IndentChars = "\t";
XmlWriter writer = XmlWriter.Create("output.xml", settings);

// Execute the transformation.
xslt.Transform("books.xml", writer);
writer.Close();
' Load the style sheet.
Dim xslt As New XslCompiledTransform()
xslt.Load("output.xsl")
        
' Create the writer.
Dim settings As New XmlWriterSettings()
settings.Indent = True
settings.IndentChars = vbTab
Dim writer As XmlWriter = XmlWriter.Create("output.xml", settings)
        
' Execute the transformation.
xslt.Transform("books.xml", writer)
writer.Close()

Hinweise

Diese Methode verwendet den Standardwert XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen zum Auflösen des Eingabedokuments und alle Instanzen von XSLT document() -Funktion, die im Stylesheet gefunden.This method uses a default XmlUrlResolver with no user credentials to resolve the input document and any instances of the XSLT document() function found in the style sheet. Wenn diese Ressourcen auf einer Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist gespeichert sind, verwenden Sie die Überladung mit einem XmlResolver als eines ihrer Argumente, und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If any of these resources are located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Ein XmlReader mit Standardeinstellungen zum Laden des Eingabedokuments verwendet wird.An XmlReader with default settings is used to load the input document. DTD-Verarbeitung ist deaktiviert, auf die XmlReader.DTD processing is disabled on the XmlReader. Wenn eine DTD-Verarbeitung erforderlich ist, erstellen Sie eine XmlReader mit diesem Feature aktiviert, und übergeben es an der Transform Methode.If you require DTD processing, create an XmlReader with this feature enabled, and pass it to the Transform method.

Diese Methode unterstützt nicht die xsl:strip-space Element.This method does not support the xsl:strip-space element. Wenn sich das kompilierte Stylesheet enthalten die xsl:strip-space -Element, verwenden Sie die Transform Überladung nimmt eine XmlReader als das Eingabeargument.If your compiled style sheet included the xsl:strip-space element, you must use the Transform overload which takes an XmlReader as the input argument.

Siehe auch

Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(XmlReader, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver)

Führt die Transformation anhand des vom XmlReader-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the XmlReader object and outputs the results to an XmlWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit, und der XmlResolver löst die document()-XSLT-Funktion auf.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments and the XmlResolver resolves the XSLT document() function.

public:
 void Transform(System::Xml::XmlReader ^ input, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::Xml::XmlWriter ^ results, System::Xml::XmlResolver ^ documentResolver);
public void Transform (System.Xml.XmlReader input, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.Xml.XmlWriter results, System.Xml.XmlResolver documentResolver);
member this.Transform : System.Xml.XmlReader * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.Xml.XmlWriter * System.Xml.XmlResolver -> unit
Public Sub Transform (input As XmlReader, arguments As XsltArgumentList, results As XmlWriter, documentResolver As XmlResolver)

Parameter

input
XmlReader XmlReader XmlReader XmlReader

Der XmlReader, der das Eingabedokument enthält.An XmlReader containing the input document.

arguments
XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList

Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden.An XsltArgumentList containing the namespace-qualified arguments used as input to the transform. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

results
XmlWriter XmlWriter XmlWriter XmlWriter

Der XmlWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The XmlWriter to which you want to output.

Wenn das Stylesheet ein xsl:output-Element enthält, müssen Sie den XmlWriter mithilfe des XmlWriterSettings-Objekts erstellen, das von der OutputSettings-Eigenschaft zurückgegeben wird.If the style sheet contains an xsl:output element, you should create the XmlWriter using the XmlWriterSettings object returned from the OutputSettings property. Dieses Verfahren stellt sicher, dass XmlWriter die richtigen Ausgabeeinstellungen verwendet.This ensures that the XmlWriter has the correct output settings.

documentResolver
XmlResolver XmlResolver XmlResolver XmlResolver

Der zum Auflösen der XSLT-document()-Funktion verwendete XmlResolver.The XmlResolver used to resolve the XSLT document() function. Wenn dies null ist, wird die document()-Funktion nicht aufgelöst.If this is null, the document() function is not resolved.

Ausnahmen

Der input-Wert oder der results-Wert ist null.The input or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird ein XmlSecureResolver zum Auflösen der XSLT- document() Funktion.The following example uses an XmlSecureResolver to resolve the XSLT document() function.

