#region (C#-Referenz)#region (C# Reference)

Mit #region können Sie einen Codeblock festlegen, der bei Verwendung der Gliederungsfunktion des Code-Editors von Visual Studio erweitert oder reduziert werden kann.#region lets you specify a block of code that you can expand or collapse when using the outlining feature of the Visual Studio Code Editor. Es ist bei längeren Codedateien bequemer, einen oder mehrere Bereiche reduzieren oder ausblenden zu können, sodass Sie sich auf den Teil der Datei konzentrieren können, an dem Sie gerade arbeiten.In longer code files, it is convenient to be able to collapse or hide one or more regions so that you can focus on the part of the file that you are currently working on. Das folgende Beispiel veranschaulicht, wie Sie einen Bereich definieren:The following example shows how to define a region:

#region MyClass definition  
public class MyClass   
{  
    static void Main()   
    {  
    }  
}  
#endregion  

HinweiseRemarks

Ein #region-Block muss mit einer #endregion-Direktive beendet werden.A #region block must be terminated with a #endregion directive.

Ein #region-Block kann sich nicht mit einem #if-Block überschneiden.A #region block cannot overlap with a #if block. Allerdings kann ein #region-Block in einem #if-Block und ein #if-Block in einem #region-Block verschachtelt werden.However, a #region block can be nested in a #if block, and a #if block can be nested in a #region block.

Siehe auchSee Also

C#-ReferenzC# Reference
C#-ProgrammierhandbuchC# Programming Guide
C#-PräprozessoranweisungenC# Preprocessor Directives