Vorgehensweise: Freigeben einer Assembly für andere Anwendungen (C#)

Assemblys können sowohl privat als auch freigegeben sein: Standardmäßig bestehen die meisten einfachen Programme aus einer privaten Assembly, da sie nicht für den Gebrauch durch andere Anwendungen vorgesehen sind.

Um eine Assembly für andere Anwendungen freizugeben, muss diese in den globalen Assemblycache (Global Assembly Cache, GAC) platziert werden.

Freigeben einer Assembly

  1. Erstellen Ihrer Assembly. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Assemblys.

  2. Weisen Sie Ihrer Assembly einen starken Namen zu. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Signieren einer Assembly mit einem starken Namen.

  3. Weisen Sie Ihrer Assembly Versionsinformationen zu. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Assemblyversionen.

  4. Fügen Sie Ihre Assembly in den globalen Assemblycache ein. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Installieren einer Assembly in den globalen Assemblycache.

  5. Greifen Sie auf die Typen anderer Anwendungen zu, die in der Assembly enthalten sind. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Verweisen auf eine Assembly mit starkem Namen.

Siehe auch

C#-Programmierhandbuch
Programmieren mit Assemblys