Serialisieren in Dateien, TextWriters und XmlWriters

Sie können XML-Strukturen in eine <xref:System.IO.File>, in einen <xref:System.IO.TextWriter> oder in einen <xref:System.Xml.XmlWriter> serialisieren.

Mit der <xref:System.Xml.Linq.XDocument>-Methode können Sie jede XML-Komponente, auch <xref:System.Xml.Linq.XElement> und ToString, in eine Zeichenfolge serialisieren.

Wenn Sie beim Serialisieren in eine Zeichenfolge die Formatierung unterdrücken möchten, können Sie die <xref:System.Xml.Linq.XNode.ToString%2A?displayProperty=fullName>-Methode verwenden.

Das Standardverhalten beim Serialisieren in eine Datei besteht darin, dass das resultierende XML-Dokument formatiert (mit Einzügen versehen) wird. Wenn Sie das Dokument mit Einzügen versehen, wird der nicht signifikante Leerraum in der XML-Struktur nicht beibehalten. Wenn Sie eine Serialisierung mit Formatierung vornehmen möchten, verwenden Sie eine der Überladungen der folgenden Methoden, die <xref:System.Xml.Linq.SaveOptions> nicht als Argument akzeptieren.

  • <xref:System.Xml.Linq.XDocument.Save%2A?displayProperty=fullName>

  • <xref:System.Xml.Linq.XElement.Save%2A?displayProperty=fullName>

Wenn Sie möchten, dass keine Einzüge vorgenommen werden und der nicht signifikante Leerraum in der XML-Struktur beibehalten wird, verwenden Sie eine der Überladungen der folgenden Methoden, die <xref:System.Xml.Linq.SaveOptions> als Argument akzeptieren:

  • <xref:System.Xml.Linq.XDocument.Save%2A?displayProperty=fullName>

  • <xref:System.Xml.Linq.XElement.Save%2A?displayProperty=fullName>

Beispiele finden Sie im entsprechenden Referenzthema.

Siehe auch

Serialisieren von XML-Strukturen (C#)