// Create a resolver and specify the necessary credentials.
XmlSecureResolver resolver = new XmlSecureResolver(new XmlUrlResolver(), "http://serverName/data/");
System.Net.NetworkCredential myCred;
myCred  = new System.Net.NetworkCredential(UserName,SecurelyStoredPassword,Domain);  
resolver.Credentials = myCred;

XsltSettings settings = new XsltSettings();
settings.EnableDocumentFunction = true;
  
// Load the style sheet.
XslCompiledTransform xslt = new XslCompiledTransform();
xslt.Load("http://serverName/data/xsl/sort.xsl", settings, resolver);

// Transform the file.
using (XmlReader reader = XmlReader.Create("books.xml"))
{
   using (XmlWriter writer = XmlWriter.Create("output.xml")) 
   {
      xslt.Transform(reader, null, writer, resolver);
   }
}
' Create a resolver and specify the necessary credentials.
Dim resolver As New XmlSecureResolver(New XmlUrlResolver(), "http://serverName/data/")
Dim myCred As System.Net.NetworkCredential
myCred = New System.Net.NetworkCredential(UserName, SecurelyStoredPassword, Domain)
resolver.Credentials = myCred
        
Dim settings As New XsltSettings()
settings.EnableDocumentFunction = True
        
' Load the style sheet.
Dim xslt As New XslCompiledTransform()
xslt.Load("http://serverName/data/xsl/sort.xsl", settings, resolver)
        
' Transform the file.
        Using reader As XmlReader = XmlReader.Create("books.xml")

            Using writer As XmlWriter = XmlWriter.Create("output.xml")
                xslt.Transform(reader, Nothing, writer, resolver)
            End Using

        End Using
Siehe auch

Transform(String, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(String, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(String, XsltArgumentList, XmlWriter) Transform(String, XsltArgumentList, XmlWriter)

Führt die Transformation anhand des vom URI angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform using the input document specified by the URI and outputs the results to an XmlWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments.

public:
 void Transform(System::String ^ inputUri, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::Xml::XmlWriter ^ results);
public void Transform (string inputUri, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.Xml.XmlWriter results);
member this.Transform : string * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.Xml.XmlWriter -> unit
Public Sub Transform (inputUri As String, arguments As XsltArgumentList, results As XmlWriter)

Parameter

inputUri
String String String String

Der URI des Eingabedokuments.The URI of the input document.

arguments
XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList XsltArgumentList

Eine XsltArgumentList mit durch Namespaces gekennzeichneten Argumenten, die als Eingabe für die Transformation verwendet werden.An XsltArgumentList containing the namespace-qualified arguments used as input to the transform. Dieser Wert kann null sein.This value can be null.

results
XmlWriter XmlWriter XmlWriter XmlWriter

Der XmlWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The XmlWriter to which you want to output.

Wenn das Stylesheet ein xsl:output-Element enthält, müssen Sie den XmlWriter mithilfe des XmlWriterSettings-Objekts erstellen, das von der OutputSettings-Eigenschaft zurückgegeben wird.If the style sheet contains an xsl:output element, you should create the XmlWriter using the XmlWriterSettings object returned from the OutputSettings property. Dieses Verfahren stellt sicher, dass XmlWriter die richtigen Ausgabeeinstellungen verwendet.This ensures that the XmlWriter has the correct output settings.

Ausnahmen

Der inputUri-Wert oder der results-Wert ist null.The inputUri or results value is null.

Bei der Ausführung der XSLT-Transformation ist ein Fehler aufgetreten.There was an error executing the XSLT transform.

Der inputtUri-Wert enthält einen Dateinamen oder ein Verzeichnis, das nicht gefunden werden kann.The inputtUri value includes a filename or directory cannot be found.

Der inputUri-Wert kann nicht aufgelöst werden.The inputUri value cannot be resolved.

- oder --or- Fehler beim Verarbeiten der Anforderung.An error occurred while processing the request.

inputUri ist kein gültiger URI.inputUri is not a valid URI.

Beim Laden des Eingabedokuments ist ein Analysefehler aufgetreten.There was a parsing error loading the input document.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird ein XsltArgumentList Objekt, das Erstellen eines Parameters, der das aktuelle Datum und die Uhrzeit darstellt.The following example uses an XsltArgumentList object to create a parameter representing the current date and time.

using System;
using System.IO;
using System.Xml;
using System.Xml.Xsl;

public class Sample
{

    public static void Main()
    {

        // Create the XslCompiledTransform and load the stylesheet.
        XslCompiledTransform xslt = new XslCompiledTransform();
        xslt.Load("order.xsl");

        // Create the XsltArgumentList.
        XsltArgumentList xslArg = new XsltArgumentList();

        // Create a parameter which represents the current date and time.
        DateTime d = DateTime.Now;
        xslArg.AddParam("date", "", d.ToString());

        // Transform the file.
        using (XmlWriter w = XmlWriter.Create("output.xml"))
        {
            xslt.Transform("order.xml", xslArg, w);
        }
    }
}
Imports System
Imports System.IO
Imports System.Xml
Imports System.Xml.Xsl

Public Class Sample

    Public Shared Sub Main()

        ' Create the XslCompiledTransform and load the stylesheet.
        Dim xslt As New XslCompiledTransform()
        xslt.Load("order.xsl")

        ' Create the XsltArgumentList.
        Dim xslArg As New XsltArgumentList()

        ' Create a parameter which represents the current date and time.
        Dim d As DateTime = DateTime.Now
        xslArg.AddParam("date", "", d.ToString())

        Using w As XmlWriter = XmlWriter.Create("output.xml")
            ' Transform the file.
            xslt.Transform("order.xml", xslArg, w)
        End Using

