/baseaddress (C# Compiler Options)

Über die Option \/baseaddress können Sie die bevorzugte Basisadresse zum Laden einer DLL-Datei angeben. Weitere Informationen darüber, wann und warum Sie diese Option, Sie finden und Larry Ostermans WebLog verwendet Verbessern der Anwendungs-Startzeit.

Syntax

/baseaddress:address  

Argumente

address
Die Basisadresse für die DLL. Diese Adresse kann als Dezimal-, Hexadezimal- oder Oktalzahl angegeben werden.

Hinweise

Die Standardbasisadresse für eine DLL wird von der Common Language Runtime von .NET Framework festgelegt.

Beachten Sie, dass das niederwertige Wort in dieser Adresse gerundet wird. Wenn Sie beispielsweise 0x11110001 angeben, wird dies auf 0x11110000 gerundet.

Um den Signaturprozess für eine DLL durchzuführen, verwenden Sie die Option –R aus der Datei SN.EXE.

So legen Sie diese Compileroption in der Visual Studio-Entwicklungsumgebung fest

  1. Öffnen Sie die Eigenschaften-Seite des Projekts.

  2. Klicken Sie auf die Eigenschaftenseite Erstellen.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.

  4. Ändern Sie die Eigenschaft DLL-Basisadresse.

    Weitere Informationen zur programmgesteuerten Festlegung dieser Compileroption finden Sie unter BaseAddress.

Siehe auch

ProcessModule.BaseAddress
C# Compiler Options
Gewusst wie: Ändern von Projekteigenschaften und Konfigurationseinstellungen