Compilerfehler CS1001

Bezeichner erwartet.

Sie haben keinen Bezeichner angegeben. Ein Bezeichner kann der Name einer Klasse, Struktur, Methode, Variable, eines Namespace usw. sein, den Sie angeben.

In folgendem Beispiel wird eine einfache Klasse deklariert, ohne ihr allerdings einen Namen zu geben:

//cs1001.cs  
public class              //CS1001  
    {  
        public int Num {get; set;}  
        void MethodA(){}  
    }  

Im folgenden Beispiel wird der Fehler CS1001 generiert, weil Sie Member angeben müssen, wenn Sie eine Enumeration deklarieren:

// CS1001.cs  
public class clx  
{  
   enum Colors : int  
   {  
      'a', 'b' // CS1001, 'a' is not a valid int identifier  
       // The following line shows examples of valid identifiers:  
       // Blue, Red, Orange  
   };  

   public static void Main()  
   {  
   }  
}  

Parameternamen sind auch dann erforderlich, wenn der Compiler sie z.B. nicht in einer Schnittstellendefinition verwendet. Diese Parameter sind erforderlich, damit die Programmierer, die die Schnittstelle verwenden, Informationen darüber erhalten, was die Parameter bedeuten.

// CS1001-2.cs  
// compile with: /target:library  
interface IMyTest  
{  
   void TestFunc1(int, int);  // CS1001  
   // Use the following line instead:  
   // void TestFunc1(int a, int b);  
}  

class CMyTest : IMyTest  
{  
   void IMyTest.TestFunc1(int a, int b)  
   {  
   }  
}  

Siehe auch

Anweisungen, Ausdrücke und Operatoren
Typen