    End Sub 'Main 
End Class 'Sample

Im Beispiel werden die folgenden beiden Dateien als Eingabe verwendet.The example uses the following two data files as input.

order.xmlorder.xml

<!--Represents a customer order-->
<order>
  <book ISBN='10-861003-324'>
    <title>The Handmaid's Tale</title>
    <price>19.95</price>
  </book>
  <cd ISBN='2-3631-4'>
    <title>Americana</title>
    <price>16.95</price>
  </cd>
</order>

order.xslorder.xsl

<xsl:stylesheet version="1.0" xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/XSL/Transform">
  <xsl:param name="date"/>
  <xsl:template match="/">
    <order>
      <date><xsl:value-of select="$date"/></date>
      <total><xsl:value-of select="sum(//price)"/></total>
    </order>
  </xsl:template>
</xsl:stylesheet>

Hinweise

Diese Methode verwendet den Standardwert XmlUrlResolver ohne Benutzeranmeldeinformationen zum Auflösen des Eingabedokuments und alle Instanzen von XSLT document() -Funktion, die im Stylesheet gefunden.This method uses a default XmlUrlResolver with no user credentials to resolve the input document and any instances of the XSLT document() function found in the style sheet. Wenn diese Ressourcen auf einer Netzwerkressource, die eine Authentifizierung erforderlich ist gespeichert sind, verwenden Sie die Überladung mit einem XmlResolver als eines ihrer Argumente, und geben Sie eine XmlResolver mit den erforderlichen Anmeldeinformationen.If any of these resources are located on a network resource that requires authentication, use the overload that takes an XmlResolver as one of its arguments and specify an XmlResolver with the necessary credentials.

Ein XmlReader mit Standardeinstellungen zum Laden des Eingabedokuments verwendet wird.An XmlReader with default settings is used to load the input document. DTD-Verarbeitung ist deaktiviert, auf die XmlReader.DTD processing is disabled on the XmlReader. Wenn eine DTD-Verarbeitung erforderlich ist, erstellen Sie eine XmlReader mit diesem Feature aktiviert, und übergeben es an der Transform Methode.If you require DTD processing, create an XmlReader with this feature enabled, and pass it to the Transform method.

Siehe auch

Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver) Transform(IXPathNavigable, XsltArgumentList, XmlWriter, XmlResolver)

Führt die Transformation anhand des vom IXPathNavigable-Objekt angegebenen Eingabedokuments aus und gibt die Ergebnisse an einen XmlWriter aus.Executes the transform by using the input document that is specified by the IXPathNavigable object and outputs the results to an XmlWriter. Die XsltArgumentList stellt zusätzliche Laufzeitargumente bereit, und der XmlResolver löst die XSLT-document()-Funktion auf.The XsltArgumentList provides additional run-time arguments and the XmlResolver resolves the XSLT document() function.

public:
 void Transform(System::Xml::XPath::IXPathNavigable ^ input, System::Xml::Xsl::XsltArgumentList ^ arguments, System::Xml::XmlWriter ^ results, System::Xml::XmlResolver ^ documentResolver);
public void Transform (System.Xml.XPath.IXPathNavigable input, System.Xml.Xsl.XsltArgumentList arguments, System.Xml.XmlWriter results, System.Xml.XmlResolver documentResolver);
member this.Transform : System.Xml.XPath.IXPathNavigable * System.Xml.Xsl.XsltArgumentList * System.Xml.XmlWriter * System.Xml.XmlResolver -> unit
Public Sub Transform (input As IXPathNavigable, arguments As XsltArgumentList, results As XmlWriter, documentResolver As XmlResolver)

Parameter

input
IXPathNavigable IXPathNavigable IXPathNavigable IXPathNavigable

Das zu transformierende Dokument, das vom IXPathNavigable-Objekt angegeben wird.The document to transform that is specified by the IXPathNavigable object.

results
XmlWriter XmlWriter XmlWriter XmlWriter

Der XmlWriter, an den die Ausgabe erfolgen soll.The XmlWriter to which you want to output.

Wenn das Stylesheet ein xsl:output-Element enthält, müssen Sie den XmlWriter mithilfe des XmlWriterSettings-Objekts erstellen, das von der OutputSettings-Eigenschaft zurückgegeben wird.If the style sheet contains an xsl:output element, you should create the XmlWriter by using the XmlWriterSettings object that is returned from the OutputSettings property. Dieses Verfahren stellt sicher, dass XmlWriter die richtigen Ausgabeeinstellungen verwendet.This ensures that the XmlWriter has the correct output settings.

documentResolver
XmlResolver XmlResolver XmlResolver XmlResolver

Der zum Auflösen der XSLT-document()-Funktion verwendete XmlResolver.The XmlResolver used to resolve the XSLT document() function. Wenn dies null ist, wird die document()-Funktion nicht aufgelöst.If this is null, the document() function is not resolved.

Gilt für: