/optimize (C#-Compileroptionen)

Die Option /optimize aktiviert oder deaktiviert die vom Compiler durchgeführten Optimierungen, damit Ihre Ausgabedatei kleiner, schneller und effizienter wird.

Syntax

/optimize[+ | -]  

Hinweise

Außerdem weist /optimize die Common Language Runtime an, den Code zur Laufzeit zu optimieren.

Optimierungen sind standardmäßig deaktiviert. Geben Sie /optimize+ an, um Optimierungen zu aktivieren.

Beim Erstellen eines Moduls, das von einer Assembly verwendet werden soll, verwenden Sie dieselben /optimize-Einstellungen wie die der Assembly.

/o ist die Kurzform von /optimize.

Es ist möglich, die Optionen / optimize und /debug zu kombinieren.

So legen Sie diese Compileroption in der Visual Studio-Entwicklungsumgebung fest

  1. Öffnen Sie die Eigenschaften-Seite des Projekts.

  2. Klicken Sie auf die Eigenschaftenseite Build .

  3. Ändern Sie die Eigenschaft Code optimieren.

Informationen zum programmgesteuerten Festlegen dieser Compileroption finden Sie unter <xref:VSLangProj80.CSharpProjectConfigurationProperties3.Optimize%2A>.

Beispiel

Kompilieren Sie t2.cs, um Compileroptimierungen zu aktivieren:

csc t2.cs /optimize  

Siehe auch

C#-Compileroptionen
Verwalten von Projekt- und Projektmappeneigenschaften