Befehle und ParameterCommands and Parameters

Nach dem Herstellen einer Verbindung mit einer Datenquelle können Sie mit einem DbCommand-Objekt Befehle ausführen und sich Ergebnisse aus der Datenquelle zurückgeben lassen.After establishing a connection to a data source, you can execute commands and return results from the data source using a DbCommand object. Befehle können mit einem der Befehlskonstruktoren für den von Ihnen verwendeten .NET Framework-Datenanbieter erstellt werden.You can create a command using one of the command constructors for the .NET Framework data provider you are working with. Konstruktoren können optionale Argumente verwenden, z. B. eine an der Datenquelle auszuführende SQL-Anweisung, ein DbConnection-Objekt oder ein DbTransaction-Objekt.Constructors can take optional arguments, such as an SQL statement to execute at the data source, a DbConnection object, or a DbTransaction object. Sie können diese Objekte auch als Eigenschaften des Befehls konfigurieren.You can also configure those objects as properties of the command. Sie können außerdem mit der CreateCommand-Methode eines DbConnection-Objekts einen Befehl für eine bestimmte Verbindung erstellen.You can also create a command for a particular connection using the CreateCommand method of a DbConnection object. Die SQL-Anweisung, die vom Befehl ausgeführt wird, kann mit der CommandText-Eigenschaft konfiguriert werden.The SQL statement being executed by the command can be configured using the CommandText property.

Jeder in .NET Framework enthaltene .NET Framework-Datenanbieter verfügt über ein Command-Objekt.Each .NET Framework data provider included with the .NET Framework has a Command object. Der .NET Framework-Datenanbieter für OLE DB enthält ein OleDbCommand-Objekt, der .NET Framework-Datenanbieter für SQL Server enthält ein SqlCommand-Objekt, der .NET Framework-Datenanbieter für ODBC enthält ein OdbcCommand-Objekt, und der .NET Framework-Datenanbieter für Oracle enthält ein OracleCommand-Objekt.The .NET Framework Data Provider for OLE DB includes an OleDbCommand object, the .NET Framework Data Provider for SQL Server includes a SqlCommand object, the .NET Framework Data Provider for ODBC includes an OdbcCommand object, and the .NET Framework Data Provider for Oracle includes an OracleCommand object.

In diesem AbschnittIn This Section

Ausführen eines BefehlsExecuting a Command
Beschreibt das ADO.NET-Command-Objekt und dessen Verwendung zum Ausführen von Abfragen und Befehlen für eine Datenquelle.Describes the ADO.NET Command object and how to use it to execute queries and commands against a data source.

Konfigurieren von Parametern und ParameterdatentypenConfiguring Parameters and Parameter Data Types
Beschreibt das Arbeiten mit Command-Parametern und enthält Informationen zur Richtungsangabe, zu den Datentypen und zur Parametersyntax.Describes working with Command parameters, including direction, data types, and parameter syntax.

Generieren von Befehlen mit CommandBuilder-ObjektenGenerating Commands with CommandBuilders
Beschreibt, wie mit den Befehls-Generatoren automatisch INSERT-, UPDATE- und DELETE-Befehle für einen DataAdapter generiert werden können, der über einen SELECT-Befehl für eine einzelne Tabelle verfügt.Describes how to use command builders to automatically generate INSERT, UPDATE, and DELETE commands for a DataAdapter that has a single-table SELECT command.

Abrufen eines einzelnen Werts aus einer DatenbankObtaining a Single Value from a Database
Beschreibt, wie mit der ExecuteScalar-Methode eines Command-Objekts ein einzelner Wert aus einer Datenbankabfrage zurückgegeben werden kann.Describes how to use the ExecuteScalar method of a Command object to return a single value from a database query.

Verwenden von Befehlen zum Ändern von DatenUsing Commands to Modify Data
Beschreibt die Verwendung eines Datenanbieters zum Ausführen gespeicherter Prozeduren oder von DDL-Anweisungen (Data Definition Language).Describes how to use a data provider to execute stored procedures or data definition language (DDL) statements.

Siehe auchSee also