Entitätscontainerentity container

Ein Entitätscontainer ist eine logische Gruppierung von Entitätenmengen, Zuordnungssätze, und funktionieren-Importe.An entity container is a logical grouping of entity sets, association sets, and function imports.

Die folgenden Voraussetzungen müssen für einen in einem konzeptionellen Modell definierten Entitätscontainer erfüllt werden:The following must be true of an entity container defined in a conceptual model:

  • Mindestens ein Entitätscontainer muss in jedem konzeptionellen Modell definiert sein.At least one entity container must be defined in each conceptual model.

  • Der Entitätscontainer muss einen eindeutigen Namen innerhalb jedes konzeptionellen Modells aufweisen.The entity container must have a unique name within each conceptual model.

Ein Entitätscontainer kann Entitätenmengen oder Zuordnungssätze definieren, die in einem oder mehreren Namespaces definierte Entitätstypen oder Zuordnungen verwenden.An entity container can define entity sets or association sets that use entity types or associations defined in one or more namespaces. Weitere Informationen finden Sie unter Entity Data Model: Namespaces.For more information, see Entity Data Model: Namespaces.

BeispielExample

Die unten stehende Abbildung zeigt ein konzeptionelles Modell mit drei Entitätstypen: Book, Publisher und Author.The diagram below shows a conceptual model with three entity types: Book, Publisher, and Author. Weitere Informationen finden Sie im nächsten Beispiel.See the next example for more information.

Beispielmodell mit drei Entitätstypen

Obwohl die Abbildung keine Entitätscontainerinformationen bereitstellt, muss das konzeptionelle Modell einen Entitätscontainer definieren.Although the diagram does not convey entity container information, the conceptual model must define an entity container. Die ADO.NET Entity Framework verwendet eine DSL mit der Bezeichnung konzeptionelle Schemadefinitionssprache (CSDL), konzeptionelle Modelle zu definieren.The ADO.NET Entity Framework uses a DSL called conceptual schema definition language (CSDL) to define conceptual models. Die folgende CSDL definiert einen Entitätscontainer für das in der Abbildung oben gezeigte konzeptionelle Modell.The following CSDL defines an entity container for the conceptual model shown in the diagram above. Beachten Sie, dass der Name des Entitätscontainers in einem XML-Attribut definiert wird.Note that the entity container name is defined in an XML attribute.

<EntityContainer Name="BooksContainer" >
  <EntitySet Name="Books" EntityType="BooksModel.Book" />
  <EntitySet Name="Publishers" EntityType="BooksModel.Publisher" />
  <EntitySet Name="Authors" EntityType="BooksModel.Author" />
  <AssociationSet Name="PublishedBy" Association="BooksModel.PublishedBy">
    <End Role="Book" EntitySet="Books" />
    <End Role="Publisher" EntitySet="Publishers" />
  </AssociationSet>
  <AssociationSet Name="WrittenBy" Association="BooksModel.WrittenBy">
    <End Role="Book" EntitySet="Books" />
    <End Role="Author" EntitySet="Authors" />
  </AssociationSet>
</EntityContainer>

Siehe auchSee also