/resource (C# Compiler Options)

Bettet die angegebene Ressource in die Ausgabedatei ein.

Syntax

/resource:filename[,identifier[,accessibility-modifier]]  

Argumente

filename
die .NET Framework-Ressourcendatei, die in die Ausgabedatei eingebettet werden soll.

identifier (optional)
Der logische Name der Ressource. Dieser wird zum Laden der Ressource verwendet. Standardmäßig ist dies der Dateiname.

accessibility-modifier (optional)
Der Zugriff auf die Ressource: public oder private. Der Standard lautet public.

Hinweise

Verwenden Sie die Option \/linkresource, wenn Sie eine Ressource mit einer Assembly verknüpfen möchten und die Ressourcendatei nicht in der Ausgabedatei platziert werden soll.

Ressourcen sind in der Assembly automatisch öffentlich, wenn sie mit dem C#-Compiler erstellt wurden. Um die Ressource auf private umzustellen, geben Sie private als Zugriffsmodifizierer an. Andere Zugriffe als public oder private sind nicht zugelassen.

Wenn filename einer .NET Framework-Ressourcendatei entspricht, die beispielsweise durch Resgen.exe oder in der Entwicklungsumgebung erstellt wurde, kann mit Membern im System.Resources-Namespace darauf zugegriffen werden. Weitere Informationen finden Sie unter System.Resources.ResourceManager. Für alle anderen Ressourcen verwenden Sie die GetManifestResource*-Methoden in der Assembly-Klasse, um die Ressource zur Laufzeit aufzurufen.

\/res ist die Kurzform von \/resource.

Die Reihenfolge der Ressourcen in der Ausgabedatei ist durch die an der Befehlszeile angegebene Reihenfolge festgelegt.

So legen Sie diese Compileroption in der Visual Studio-Entwicklungsumgebung fest

  1. Fügen Sie dem Projekt eine Ressourcendatei hinzu.

  2. Wählen Sie im Projektmappen-Explorer die einzubettende Datei aus.

  3. Wählen Sie für die Datei im Eigenschaftenfenster die Option Buildaktion aus.

  4. Legen Sie Buildaktion auf Eingebettete Ressource fest.

Informationen zum programmgesteuerten Festlegen dieser Compileroption finden Sie unter BuildAction.

Beispiel

In diesem Beispiel wird in.cs kompiliert und die Ressourcendatei rf.resource angefügt:

csc /resource:rf.resource in.cs  

Siehe auch

C# Compiler Options
Gewusst wie: Ändern von Projekteigenschaften und Konfigurationseinstellungen