Wann müssen die Schlüsselwörter "override" und "new" verwendet werden? (C#-Programmierhandbuch)

In C# kann eine Methode in einer abgeleiteten Klasse den gleichen Namen wie eine Methode in einer Basisklasse haben. Sie können mit den Schlüsselwörtern new und override festlegen, wie die Methoden interagieren. Der override-Modifizierer erweitert die Methode der Basisklasse, und der new-Modifizierer verbirgt sie. Der Unterschied wird in den Beispielen in diesem Thema veranschaulicht.

Deklarieren Sie in einer Konsolenanwendung die folgenden beiden Klassen: BaseClass und DerivedClass. DerivedClass erbt von BaseClass.

class BaseClass  
{  
    public void Method1()  
    {  
        Console.WriteLine("Base - Method1");  
    }  
}  

class DerivedClass : BaseClass  
{  
    public void Method2()  
    {  
        Console.WriteLine("Derived - Method2");  
    }  
}  

Deklarieren Sie in der Main-Methode die Variablen bc, dc und bcdc.

  • bc ist vom Typ BaseClass, und sein Wert ist vom Typ BaseClass.

  • dc ist vom Typ DerivedClass, und sein Wert ist vom Typ DerivedClass.

  • bcdc ist vom Typ BaseClass, und sein Wert ist vom Typ DerivedClass. Auf diese Variable müssen Sie achten.

Da bc und bcdc vom Typ BaseClass sind, können sie nur direkt auf Method1 zugreifen, es sei denn, sie verwenden Umwandlungen. Die Variable dc kann sowohl auf Method1 als auch auf Method2 zugreifen. Diese Beziehungen werden im folgenden Code gezeigt.

class Program  
{  
    static void Main(string[] args)  
    {  
        BaseClass bc = new BaseClass();  
        DerivedClass dc = new DerivedClass();  
        BaseClass bcdc = new DerivedClass();  

        bc.Method1();  
        dc.Method1();  
        dc.Method2();  
        bcdc.Method1();  
    }  
    // Output:  
    // Base - Method1  
    // Base - Method1  
    // Derived - Method2  
    // Base - Method1  
}  

Fügen Sie als Nächstes die folgende Method2-Methode in BaseClass hinzu. Die Signatur dieser Methode entspricht der Signatur der Method2-Methode in DerivedClass.

public void Method2()  
{  
    Console.WriteLine("Base - Method2");  
}  

Weil BaseClass jetzt über eine Method2-Methode verfügt, kann eine zweite aufrufende Anweisung für die BaseClass-Variablen bc und bcdc hinzugefügt werden, wie in folgendem Code gezeigt.

bc.Method1();  
bc.Method2();  
dc.Method1();  
dc.Method2();  
bcdc.Method1();  
bcdc.Method2();  

Wenn Sie das Projekt erstellen, stellen sie fest, dass das Hinzufügen der Method2-Methode in BaseClass zu einer Warnmeldung führt. In der Warnmeldung steht, dass die Method2-Methode in DerivedClass die Method2-Methode in BaseClass verbirgt. Es wird empfohlen, dass Sie das new-Schlüsselwort in der Method2-Definition verwenden, wenn Sie möchten, dass es zu diesem Ergebnis kommt. Alternativ können Sie eine der Method2-Methoden umbenennen, um die Warnung aufzulösen. Dies muss jedoch nicht immer praktikabel sein.

Führen Sie das Programm aus, bevor Sie new hinzufügen, um die Ausgabe der zusätzlichen aufrufenden Anweisungen zu überprüfen. Die folgenden Ergebnisse werden angezeigt.

// Output:  
// Base - Method1  
// Base - Method2  
// Base - Method1  
// Derived - Method2  
// Base - Method1  
// Base - Method2  

Das new-Schlüsselwort erhält die Beziehungen, die diese Ausgabe verursachen, aber es unterdrückt die Warnmeldung. Die Variablen vom Typ BaseClass greifen weiterhin auf die Member von BaseClass zu, und die Variable des Typs DerivedClass greift weiterhin zuerst auf Member in DerivedClass zu, und kümmert sich dann um von BaseClass geerbte Member.

Fügen sie den new-Modifizierer in die Definition von Method2 in DerivedClass ein, wie in folgendem Code gezeigt, um die Warnmeldung zu unterdrücken. Der Modifizierer kann vor oder hinter public eingefügt werden.

public new void Method2()  
{  
    Console.WriteLine("Derived - Method2");  
}  

Führen Sie das Programm erneut aus, um sicherzustellen, dass die Ausgabe gleich geblieben ist. Überprüfen Sie außerdem, ob die Warnung weiterhin angezeigt wird. Wenn Sie new verwenden, bestätigen Sie, dass Ihnen bewusst ist, dass der davon modifizierte Member einen Member verbirgt, der von der Basisklasse vererbt wird. Weitere Informationen zum Verbergen von Namen durch die Vererbung finden Sie unter new-Modifizierer.

