Entwickeln cloudnativer .NET-Anwendungen für Azure

cover image

EDITION v1.0.2

Informationen zu den Buchaktualisierungen und Communitybeiträgen finden Sie im Änderungsprotokoll.

VERÖFFENTLICHT VON

Microsoft Developer Division, .NET- und Visual Studio-Produktteams

Eine Abteilung der Microsoft Corporation

One Microsoft Way

Redmond, Washington 98052-6399

Copyright © 2022 Microsoft Corporation

Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte dieses Buchs dürfen in keiner Form und für keinen Zweck ohne die schriftliche Genehmigung des Herausgebers reproduziert oder übertragen werden.

Dieses Buch wird unverändert bereitgestellt und drückt die Ansichten und Meinungen des Autors aus. Die Ansichten, Meinungen und Informationen, die in diesem Buch zum Ausdruck gebracht werden, einschließlich URLs und anderer Verweise auf Internetwebsites, können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Einige der hier dargestellten Beispiele dienen nur zu Illustrationszwecken und sind fiktiv. Keinerlei Zuordnung oder Verbindung zu realen Gegebenheiten ist beabsichtigt oder sollte gefolgert werden.

Microsoft und die auf der Webseite „Marken“ unter https://www.microsoft.com aufgelisteten Marken sind Marken der Microsoft-Unternehmensgruppe.

Mac und macOS sind Marken von Apple Inc.

Das Logo des Docker-Wals ist eine registrierte Marke von Docker, Inc. Verwendet mit Genehmigung.

Alle anderen Marken und Logos sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Autoren:

Rob Vettor, Principal MTC (Microsoft Technology Center) Architekt für Cloud-App-Innovation – thinkingincloudnative.com, Microsoft

Steve „ardalis“ Smith, Software Architect und Trainer – Ardalis.com

Teilnehmer und Prüfer:

Cesar De la Torre, Principal Program Manager, .NET-Team, Microsoft

Nish Anil, Senior Program Manager, .NET-Team, Microsoft

Jeremy Likness, Senior Program Manager, .NET-Team, Microsoft

Cecil Phillip, Senior Cloud Advocate, Microsoft

Sumit Ghosh, Principal Consultant bei Neudesic

Editoren:

Maira Wenzel, Senior Program Manager, .NET-Team, Microsoft

David Pine, Senior Content Developer, .NET-Dokumentation, Microsoft

Version

Dieser Leitfaden wurde für .NET 6 geschrieben und enthält viele weitere Updates zu ähnlichen Technologien (also Azure und Drittanbietertechnologien), die zeitgleich mit dem .NET 6-Release veröffentlicht wurden.

Zielgruppe dieses Leitfadens

Die Zielgruppe dieses Leitfadens sind hauptsächlich Entwickler, Entwicklungsleiter und Architekten, die lernen möchten, wie Anwendungen für die Cloud erstellt werden.

Technische Entscheidungsträger, die überlegen, ihre Anwendungen mithilfe eines cloudnativen Ansatzes zu erstellen, sind eine sekundäre Zielgruppe.

Wie Sie diesen Leitfaden verwenden können

In diesem Leitfaden wird zunächst der Begriff „Cloudnativ“ definiert und eine Referenzanwendung vorgestellt, die mithilfe cloudnativer Prinzipien und Technologien erstellt wurde. Nach diesen ersten beiden Kapiteln ist das Buch in spezifische Kapitel unterteilt, die sich mit gängigen Themen im Bezug zu den meisten cloudnativen Anwendungen befassen. Sie können zu einem dieser Kapitel springen, um die folgenden cloudnativen Ansätze kennenzulernen:

  • Daten und Datenzugriff
  • Kommunikationsmuster
  • Skalierung und Skalierbarkeit
  • Anwendungsresilienz
  • Überwachung und Integrität
  • Identität und Sicherheit
  • DevOps

Dieser Leitfaden ist sowohl im PDF-Format als auch online verfügbar. Sie können dieses Dokument oder Links zur Onlineversion an Ihr Team weiterleiten, um ein allgemeines Verständnis dieser Themen sicherzustellen. Die meisten dieser Themen profitieren von einem einheitlichen Verständnis der zugrunde liegenden Prinzipien und Muster sowie der Nachteile einiger Entscheidungen, die in Relation zu diesen Entscheidungen stehen. Das Ziel dieses Dokuments ist es, Teams und Teamleiter mit den Informationen auszustatten, die sie benötigen, um fundierte Entscheidungen bezüglich der Architektur, der Entwicklung und des Hostings ihrer Anwendungen zu treffen.

Senden Sie uns Ihr Feedback

Dieses Buch und die dazugehörigen Beispiele werden ständig weiterentwickelt, deshalb freuen wir uns über Ihr Feedback. Wenn Sie Anmerkungen zur Verbesserung dieses Buchs haben, nutzen Sie den Feedbackabschnitt, der unten auf jeder Seite zu finden ist und über den GitHub-Issues erstellt werden.