do (C#-Referenz)

Die do-Anweisung führt eine Anweisung oder einen Block wiederholt aus, bis ein bestimmter Ausdruck false ergibt. Der Text der Schleife muss in geschweifte Klammern eingeschlossen werden, {}, wenn es nicht aus einer einzelnen Anweisung besteht. In diesem Fall sind die Klammern optional.

Beispiel

Im folgenden Beispiel führen die do-while-Schleifenanweisungen solange aus, bis die Variable x kleiner als 5 ist.

public class TestDoWhile 
{
    public static void Main () 
    {
        int x = 0;
        do 
        {
            Console.WriteLine(x);
            x++;
        } while (x < 5);
    }
}
/*
    Output:
    0
    1
    2
    3
    4
*/

Im Gegensatz zur while-Anweisung wird eine do-while-Schleife einmal ausgeführt, bevor der bedingte Ausdruck ausgewertet wird.

An jedem Punkt im do-while-Block können Sie mithilfe der break-Anweisung aus der Schleife ausbrechen. Sie können mithilfe der continue-Anweisung direkt die while-Ausdrucksauswertung der Anweisung ausführen. Wenn der while-Ausdruck TRUE ergibt, wird die Ausführung bei der ersten Anweisung in der Schleife fortgesetzt. Wenn der Ausdruck FALSE ergibt, wird die Ausführung bei der ersten Anweisung nach der do-while-Schleife fortgesetzt.

Eine do-while-Schleife kann durch die Anweisungen goto, return oder throw beendet werden.

C#-Programmiersprachenspezifikation

Weitere Informationen erhalten Sie unter C#-Sprachspezifikation. Die Sprachspezifikation ist die verbindliche Quelle für die Syntax und Verwendung von C#.

Siehe auch

C#-Referenz
C#-Programmierhandbuch
C#-Schlüsselwörter
do-while-Anweisung (C++)
Iterationsanweisungen