#else (C#-Referenz)

Mit #else kann eine zusammengesetzte bedingte Direktive erstellt werden, sodass der gesamte Code zwischen #else und dem nachfolgenden #endif vom Compiler ausgewertet wird, wenn keiner der Ausdrücke in den voranstehenden #if-Direktiven oder (optionalen) #elif-Direktiven mit true ausgewertet wurde.

Hinweise

#endif muss als nächste Präprozessordirektive nach #else folgen. Ein Beispiel zur Verwendung von #else finden Sie unter #if.

Siehe auch

C#-Referenz
C#-Programmierhandbuch
C#-Präprozessordirektiven