Fügen Sie die folgende Methode in DerivedClass ein, um dieses Verhalten den Auswirkungen durch das Verwenden von override gegenüberzustellen. Der override-Modifizierer kann vor oder hinter public eingefügt werden.

public override void Method1()  
{  
    Console.WriteLine("Derived - Method1");  
}  

Fügen Sie der Definition von Method1 in BaseClass den virtual-Modifizierer hinzu. Der virtual-Modifizierer kann vor oder hinter public eingefügt werden.

public virtual void Method1()  
{  
    Console.WriteLine("Base - Method1");  
}  

Führen Sie das Projekt erneut aus. Achten Sie besonders auf die letzten beiden Zeilen der folgenden Ausgabe.

// Output:  
// Base - Method1  
// Base - Method2  
// Derived - Method1  
// Derived - Method2  
// Derived - Method1  
// Base - Method2  

Durch den override-Modifizierer kann bcdc auf die in DerivedClass definierte Method1-Methode zugreifen. Normalerweise ist dies das gewünschte Verhalten in Vererbungshierarchien. Objekte sollten Werte aufweisen, die aus der abgeleiteten Klasse erzeugt werden, um die Methoden, die in der abgeleiteten Klasse definiert sind, verwenden zu können. Dieses Verhalten erzielen Sie, indem Sie override verwenden, um die Methode der Basisklasse zu erweitern.

Der folgende Code umfasst das vollständige Beispiel.

using System;  
using System.Text;  

namespace OverrideAndNew  
{  
    class Program  
    {  
        static void Main(string[] args)  
        {  
            BaseClass bc = new BaseClass();  
            DerivedClass dc = new DerivedClass();  
            BaseClass bcdc = new DerivedClass();  

            // The following two calls do what you would expect. They call  
            // the methods that are defined in BaseClass.  
            bc.Method1();  
            bc.Method2();  
            // Output:  
            // Base - Method1  
            // Base - Method2  

            // The following two calls do what you would expect. They call  
            // the methods that are defined in DerivedClass.  
            dc.Method1();  
            dc.Method2();  
            // Output:  
            // Derived - Method1  
            // Derived - Method2  

            // The following two calls produce different results, depending   
            // on whether override (Method1) or new (Method2) is used.  
            bcdc.Method1();  
            bcdc.Method2();  
            // Output:  
            // Derived - Method1  
            // Base - Method2  
        }  
    }  

    class BaseClass  
    {  
        public virtual void Method1()  
        {  
            Console.WriteLine("Base - Method1");  
        }  

        public virtual void Method2()  
        {  
            Console.WriteLine("Base - Method2");  
        }  
    }  

    class DerivedClass : BaseClass  
    {  
        public override void Method1()  
        {  
            Console.WriteLine("Derived - Method1");  
        }  

        public new void Method2()  
        {  
            Console.WriteLine("Derived - Method2");  
        }  
    }  
}  

Das folgende Beispiel veranschaulicht ähnliches Verhalten in unterschiedlichen Kontexten. Im Beispiel werden drei Klassen definiert: eine Basisklasse mit dem Namen Car und zwei Klassen, die von dieser Basisklasse abgeleitet werden, ConvertibleCar und Minivan. Die Basisklasse enthält eine DescribeCar-Methode. Die Methode zeigt eine grundlegende Beschreibung eines Autos und ruft dann ShowDetails auf, um zusätzliche Informationen bereitzustellen. Jede der drei Klassen definiert eine ShowDetails-Methode. Der new-Modifizierer wird für die Definition von ShowDetails in der ConvertibleCar-Klasse verwendet. Der override-Modifizierer wird für die Definition von ShowDetails in der Minivan-Klasse verwendet.

// Define the base class, Car. The class defines two methods,  
// DescribeCar and ShowDetails. DescribeCar calls ShowDetails, and each derived  
// class also defines a ShowDetails method. The example tests which version of  
// ShowDetails is selected, the base class method or the derived class method.  
class Car  
{  
    public void DescribeCar()  
    {  
        System.Console.WriteLine("Four wheels and an engine.");  
        ShowDetails();  
    }  

    public virtual void ShowDetails()  
    {  
        System.Console.WriteLine("Standard transportation.");  
    }  
}  

// Define the derived classes.  

