Private Konstruktoren (C#-Programmierhandbuch)

Ein privater Konstruktor ist ein spezieller Instanzenkonstruktor. Er wird im Allgemeinen in Klassen verwenden, die nur statische Member enthalten. Wenn eine Klasse einen oder mehrere private und keine öffentlichen Konstruktoren besitzt, können andere Klassen (außer geschachtelte Klassen) keine Instanzen dieser Klasse erstellen. Zum Beispiel:

class NLog
{
    // Private Constructor:
    private NLog() { }

    public static double e = Math.E;  //2.71828...
}

Die Deklaration des leeren Konstruktors verhindert die automatische Erstellung eines Standardkonstruktors. Beachten Sie, dass wenn Sie keinen Zugriffsmodifizierer mit dem Konstruktor verwenden, der Konstruktor standardmäßig weiterhin privat ist. Allerdings werden die privaten Modifizierer normalerweise ausdrücklich verwendet, um klarzustellen, dass die Klasse nicht instanziiert werden kann.

Private Konstruktoren werden verwendet, um das Erstellen von Instanzen einer Klasse zu verhindern, wenn es keine Instanzfelder oder -methoden wie die <xref:System.Math>-Klasse gibt oder wenn eine Methode aufgerufen wird, um eine Instanz einer Klasse abzurufen. Wenn alle Methoden in der Klasse statisch sind, erwägen Sie es, die komplette Klasse statisch zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter Statische Klassen und statische Klassenmember.

Beispiel

Folgendes ist ein Beispiel einer Klasse, die einen privaten Konstruktor verwendet.

public class Counter
{
    private Counter() { }
    public static int currentCount;
    public static int IncrementCount()
    {
        return ++currentCount;
    }
}

class TestCounter
{
    static void Main()
    {
        // If you uncomment the following statement, it will generate
        // an error because the constructor is inaccessible:
        // Counter aCounter = new Counter();   // Error

        Counter.currentCount = 100;
        Counter.IncrementCount();
        Console.WriteLine("New count: {0}", Counter.currentCount);

        // Keep the console window open in debug mode.
        Console.WriteLine("Press any key to exit.");
        Console.ReadKey();
    }
}
// Output: New count: 101

Beachten Sie, dass wenn Sie die Auskommentierung der folgenden Anweisung aus dem Beispiel aufheben, ein Fehler erzeugt wird, weil auf den Konstruktor aufgrund seiner Schutzebene nicht zugegriffen werden kann:

// Counter aCounter = new Counter();   // Error

C#-Programmiersprachenspezifikation

Weitere Informationen erhalten Sie unter C#-Sprachspezifikation. Die Sprachspezifikation ist die verbindliche Quelle für die Syntax und Verwendung von C#.

Siehe auch

C#-Programmierhandbuch
Klassen und Strukturen
Konstruktoren
Finalizer
Private
public