#region (C#-Referenz)

Mit #region können Sie einen Codeblock festlegen, der bei Verwendung der Gliederungsfunktion des Code-Editors von Visual Studio erweitert oder reduziert werden kann. Es ist bei längeren Codedateien bequemer, einen oder mehrere Bereiche reduzieren oder ausblenden zu können, sodass Sie sich auf den Teil der Datei konzentrieren können, an dem Sie gerade arbeiten. Das folgende Beispiel veranschaulicht, wie Sie einen Bereich definieren:

#region MyClass definition  
public class MyClass   
{  
    static void Main()   
    {  
    }  
}  
#endregion  

Hinweise

Ein #region-Block muss mit einer #endregion-Direktive beendet werden.

Ein #region-Block kann sich nicht mit einem #if-Block überschneiden. Allerdings kann ein #region-Block in einem #if-Block und ein #if-Block in einem #region-Block verschachtelt werden.

Siehe auch

C#-Referenz
C#-Programmierhandbuch
C#-Präprozessoranweisungen