// Class ConvertibleCar uses the new modifier to acknowledge that ShowDetails  
// hides the base class method.  
class ConvertibleCar : Car  
{  
    public new void ShowDetails()  
    {  
        System.Console.WriteLine("A roof that opens up.");  
    }  
}  

// Class Minivan uses the override modifier to specify that ShowDetails  
// extends the base class method.  
class Minivan : Car  
{  
    public override void ShowDetails()  
    {  
        System.Console.WriteLine("Carries seven people.");  
    }  
}  

In dem Beispiel wird geprüft, welche Version von ShowDetails aufgerufen wird. Die folgende Methode, TestCars1, deklariert eine Instanz jeder Klasse und ruft dann DescribeCar auf jeder Instanz auf.

public static void TestCars1()  
{  
    System.Console.WriteLine("\nTestCars1");  
    System.Console.WriteLine("----------");  

    Car car1 = new Car();  
    car1.DescribeCar();  
    System.Console.WriteLine("----------");  

    // Notice the output from this test case. The new modifier is  
    // used in the definition of ShowDetails in the ConvertibleCar  
    // class.    

    ConvertibleCar car2 = new ConvertibleCar();  
    car2.DescribeCar();  
    System.Console.WriteLine("----------");  

    Minivan car3 = new Minivan();  
    car3.DescribeCar();  
    System.Console.WriteLine("----------");  
}  

TestCars1 erzeugt die folgende Ausgabe. Achten Sie besonders auf die Ergebnis für car2, die wahrscheinlich nicht dem entsprechen, was Sie erwartet haben. Der Typ des Objekts ist ConvertibleCar. Allerdings greift DescribeCar nicht auf die Version von ShowDetails zu, die in der ConvertibleCar-Klasse definiert wurde, da diese Methode mit dem new-Modifizierer und nicht dem override-Modifizierer deklariert wird. Deshalb zeigt ein ConvertibleCar-Objekt die gleiche Beschreibung wie ein Car-Objekt an. Stellen Sie die Ergebnis von car3 gegenüber, das ein Minivan-Objekt ist. In diesem Fall setzt die ShowDetails-Methode, die in der Minivan-Klasse deklariert wurde, die ShowDetails-Methode, die in der Car-Klasse deklariert wurde, außer Kraft, und es wird eine Beschreibung eines Minivans angezeigt.

// TestCars1  
// ----------  
// Four wheels and an engine.  
// Standard transportation.  
// ----------  
// Four wheels and an engine.  
// Standard transportation.  
// ----------  
// Four wheels and an engine.  
// Carries seven people.  
// ----------  

TestCars2 erstellt eine Liste von Objekten des Typs Car. Die Werte der Objekte werden von den Klassen Car, ConvertibleCar und Minivan instanziiert. DescribeCar wird auf jedem Element in der Liste aufgerufen. Der folgende Code veranschaulicht die Definition von TestCars2.

public static void TestCars2()  
{  
    System.Console.WriteLine("\nTestCars2");  
    System.Console.WriteLine("----------");  

    var cars = new List<Car> { new Car(), new ConvertibleCar(),   
        new Minivan() };  

    foreach (var car in cars)  
    {  
        car.DescribeCar();  
        System.Console.WriteLine("----------");  
    }  
}  

Die folgende Ausgabe wird angezeigt. Beachten Sie, dass sie der Ausgabe, die von TestCars1 angezeigt wird, entspricht. Die ShowDetails-Methode der ConvertibleCar-Klasse wird nicht aufgerufen, unabhängig davon, ob der Typ des Objekts ConvertibleCar, wie in TestCars1, oder Car, wie in TestCars2, ist. Umgekehrt ruft car3 in beiden Fällen die ShowDetails-Methode der Minivan-Klasse auf, egal, ob es vom Typ Minivan oder Car ist.

// TestCars2  
// ----------  
// Four wheels and an engine.  
// Standard transportation.  
// ----------  
// Four wheels and an engine.  
// Standard transportation.  
// ----------  
// Four wheels and an engine.  
// Carries seven people.  
// ----------  

Die Methoden TestCars3 und TestCars4 schließen das Beispiel ab. Diese Methoden rufen ShowDetails direkt auf. Zuerst von Objekte, die mit den Typen ConvertibleCar und Minivan (TestCars3) deklariert wurden, und anschließend von Objekten, die mit dem Typ Car (TestCars4) deklariert wurden. Der folgende Code definiert diese beiden Methoden.

public static void TestCars3()  
{  
    System.Console.WriteLine("\nTestCars3");  
    System.Console.WriteLine("----------");  
    ConvertibleCar car2 = new ConvertibleCar();  
    Minivan car3 = new Minivan();  
    car2.ShowDetails();  
    car3.ShowDetails();  
}  

public static void TestCars4()  
{  
    System.Console.WriteLine("\nTestCars4");  
    System.Console.WriteLine("----------");  
    Car car2 = new ConvertibleCar();  
    Car car3 = new Minivan();  
    car2.ShowDetails();  
    car3.ShowDetails();  
}  

Die Methoden erzeugen folgende Ausgabe, die den Ergebnissen des ersten Beispiels in diesem Thema entspricht.

