Vorgehensweise: Durchführen einer Streamingtransformation von Text in XML (C#)

Ein Ansatz für die Verarbeitung einer Textdatei besteht darin, eine Erweiterungsmethode zu schreiben, die die Textdatei mit dem yield return-Konstrukt zeilenweise streamt. Anschließend können Sie eine LINQ-Abfrage schreiben, die die Textdatei verzögert verarbeitet. Wenn Sie dann die Ausgabe mit XStreamingElement streamen, erstellen Sie eine Transformation der Textdatei in XML, die, unabhängig von der Größe der ursprünglichen Textdatei, nur einen minimalen Teil des Arbeitsspeichers beansprucht.

Beim Streamen von Transformationen gilt es jedoch, einige Punkte zu beachten. Streamingtransformationen eignen sich am besten in Situationen, in denen Sie die gesamte Datei auf einmal verarbeiten können und in denen Sie die Zeilen in derselben Reihenfolge wie im ursprünglichen Dokument verarbeiten können. Wenn Sie die Datei mehr als einmal verarbeiten müssen oder wenn Sie vor der Verarbeitung der Zeilen deren Reihenfolge ändern müssen, gehen viele Vorteile des Streamingverfahrens verloren.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die folgende Textdatei, People.txt, als Quelldatei verwendet:

#This is a comment  
1,Tai,Yee,Writer  
2,Nikolay,Grachev,Programmer  
3,David,Wright,Inventor  

Der folgende Code enthält eine Erweiterungsmethode, die die Zeilen der Textdatei verzögert streamt.

public static class StreamReaderSequence  
{  
    public static IEnumerable<string> Lines(this StreamReader source)  
    {  
        String line;  

        if (source == null)  
            throw new ArgumentNullException("source");  
        while ((line = source.ReadLine()) != null)  
        {  
            yield return line;  
        }  
    }  
}  

class Program  
{  
    static void Main(string[] args)  
    {  
        StreamReader sr = new StreamReader("People.txt");  
        XStreamingElement xmlTree = new XStreamingElement("Root",  
            from line in sr.Lines()  
            let items = line.Split(',')  
            where !line.StartsWith("#")  
            select new XElement("Person",  
                       new XAttribute("ID", items[0]),  
                       new XElement("First", items[1]),  
                       new XElement("Last", items[2]),  
                       new XElement("Occupation", items[3])  
                   )  
        );  
        Console.WriteLine(xmlTree);  
        sr.Close();  
    }  
}  

Dieses Beispiel erzeugt die folgende Ausgabe:

<Root>  
  <Person ID="1">  
    <First>Tai</First>  
    <Last>Yee</Last>  
    <Occupation>Writer</Occupation>  
  </Person>  
  <Person ID="2">  
    <First>Nikolay</First>  
    <Last>Grachev</Last>  
    <Occupation>Programmer</Occupation>  
  </Person>  
  <Person ID="3">  
    <First>David</First>  
    <Last>Wright</Last>  
    <Occupation>Inventor</Occupation>  
  </Person>  
</Root>  

Siehe auch

XStreamingElement
Advanced Query Techniques (LINQ to XML) (C#) (Erweiterte Abfragetechniken (LINQ to XML) (C#))