/optimize (C# Compiler Options)

Die Option \/optimize aktiviert oder deaktiviert die vom Compiler durchgeführten Optimierungen, damit die Ausgabedatei kleiner, schneller und effizienter wird.

Syntax

/optimize[+ | -]  

Hinweise

Darüber hinaus wird die Common Language Runtime durch \/optimize angewiesen, den Code zur Laufzeit zu optimieren.

Standardmäßig sind Optimierungen deaktiviert. Mithilfe von \/optimize+ werden Optimierungen aktiviert.

Beim Erstellen eines Moduls, das von einer Assembly verwendet werden soll, müssen dieselben \/optimize-Einstellungen verwendet werden wie für die Assembly.

\/o ist die Kurzform von \/optimize.

Die Optionen \/optimize und \/debug können kombiniert werden.

So legen Sie diese Compileroption in der Visual Studio-Entwicklungsumgebung fest

  1. Öffnen Sie die Eigenschaften-Seite des Projekts.

  2. Klicken Sie auf die Eigenschaftenseite Erstellen.

  3. Ändern Sie die Eigenschaft Code optimieren.

Informationen darüber, wie Sie diese Compileroption programmgesteuert festlegen können, finden Sie unter Optimize.

Beispiel

In diesem Beispiel wird t2.cs kompiliert, wobei Compileroptimierungen aktiviert werden:

csc t2.cs /optimize  

Siehe auch

C# Compiler Options
Gewusst wie: Ändern von Projekteigenschaften und Konfigurationseinstellungen