/nowin32manifest (C#-Compileroptionen)

Verwenden Sie die Option /nowin32manifest, um den Compiler anzuweisen, kein Anwendungsmanifest in die ausführbare Datei einzubetten.

Syntax

/nowin32manifest  

Hinweise

Wenn diese Option verwendet wird, unterliegt die Anwendung der Virtualisierung unter Windows Vista, es sei denn, Sie stellen ein Anwendungsmanifest in einer Win32-Ressourcendatei oder einem späteren Buildschritt bereit.

Legen Sie diese Option in Visual Studio auf der Seite Application Property (Anwendungseigenschaft) fest, indem Sie in der Manifest-Dropdownliste auf die Option Create Application Without a Manifest (Anwendung ohne ein Manifest erstellen) klicken. Weitere Informationen finden Sie unter Seite „Anwendung“, Projekt-Designer (C#).

Weitere Informationen zum Erstellen von Manifesten finden Sie unter /win32manifest (C#-Compileroptionen).

Siehe auch

C#-Compileroptionen
NIB: Vorgehensweise: Ändern von Projekteigenschaften und Konfigurationseinstellungen