Zuordnungsendeassociation end

Ein Zuordnungsende identifiziert die Entitätstyp an einem Ende einer Zuordnung und die Anzahl der Entität geben an diesem Ende einer Zuordnung-Instanzen, die vorhanden sein können.An association end identifies the entity type on one end of an association and the number of entity type instances that can exist at that end of an association. Zuordnungsenden werden als Teil einer Zuordnung definiert. Eine Zuordnung muss genau zwei Zuordnungsenden aufweisen.Association ends are defined as part of an association; an association must have exactly two association ends. Navigationseigenschaften ermöglichen die Navigation von einem Zuordnungsende zum anderen.Navigation properties allow for navigation from one association end to the other.

Eine Zuordnungsendedefinition enthält die folgenden Informationen:An association end definition contains the following information:

  • Einen der Entitätstypen der Zuordnung.One of the entity types involved in the association. (erforderlich)(Required)

    Hinweis

    Für eine bestimmte Zuordnung kann der für jedes Zuordnungsende angegebene Entitätstyp gleich sein.For a given association, the entity type specified for each association end can be the same. Dadurch wird eine Selbstzuordnung erstellt.This creates a self-association.

  • Ein zuordnungsendes , der die Anzahl der Instanzen eines Entitätstyps, die an einem Ende der Zuordnung angibt.An association end multiplicity that indicates the number of entity type instances that can be at one end of the association. Ein zuordnungsendes kann einen Wert von eins (1), NULL oder eins (0.. 1) oder viele haben (*).An association end multiplicity can have a value of one (1), zero or one (0..1), or many (*).

  • Der Name für das Zuordnungsende.A name for the association end. (Optional)(Optional)

  • Informationen zu Vorgängen, die für das Zuordnungsende ausgeführt werden, z. B. ON DELETE CASCADE.Information about operations that are performed on the association end, such as cascade on delete. (Optional)(Optional)

BeispielExample

Die unten stehende Abbildung zeigt ein konzeptionelles Modell mit zwei Zuordnungen: PublishedBy und WrittenBy.The diagram below shows a conceptual model with two associations: PublishedBy and WrittenBy. Die Zuordnungsenden für die PublishedBy-Zuordnung sind die Entitätstypen Book und Publisher.The association ends for the PublishedBy association are the Book and Publisher entity types. Die Multiplizität des der Publisher -Endes ist eins (1), und die Multiplizität des der Book End kann viele (*), gibt an, dass ein Verleger viele Bücher veröffentlicht und ein Buch von einem Verleger veröffentlicht wird.The multiplicity of the Publisher end is one (1) and the multiplicity of the Book end is many (*), indicating that a publisher publishes many books and a book is published by one publisher.

Beispielmodell mit drei Entitätstypen

Das ADO.NET Entity Framework verwendet eine domänenspezifische Sprache (DSL) Bezeichnung konzeptionelle Schemadefinitionssprache (CSDL), konzeptionelle Modelle zu definieren.The ADO.NET Entity Framework uses a domain-specific language (DSL) called conceptual schema definition language (CSDL) to define conceptual models. Die nachfolgende CSDL definiert die in der Abbildung oben gezeigte PublishedBy-Zuordnung.The CSDL below defines the PublishedBy association shown in the diagram above. Beachten Sie, dass Typ, Name und Multiplizität jedes Zuordnungsendes von XML-Attributen (den Attribute Type, Role bzw. Multiplicity) angegeben werden.Note that the type, name, and multiplicity of each association end are specified by XML attributes (the Type, Role, and Multiplicity attributes, respectively). Optionale Informationen zu für ein Ende ausgeführten Vorgängen werden in einem XML-Element (dem OnDelete-Element) angegeben.Optional information about operations performed on an end is specified in an XML element (the OnDelete element). In diesem Fall werden beim Löschen eines Verlegers auch alle zugeordneten Bücher gelöscht.In this case, if a publisher is deleted, so are all associated books.

  <Association Name="PublishedBy">
    <End Type="BooksModel.Book" Role="Book" Multiplicity="*" />
    <End Type="BooksModel.Publisher" Role="Publisher" Multiplicity="1" >
  <OnDelete Action="Cascade" />
</End>
  </Association>

Siehe auchSee also