/out (C#-Compileroptionen)/out (C# Compiler Options)

Die Option /out gibt den Namen der Ausgabedatei an.The /out option specifies the name of the output file.

SyntaxSyntax

/out:filename  

ArgumenteArguments

filename
Der Name der Ausgabedatei, die vom Compiler erstellt wurdeThe name of the output file created by the compiler.

HinweiseRemarks

In der Befehlszeile ist es möglich, mehrere Ausgabedateien für die Kompilierung anzugeben.On the command line, it is possible to specify multiple output files for your compilation. Der Compiler geht davon aus, mindestens eine Quellcodedatei nach der Option /out zu finden.The compiler expects to find one or more source code files following the /out option. Anschließend werden alle Quellcodedateien in der von der Option /out angegebenen Ausgabedatei kompiliert.Then, all source code files will be compiled into the output file specified by that /out option.

Geben Sie den vollständigen Namen und die Erweiterung der Datei an, die Sie erstellen möchten.Specify the full name and extension of the file you want to create.

Wenn Sie den Namen der Ausgabedatei nicht angeben:If you do not specify the name of the output file:

  • Übernimmt eine EXE-Datei den Namen aus der Quellcodedatei, die die Main-Methode enthält.An .exe will take its name from the source code file that contains the Main method.

  • Eine DLL- oder NETMODULE-Datei übernimmt den Namen aus der ersten Quellcodedatei.A .dll or .netmodule will take its name from the first source code file.

Eine Quellcodedatei zum Kompilieren einer Ausgabedatei kann nicht in der gleichen Kompilierung für die Kompilierung einer anderen Ausgabedatei verwendet werden.A source code file used to compile one output file cannot be used in the same compilation for the compilation of another output file.

Wenn bei einer Befehlszeilenkompilierung mehrere Ausgabedateien erstellt werden, sollten Sie bedenken, dass nur eine der Ausgabedateien eine Assembly sein kann und dass nur die erste angegebene Ausgabedatei (implizit oder explizit mit /out) die Assembly sein kann.When producing multiple output files in a command-line compilation, keep in mind that only one of the output files can be an assembly and that only the first output file specified (implicitly or explicitly with /out) can be the assembly.

Alle Module, die als Teil einer Kompilierung erstellt werden, werden Dateien, die jeder Assembly zugeordnet sind, die auch bei der Kompilierung erstellt werden.Any modules produced as part of a compilation become files associated with any assembly also produced in the compilation. Verwenden Sie ildasm.exe, um das Assemblymanifest mit den zugehörigen Dateien anzuzeigen.Use ildasm.exe to view the assembly manifest to see the associated files.

Die Compileroption „/out“ ist erforderlich, damit eine EXE-Datei das Ziel einer Friend-Assembly sein kann.The /out compiler option is required in order for an exe to be the target of a friend assembly. Weitere Informationen finden Sie unter Friend-Assemblys.For more information see Friend Assemblies.

So legen Sie diese Compileroption in der Visual Studio-Entwicklungsumgebung festTo set this compiler option in the Visual Studio development environment

  1. Öffnen Sie die Seite Eigenschaften des Projekts.Open the project's Properties page.

  2. Klicken Sie auf die Eigenschaftenseite Anwendung.Click the Application property page.

  3. Ändern Sie die Eigenschaft Assemblyname.Modify the Assembly name property.

    So legen Sie diese Compileroption programmgesteuert fest: OutputFileName ist eine schreibgeschützte Eigenschaft, die durch eine Kombination aus dem Projekttyp (ausführbare Datei, Bibliothek usw.) und dem Namen der Assembly bestimmt wird.To set this compiler option programmatically: the OutputFileName is a read-only property, which is determined by a combination of the project type (exe, library, and so forth) and the assembly name. Das Ändern von einer oder diesen beiden Eigenschaften ist erforderlich, um den Namen der Ausgabedatei festzulegen.Modifying one or both of these properties will be necessary to set the output file name.

BeispielExample

Kompilieren Sie t.cs, und erstellen Sie die Ausgabedatei t.exe und die Datei t2.cs sowie die Modulausgabedatei mymodule.netmodule:Compile t.cs and create output file t.exe, as well as build t2.cs and create module output file mymodule.netmodule:

csc t.cs /out:mymodule.netmodule /target:module t2.cs  

Siehe auchSee Also

C#-CompileroptionenC# Compiler Options
Friend-AssemblysFriend Assemblies
Verwalten von Projekt- und ProjektmappeneigenschaftenManaging Project and Solution Properties