/noconfig (C# Compiler Options)

Durch die Option \/noconfig wird der Compiler angewiesen, die Kompilierung nicht unter Verwendung der Datei csc.rsp auszuführen, die sich im selben Verzeichnis befindet wie die Datei csc.exe und von dort aus geladen wird.

Syntax

/noconfig  

Hinweise

In der Datei csc.rsp wird auf alle Assemblys verwiesen, die mit .NET Framework geliefert wurden. Welche Verweise von der Visual Studio .NET-Entwicklungsumgebung berücksichtigt werden, hängt vom Projekttyp ab.

Sie können die Datei csc.rsp bearbeiten und (mit Ausnahme der Option \/noconfig) beliebige zusätzliche Compileroptionen angeben, die in allen Befehlszeilenkompilierungen von csc.exe ausgeführt werden sollen.

Der Compiler verarbeitet die an den csc-Befehl übergebenen Optionen zuletzt. Daher wird jede in der Datei csc.rsp festgelegte Optionseinstellung durch die entsprechende, in der Befehlszeile angegebene Option überschrieben.

Wenn der Compiler nicht nach den Einstellungen in der Datei csc.rsp suchen und diese verwenden soll, geben Sie \/noconfig an.

Diese Compileroption steht in Visual Studio nicht zur Verfügung. Sie kann nicht programmgesteuert geändert werden.

Siehe auch

C# Compiler Options
Gewusst wie: Ändern von Projekteigenschaften und Konfigurationseinstellungen