Eindimensionale Arrays (C#-Programmierhandbuch)Single-Dimensional Arrays (C# Programming Guide)

Sie können ein eindimensionales Array aus fünf ganzen Zahlen deklarieren, wie im folgenden Beispiel gezeigt:You can declare a single-dimensional array of five integers as shown in the following example:

int[] array = new int[5];

Dieses Array enthält die Elemente array[0] bis array[4].This array contains the elements from array[0] to array[4]. Der neue Operator wird verwendet, um das Array zu erstellen und die Arrayelemente mit ihren Standardwerten zu initialisieren.The new operator is used to create the array and initialize the array elements to their default values. In diesem Beispiel werden alle Arrayelemente mit null initialisiert.In this example, all the array elements are initialized to zero.

Ein Array, das Zeichenfolgenelemente speichert, kann auf die gleiche Weise deklariert werden.An array that stores string elements can be declared in the same way. Zum Beispiel:For example:

string[] stringArray = new string[6];

ArrayinitialisierungArray Initialization

Arrays können nach der Deklaration initialisiert werden. In diesem Fall ist kein Rangbezeichner erforderlich, da er bereits durch die Anzahl der Elemente in der Initialisierungsliste bereitgestellt wird.It is possible to initialize an array upon declaration, in which case, the rank specifier is not needed because it is already supplied by the number of elements in the initialization list. Zum Beispiel:For example:

int[] array1 = new int[] { 1, 3, 5, 7, 9 };

Ein Zeichenfolgenarray kann auf die gleiche Weise initialisiert werden.A string array can be initialized in the same way. Die nachfolgende Deklaration zeigt ein Zeichenfolgenarray, in dem jedes Arrayelement durch den Namen eines Wochentags initialisiert wird:The following is a declaration of a string array where each array element is initialized by a name of a day:

string[] weekDays = { "Sun", "Mon", "Tue", "Wed", "Thu", "Fri", "Sat" };

Beim Initialisieren eines Arrays nach der Deklaration können Sie die folgenden Kurzbefehle verwenden:When you initialize an array upon declaration, you can use the following shortcuts:

int[] array2 = { 1, 3, 5, 7, 9 };
string[] weekDays2 = { "Sun", "Mon", "Tue", "Wed", "Thu", "Fri", "Sat" };

Eine Arrayvariable kann auch ohne Initialisierung deklariert werden. Verwenden Sie hierzu jedoch den Operator new, um dieser Variable ein Array zuzuweisen.It is possible to declare an array variable without initialization, but you must use the new operator when you assign an array to this variable. Zum Beispiel:For example:

int[] array3;
array3 = new int[] { 1, 3, 5, 7, 9 };   // OK
//array3 = {1, 3, 5, 7, 9};   // Error

In C# 3.0 werden implizit typisierte Arrays eingeführt.C# 3.0 introduces implicitly typed arrays. Weitere Informationen finden Sie unter Implizit typisierte Arrays.For more information, see Implicitly Typed Arrays.

Werttyp- und VerweistyparraysValue Type and Reference Type Arrays

Betrachten Sie die folgende Arraydeklaration:Consider the following array declaration:

SomeType[] array4 = new SomeType[10];

Das Ergebnis dieser Anweisung hängt davon ab, ob SomeType ein Werttyp oder ein Verweistyp ist.The result of this statement depends on whether SomeType is a value type or a reference type. Bei einem Werttyp wird durch die Anweisung ein Array aus 10 Elementen erstellt, von denen jedes den Typ SomeType besitzt.If it is a value type, the statement creates an array of 10 elements, each of which has the type SomeType. Stellt SomeType einen Verweistyp dar, wird durch die Anweisung ein Array aus 10 Elementen erstellt, von denen jedes mit einem NULL-Verweis initialisiert wird.If SomeType is a reference type, the statement creates an array of 10 elements, each of which is initialized to a null reference.

Weitere Informationen zu Werttypen und Verweistypen finden Sie unter Typen.For more information about value types and reference types, see Types.

Siehe auchSee Also

Array
C#-ProgrammierhandbuchC# Programming Guide
ArraysArrays
Mehrdimensionale ArraysMultidimensional Arrays
Verzweigte ArraysJagged Arrays