Operator = (C#-Referenz)

Der Zuweisungsoperator (=) speichert den Wert seines rechtsseitigen Operanden an dem Speicherort, in der Eigenschaft oder in dem Indexer, der durch seinen linksseitigen Operanden angegeben wird, und gibt den Wert als Ergebnis zurück. Die Operanden müssen demselben Typ angehören, oder der rechtsseitige Operand muss implizit in den Typ des linksseitigen Operanden konvertierbar sein.

Hinweise

Der Zuweisungsoperator kann nicht überladen werden. Sie können jedoch implizite Konvertierungsoperatoren für einen Typ definieren, um den Zuweisungsoperator mit dem entsprechenden Typ zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Konvertierungsoperatoren.

Beispiel

class Assignment
{
    static void Main()
    {
        double x;
        int i;
        i = 5; // int to int assignment
        x = i; // implicit conversion from int to double
        i = (int)x; // needs cast
        Console.WriteLine("i is {0}, x is {1}", i, x);
        object obj = i;
        Console.WriteLine("boxed value = {0}, type is {1}",
                  obj, obj.GetType());
        i = (int)obj;
        Console.WriteLine("unboxed: {0}", i);
    }
}
/*
Output:
i is 5, x is 5
boxed value = 5, type is System.Int32
unboxed: 5
 */

Siehe auch

C#-Referenz
C#-Programmierhandbuch
C#-Operatoren