Reduzieren von Systemneustarts bei .NET Framework 4.5-InstallationenReducing System Restarts During .NET Framework 4.5 Installations

Das .NET Framework 4.5-Installationsprogramm verwendet den Neustart-Manager, um Systemneustarts während der Installation nach Möglichkeit zu verhindern.The .NET Framework 4.5 installer uses the Restart Manager to prevent system restarts whenever possible during installation. Wenn das App-Setupprogramm .NET Framework installiert, kann es über eine Schnittstelle mit dem Neustart-Manager diese Funktion nutzen.If your app setup program installs the .NET Framework, it can interface with the Restart Manager to take advantage of this feature. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Abrufen des Status vom Installationsprogramm für .NET Framework 4.5.For more information, see How to: Get Progress from the .NET Framework 4.5 Installer.

Gründe für einen NeustartReasons for a Restart

Die .NET Framework 4.5-Installation erfordert einen Systemneustart, wenn während der Installation eine .NET Framework 4.5-App in Verwendung ist.The .NET Framework 4.5 installation requires a system restart if a .NET Framework 4 app is in use during the installation. Der Grund: .NET Framework 4-Dateien werden durch .NET Framework 4.5 ersetzt und müssen während der Installation verfügbar sein.This is because the .NET Framework 4.5 replaces .NET Framework 4 files and requires those files to be available during installation. In vielen Fällen lässt sich ein Neustart verhindern, indem .NET Framework 4-Apps, die in Verwendung sind, präemptiv erkannt und geschlossen werden.In many cases, the restart can be prevented by preemptively detecting and closing.NET Framework 4 apps that are in use. Einige System-Apps dürfen jedoch nicht geschlossen werden.However, some system apps should not be closed. In diesen Fällen lässt sich ein Neustart nicht vermeiden.In these cases, a restart cannot be avoided.

EndbenutzererfahrungEnd-User Experience

Ein Endbenutzer, der eine vollständige Installation von .NET Framework 4.5 ausführt, kann verhindern, dass ein Systemneustart erfolgt, wenn das Installationsprogramm .NET Framework 4.5-Apps erkennt, die derzeit verwendet werden.An end-user who is doing a full installation of the .NET Framework 4.5 is given the opportunity to avoid a system restart if the installer detects .NET Framework 4 apps in use. In einer Meldung werden alle aktiven .NET Framework 4-Apps aufgeführt, und die Meldung bietet die Option, diese Apps vor der Installation zu schließen.A message lists all running .NET Framework 4 apps and provides the option to close these apps before the installation. Wenn der Benutzer die Option bestätigt, werden diese Apps vom Installationsprogramm beendet, und ein Systemneustart wird vermieden.If the user confirms, these apps are shut down by the installer, and a system restart is avoided. Wenn der Benutzer nicht innerhalb einer bestimmten Zeitspanne auf die Meldung reagiert, wird die Installation fortgesetzt, ohne die Apps zu schließen.If the user does not respond to the message within a certain amount of time, the installation continues without closing any apps.

Wenn der Neustart-Manager eine Situation erkennt, die einen Systemneustart erfordert, selbst wenn derzeit ausgeführte Apps geschlossen werden, wird die Meldung nicht angezeigt.If the Restart Manager detects a situation that will require a system restart even if running apps are closed, the message is not displayed.

Das Dialogfeld „Anwendung schließen“, in dem die derzeit ausgeführten Programme aufgeführt sind.

Verwenden eines verketteten InstallationsprogrammsUsing a Chained Installer

Wenn Sie zusammen mit der App .NET Framework verteilen möchten, jedoch ein eigenes Setupprogramm und eine eigene Benutzeroberfläche verwendet werden sollen, können Sie den .NET Framework-Setupvorgang in den eigenen Setupvorgang einschließen (mit diesem verketten).If you want to redistribute the .NET Framework with your app, but you want to use your own setup program and UI, you can include (chain) the .NET Framework setup process to your setup process. Weitere Informationen zu verketteten Installationen finden Sie im Handbuch für die Bereitstellung für Entwickler.For more information about chained installations, see Deployment Guide for Developers. Um Systemneustarts bei verketteten Installationen zu reduzieren, stellt das .NET Framework-Installationsprogramm die Liste der zu schließenden Apps für das Setupprogramm bereit.To reduce system restarts in chained installations, the .NET Framework installer supplies your setup program with the list of apps to close. Das Setupprogramm muss diese Informationen für den Benutzer über eine Benutzeroberfläche, z. B. ein Meldungsfeld, bereitstellen, die Antwort des Benutzers abrufen und dann die Antwort an das .NET Framework-Installationsprogramm weiterleiten.Your setup program must provide this information to the user through a user interface such as a message box, get the user’s response, and then pass the response back to the .NET Framework installer. Ein Beispiel für ein verkettetes Installationsprogramm finden Sie im Artikel Vorgehensweise: Abrufen des Status vom Installationsprogramm für .NET Framework 4.5.For an example of a chained installer, see the article How to: Get Progress from the .NET Framework 4.5 Installer.

Wenn Sie ein verkettetes Installationsprogramm verwenden, jedoch kein eigenes Meldungsfeld zum Schließen von Apps bereitstellen möchten, können Sie beim Verketten des .NET Framework-Setupvorgangs die Befehlszeilenoptionen und /showrmui und /passive verwenden.If you're using a chained installer, but you do not want to provide your own message box for closing apps, you can use the /showrmui and /passive options on the command line when you chain the .NET Framework setup process. Wenn Sie diese Optionen zusammen verwenden und die Apps geschlossen werden können, zeigt das Installationsprogramm das Meldungsfeld zum Schließen von Apps an, um einen Systemneustart zu vermeiden.When you use these options together, the installer shows the message box for closing apps if they can be closed to avoid a system restart. Das Verhalten dieses Meldungsfelds im passiven Modus ist mit dem Verhalten auf der vollständigen Benutzeroberfläche identisch.This message box behaves the same in passive mode as it does under the full user interface. Den vollständigen Satz von Befehlszeilenoptionen für .NET Framework Redisbutable finden Sie unter Handbuch für die Bereitstellung für Entwickler.See Deployment Guide for Developers for the complete set of command-line options for the .NET Framework redistributable.

Siehe auchSee also