-delaysign (C#-Compileroptionen)-delaysign (C# Compiler Options)

Durch diese Option reserviert der Compiler Speicherplatz in der Ausgabedatei, damit digitale Signaturen später hinzugefügt werden können.This option causes the compiler to reserve space in the output file so that a digital signature can be added later.

SyntaxSyntax

-delaysign[ + | - ]  

ArgumenteArguments

+ | -+ | -
Verwenden Sie -delaysign-, wenn die Assembly vollständig signiert werden soll.Use -delaysign- if you want a fully signed assembly. Verwenden Sie -delaysign+, wenn Sie nur den öffentlichen Schlüssel in der Assembly platzieren möchten.Use -delaysign+ if you only want to place the public key in the assembly. Der Standardwert ist -delaysign-.The default is -delaysign-.

HinweiseRemarks

Die Option -delaysign hat keine Auswirkung, wenn Sie nicht mit -keyfile oder -keycontainer verwendet wird.The -delaysign option has no effect unless used with -keyfile or -keycontainer.

Wenn Sie eine vollständig signierte Assembly anfordern, wird vom Compiler der Hash der Datei mit dem Manifest (Assemblymetadaten) erstellt und mit dem privaten Schlüssel signiert.When you request a fully signed assembly, the compiler hashes the file that contains the manifest (assembly metadata) and signs that hash with the private key. Die sich ergebende digitale Signatur wird in der Datei mit dem Manifest gespeichert.The resulting digital signature is stored in the file that contains the manifest. Wenn eine Assembly mit Verzögerung signiert wird, wird die Signatur vom Compiler nicht berechnet und gespeichert, sondern lediglich ein Bereich in der Datei reserviert, damit die Signatur zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden kann.When an assembly is delay signed, the compiler does not compute and store the signature, but reserves space in the file so the signature can be added later.

Mit -delaysign+ können Tester die Assembly beispielsweise im globalen Cache ablegen.For example, using -delaysign+ allows a tester to put the assembly in the global cache. Nach dem Testen können Sie die Assembly vollständig signieren, indem Sie den privaten Schlüssel der Assembly mithilfe des Hilfsprogramms Assembly Linker platzieren.After testing, you can fully sign the assembly by placing the private key in the assembly using the Assembly Linker utility.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Verwenden von Assemblys mit starkem Namen und Verzögertes Signieren einer Assembly.For more information, see Creating and Using Strong-Named Assemblies and Delay Signing an Assembly.

So legen Sie diese Compileroption in der Visual Studio-Entwicklungsumgebung festTo set this compiler option in the Visual Studio development environment

  1. Öffnen Sie die Seite Eigenschaften für das Projekt.Open the Properties page for the project.

  2. Bearbeiten Sie die Eigenschaft Nur verzögerte Signierung.Modify the Delay sign only property.

Informationen zum programmgesteuerten Festlegen dieser Compileroption finden Sie unter DelaySign.For information on how to set this compiler option programmatically, see DelaySign.

Siehe auchSee Also

C#-CompileroptionenC# Compiler Options
Verwalten von Projekt- und ProjektmappeneigenschaftenManaging Project and Solution Properties