// TestCars3  
// ----------  
// A roof that opens up.  
// Carries seven people.  

// TestCars4  
// ----------  
// Standard transportation.  
// Carries seven people.  

Der folgende Code veranschaulicht das vollständige Projekt und dessen Ausgabe.

using System;  
using System.Collections.Generic;  
using System.Linq;  
using System.Text;  

namespace OverrideAndNew2  
{  
    class Program  
    {  
        static void Main(string[] args)  
        {  
            // Declare objects of the derived classes and test which version  
            // of ShowDetails is run, base or derived.  
            TestCars1();  

            // Declare objects of the base class, instantiated with the  
            // derived classes, and repeat the tests.  
            TestCars2();  

            // Declare objects of the derived classes and call ShowDetails  
            // directly.  
            TestCars3();  

            // Declare objects of the base class, instantiated with the  
            // derived classes, and repeat the tests.  
            TestCars4();  
        }  

        public static void TestCars1()  
        {  
            System.Console.WriteLine("\nTestCars1");  
            System.Console.WriteLine("----------");  

            Car car1 = new Car();  
            car1.DescribeCar();  
            System.Console.WriteLine("----------");  

            // Notice the output from this test case. The new modifier is  
            // used in the definition of ShowDetails in the ConvertibleCar  
            // class.    
            ConvertibleCar car2 = new ConvertibleCar();  
            car2.DescribeCar();  
            System.Console.WriteLine("----------");  

            Minivan car3 = new Minivan();  
            car3.DescribeCar();  
            System.Console.WriteLine("----------");  
        }  
        // Output:  
        // TestCars1  
        // ----------  
        // Four wheels and an engine.  
        // Standard transportation.  
        // ----------  
        // Four wheels and an engine.  
        // Standard transportation.  
        // ----------  
        // Four wheels and an engine.  
        // Carries seven people.  
        // ----------  

        public static void TestCars2()  
        {  
            System.Console.WriteLine("\nTestCars2");  
            System.Console.WriteLine("----------");  

            var cars = new List<Car> { new Car(), new ConvertibleCar(),   
                new Minivan() };  

            foreach (var car in cars)  
            {  
                car.DescribeCar();  
                System.Console.WriteLine("----------");  
            }  
        }  
        // Output:  
        // TestCars2  
        // ----------  
        // Four wheels and an engine.  
        // Standard transportation.  
        // ----------  
        // Four wheels and an engine.  
        // Standard transportation.  
        // ----------  
        // Four wheels and an engine.  
        // Carries seven people.  
        // ----------  

        public static void TestCars3()  
        {  
            System.Console.WriteLine("\nTestCars3");  
            System.Console.WriteLine("----------");  
            ConvertibleCar car2 = new ConvertibleCar();  
            Minivan car3 = new Minivan();  
            car2.ShowDetails();  
            car3.ShowDetails();  
        }  
        // Output:  
        // TestCars3  
        // ----------  
        // A roof that opens up.  
        // Carries seven people.  

        public static void TestCars4()  
        {  
            System.Console.WriteLine("\nTestCars4");  
            System.Console.WriteLine("----------");  
            Car car2 = new ConvertibleCar();  
            Car car3 = new Minivan();  
            car2.ShowDetails();  
            car3.ShowDetails();  
        }  
        // Output:  
        // TestCars4  
        // ----------  
        // Standard transportation.  
        // Carries seven people.  
    }  

    // Define the base class, Car. The class defines two virtual methods,  
    // DescribeCar and ShowDetails. DescribeCar calls ShowDetails, and each derived  
    // class also defines a ShowDetails method. The example tests which version of  
    // ShowDetails is used, the base class method or the derived class method.  
    class Car  
    {  
        public virtual void DescribeCar()  
        {  
            System.Console.WriteLine("Four wheels and an engine.");  
            ShowDetails();  
        }  

        public virtual void ShowDetails()  
        {  
            System.Console.WriteLine("Standard transportation.");  
        }  
    }  

    // Define the derived classes.  

    // Class ConvertibleCar uses the new modifier to acknowledge that ShowDetails  
    // hides the base class method.  
    class ConvertibleCar : Car  
    {  
        public new void ShowDetails()  
        {  
            System.Console.WriteLine("A roof that opens up.");  
        }  
    }  

    // Class Minivan uses the override modifier to specify that ShowDetails  
    // extends the base class method.  
    class Minivan : Car  
    {  
        public override void ShowDetails()  
        {  
            System.Console.WriteLine("Carries seven people.");  
        }  
    }  

}  

Siehe auch

C#-Programmierhandbuch
Klassen und Strukturen
Versionsverwaltung mit den Schlüsselwörtern „override“ und „new“
base
abstract