Vergleich zwischen Eigenschaften und Indexern (C#-Programmierhandbuch)

Indexer sind wie Eigenschaften. Mit Ausnahme der in der folgenden Tabelle aufgeführten Unterschiede gelten alle für Eigenschaftenaccessoren definierten Regeln auch für Indexeraccessoren.

Property Indexer
Damit können Methoden wie allgemein zugängliche Datenmember aufgerufen werden. Damit können Elemente einer internen Auflistung eines Objekts durch die Anwendung der Arraynotation auf das Objekt aufgerufen werden.
Der Zugriff erfolgt über einen einfachen Namen. Der Zugriff erfolgt über einen Index.
Kann ein statischer Member oder ein Instanzmember sein. Muss ein Instanzmember sein.
Ein get-Accessor einer Eigenschaft weist keine Parameter auf. Ein get-Accessor eines Indexers hat dieselbe Liste formaler Parameter wie der Indexer.
Ein set-Accessor einer Eigenschaft enthält den impliziten value-Parameter. Ein set-Accessor eines Indexers enthält neben dem value-Parameter auch dieselbe Liste formaler Parameter wie der Indexer.
Unterstützt Kurzsyntax mit Automatisch implementierte Eigenschaften. Unterstützt keine Kurzsyntax.

Siehe auch

C#-Programmierhandbuch
Indexer
Eigenschaften