Filtern von Daten (C#)

Mit Filtern wird die Einschränkung des Resultsets auf Elemente bezeichnet, die eine bestimmte Bedingung erfüllen. Es ist auch bekannt als Auswahl.

Die folgende Abbildung zeigt die Ergebnisse des Filterns einer Zeichenfolge. Das Prädikat für den Filtervorgang gibt an, dass das Zeichen A sein muss.

LINQ-Filtervorgang

Die Methoden des Standardabfrageoperators, die Auswahl ausführen, sind im folgenden Abschnitt aufgeführt.

Methoden

Methodenname Beschreibung C#-Abfrageausdruckssyntax Weitere Informationen
OfType Wählt Werte aus, je nach ihrer Fähigkeit, in einen angegebenen Typ umgewandelt zu werden. Nicht zutreffend. Enumerable.OfType

Queryable.OfType
Where Wählt Werte aus, die auf einer Prädikatfunktion basieren. where Enumerable.Where

Queryable.Where

Beispiel für die Abfrageausdruckssyntax

Im folgenden Beispiel wird die where-Klausel verwendet, um die Zeichenfolgen aus einem Array zu filtern, die eine bestimmte Länge aufweisen.

string[] words = { "the", "quick", "brown", "fox", "jumps" };  

IEnumerable<string> query = from word in words  
                            where word.Length == 3  
                            select word;  

foreach (string str in query)  
    Console.WriteLine(str);  

/* This code produces the following output:  

    the  
    fox  
*/  

Siehe auch

System.Linq
Übersicht über Standardabfrageoperatoren (C#)
where-Klausel
Vorgehensweise: Dynamisches Festlegen von Prädikatfiltern zur Laufzeit
How to: Query An Assembly's Metadata with Reflection (LINQ) (C#) (Vorgehensweise: Abfragen der Metadaten einer Assembly mit Reflektion (LINQ) (C#))
How to: Query for Files with a Specified Attribute or Name (C#) (Vorgehensweise: Abfragen von Dateien mit einem angegebenen Attribut oder Namen (C#))
Vorgehensweise: Sortieren oder Filtern von Textdaten nach einem beliebigen Wort oder Feld (LINQ) (C#)