/warn (C#-Compileroptionen)

Die Option /warn gibt die vom Compiler anzuzeigende Warnstufe an.

Syntax

/warn:option  

Argumente

option
Die Warnstufe, die für die Kompilierung angezeigt werden soll: Niedrigere Zahlen zeigen nur schwerwiegendere Warnungen an, höhere Zahlen zeigen mehr Warnungen an. Gültige Werte sind 0–4:

Warnstufe Bedeutung
0 Deaktiviert die Ausgabe aller Warnungmeldungen
1 Zeigt schwerwiegende Warnmeldungen an
2 Zeigt Warnungen der Stufe 1 sowie bestimmte, weniger schwerwiegende Warnungen an, z.B. Warnungen zum Ausblenden von Klassenmembern
3 Zeigt Warnungen der Stufe 2 sowie bestimmte, weniger schwerwiegende Warnungen an, z.B. Warnungen zu Ausdrücken, immer nach true oder false ausgewertet werden
4 (Standard) Zeigt die Warnungen aller drei Stufen sowie informative Warnungen an

Hinweise

Um Informationen zu einem Fehler oder einer Warnung zu erhalten, schlagen Sie den Fehlercode im Hilfeindex nach. Andere Möglichkeiten zum Abrufen von Informationen zu einem Fehler oder einer Warnung finden Sie unter C#-Compilerfehler.

Verwenden Sie /warnaserror, um alle Warnungen als Fehler zu behandeln. Verwenden Sie /nowarn, um bestimmte Warnungen zu deaktivieren.

/w ist die Kurzform von /warn.

So legen Sie diese Compileroption in der Visual Studio-Entwicklungsumgebung fest

  1. Öffnen Sie die Eigenschaften-Seite des Projekts.

  2. Klicken Sie auf die Eigenschaftenseite Build .

  3. Ändern Sie die Eigenschaft Warnstufe.

Informationen zum programmgesteuerten Festlegen dieser Compileroption finden Sie unter <xref:VSLangProj80.CSharpProjectConfigurationProperties3.WarningLevel%2A>.

Beispiel

Kompilieren Sie in.cs, und konfigurieren Sie den Compiler so, dass nur Warnungen der Stufe 1 angezeigt werden:

csc /warn:1 in.cs  

Siehe auch

C#-Compileroptionen
Verwalten von Projekt- und Projektmappeneigenschaften