Vorgehensweise: Erstellen einer Struktur aus XmlReader (C#)

In diesem Thema wird erläutert, wie Sie direkt aus einem XmlReader eine XML-Struktur erstellen können. Um aus einem XElement ein XmlReader zu erstellen, müssen Sie den XmlReader in einem Elementknoten positionieren. Der XmlReader überspringt Kommentare und Verarbeitungsanweisungen, aber wenn der XmlReader in einem Textknoten positioniert wird, wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Diese Fehlermeldung können Sie vermeiden, indem Sie den XmlReader immer in einem Element platzieren, bevor Sie ihn als Grundlage für das Erstellen einer XML-Struktur verwenden aus der XmlReader.

Beispiel

In diesem Beispiel wird das folgende XML-Dokument verwendet: Beispiel-XML-Datei: Bücher (LINQ to XML).

Der folgende Code erstellt ein T:System.Xml.XmlReader-Objekt und liest dann so lange Knoten, bis er den ersten Elementknoten findet. Daraufhin lädt er das XElement-Objekt.

XmlReader r = XmlReader.Create("books.xml");  
while (r.NodeType != XmlNodeType.Element)  
    r.Read();  
XElement e = XElement.Load(r);  
Console.WriteLine(e);  

Dieses Beispiel erzeugt die folgende Ausgabe:

<Catalog>  
   <Book id="bk101">  
      <Author>Garghentini, Davide</Author>  
      <Title>XML Developer's Guide</Title>  
      <Genre>Computer</Genre>  
      <Price>44.95</Price>  
      <PublishDate>2000-10-01</PublishDate>  
      <Description>An in-depth look at creating applications   
      with XML.</Description>  
   </Book>  
   <Book id="bk102">  
      <Author>Garcia, Debra</Author>  
      <Title>Midnight Rain</Title>  
      <Genre>Fantasy</Genre>  
      <Price>5.95</Price>  
      <PublishDate>2000-12-16</PublishDate>  
      <Description>A former architect battles corporate zombies,   
      an evil sorceress, and her own childhood to become queen   
      of the world.</Description>  
   </Book>  
</Catalog>  

Siehe auch

Analysieren von XML (C#)