Compilerfehler CS1548

Kryptografischer Fehler während der Signierung der Assembly „Assembly“ — „Grund“

CS1548 tritt bei Fehlern bei der Assemblysignierung auf. Dies liegt normalerweise an einem ungültigen Schlüsseldateinamen oder -pfad oder daran, dass die Schlüsseldatei beschädigt ist.

Um eine Assembly vollständig zu signieren, müssen Sie eine gültige Schlüsseldatei bereitstellen, die Informationen zu den öffentlichen und privaten Schlüsseln enthält. Um das Signieren einer Assembly zu verzögern, müssen Sie das Kontrollkästchen Nur verzögerte Signierung aktivieren und eine gültige Schlüsseldatei angeben, die Informationen zum öffentlichen Schlüssel enthält. Der private Schlüssel ist nicht erforderlich, wenn eine Assembly verzögert signiert wird.

Weitere Informationen finden Sie unter How to: Sign an Assembly (Visual Studio) (Vorgehensweise: Signieren einer Assembly (Visual Studio)), /keyfile (C# Compiler Options) (/keyfile (C#-Compileroptionen)) und /delaysign (C# Compiler Options) (/delaysign (C#-Compileroptionen)).

Beim Erstellen einer Assembly ruft der C#-Compiler das Hilfsprogramm „al.exe“ auf. Wenn beim Erstellen der Assembly ein Fehler auftritt, wird dessen Grund von „al.exe“ gemeldet. Durchsuchen Sie das Thema Fehler und Warnungen des Al.exe-Tools nach dem vom Compiler als Grund angeführten Text.

Siehe auch

How to: Sign an Assembly (Visual Studio) (Vorgehensweise: Signieren einer Assembly (Visual Studio))