Serialisieren in einen XmlReader (XSLT aufrufen) (C#)

Wenn Sie die <xref:System.Xml?displayProperty=fullName>-Interoperabilitätsfunktionen von LINQ to XML verwenden, können Sie <xref:System.Xml.Linq.XNode.CreateReader%2A> verwenden, um einen <xref:System.Xml.XmlReader> zu erstellen. Das Modul, das aus diesem <xref:System.Xml.XmlReader> liest, liest die Knoten aus der XML-Struktur und verarbeitet sie entsprechend.

Aufrufen einer XSLT-Transformation

Diese Methode kann z. B. zum Aufrufen einer XSLT-Transformation verwendet werden. Sie können eine XML-Struktur erstellen, einen <xref:System.Xml.XmlReader> aus der XML-Struktur erstellen, ein neues Dokument erstellen und dann einen <xref:System.Xml.XmlWriter> zum Schreiben in das neue Dokument erstellen. Anschließend können Sie die XSLT-Transformation starten, indem Sie <xref:System.Xml.XmlReader> und <xref:System.Xml.XmlWriter> übergeben. Nach erfolgreichem Abschluss der Transformation wird die neue XML-Struktur mit den Ergebnissen der Transformation aufgefüllt.

string xslMarkup = @"<?xml version='1.0'?>  
<xsl:stylesheet xmlns:xsl='http://www.w3.org/1999/XSL/Transform' version='1.0'>  
    <xsl:template match='/Parent'>  
        <Root>  
            <C1>  
            <xsl:value-of select='Child1'/>  
            </C1>  
            <C2>  
            <xsl:value-of select='Child2'/>  
            </C2>  
        </Root>  
    </xsl:template>  
</xsl:stylesheet>";  

XDocument xmlTree = new XDocument(  
    new XElement("Parent",  
        new XElement("Child1", "Child1 data"),  
        new XElement("Child2", "Child2 data")  
    )  
);  

XDocument newTree = new XDocument();  
using (XmlWriter writer = newTree.CreateWriter()) {  
    // Load the style sheet.  
    XslCompiledTransform xslt = new XslCompiledTransform();  
    xslt.Load(XmlReader.Create(new StringReader(xslMarkup)));  

    // Execute the transformation and output the results to a writer.  
    xslt.Transform(xmlTree.CreateReader(), writer);  
}  

Console.WriteLine(newTree);  

Dieses Beispiel erzeugt die folgende Ausgabe:

<Root>  
  <C1>Child1 data</C1>  
  <C2>Child2 data</C2>  
</Root>  

Siehe auch

Serialisieren von XML-Strukturen (C#)