Peer-to-Peer-ZusammenarbeitPeer-to-peer collaboration

Peer-zu-Peer Networking ist die Verwendung relativ leistungsfähiger Computer (Personalcomputer), die am Rand des Internets für mehr als nur clientbasierte Rechenaufgaben vorhanden sind.Peer-to-peer networking is the utilization of the relatively powerful computers (personal computers) that exist at the edge of the Internet for more than just client-based computing tasks. Der moderne Personalcomputer (PC) verfügt über einen sehr schnellen Prozessor, einen beträchtlichen Arbeitsspeicher und eine große Festplatte, die beim Ausführen von allgemeinen Rechenaufgaben, wie z.B. E-Mail und Webbrowsen allesamt nicht voll ausgelastet werden.The modern personal computer (PC) has a very fast processor, vast memory, and a large hard disk, none of which are being fully utilized when performing common computing tasks such as email and Web browsing. Der moderne PC kann einfach sowohl als Client als auch als Server (kein Peer) für viele Arten von Anwendungen fungieren.The modern PC can easily act as both a client and server (a peer) for many types of applications.

Die Peer-zu-Peer-Kollaborationsinfrastruktur ist eine vereinfachte Implementierung der Microsoft Windows-Peer-zu-Peer-Infrastruktur, die den Dienst „Personen in meiner Umgebung“ in Windows Vista und späteren Plattformen nutzt.The Peer-to-Peer Collaboration Infrastructure is a simplified implementation of the Microsoft Windows Peer-to-Peer Infrastructure that leverages the People Near Me service in Windows Vista and later platforms. Sie wird am besten für Peer-fähige Anwendungen innerhalb eines Subnetzes verwendet, für die der „Personen in meiner Umgebung“-Dienst ausgeführt wird, obwohl sie auch Internetendpunkte oder Kontakte bedienen kann.It is best used for peer-enabled applications within a subnet for which the People Near Me service operates, although it can service internet endpoints or contacts as well. Sie beinhaltet den gängigen Contact Manager, der vom Live Messenger und anderen Live-fähigen Anwendungen verwendet wird, um die Kontaktendpunkte, die Verfügbarkeit und die Präsenz zu bestimmen.It incorporates the common Contact Manager that is used by Live Messenger and other Live-aware applications to determine contact endpoints, availability, and presence.

Anwendungen für die ZusammenarbeitCollaboration applications

Eine typische Peer-zu-Peer-Kollaborationsanwendung umfasst die folgenden Schritte:A typical peer-to-peer collaboration application is comprised of the following steps:

  • Der Peer bestimmt die Identität eines Peers, der sich für das Hosten einer Kollaborationssitzung interessiert.Peer determines the identity of a peer who is interested in hosting a collaboration session

  • Eine Anforderung zum Hosten einer Sitzung wird aus irgendeinem Grund gesendet, und der Peer erklärt sich dazu bereit, die Kollaborationstätigkeit zu verwalten.A request to host a session is sent, somehow, and the host peer agrees to manage collaboration activity.

  • Der Host lädt Kontakte im Subnetz (einschließlich des Anforderers) zu einer Sitzung ein.The host invites contacts on the subnet (including the requestor) to a session.

  • Alle Peers, die kollaborieren möchten, können den Host zu Ihrem Kontaktmanager hinzufügen.All peers who want to collaborate may add the host to their contact managers.

  • Die meisten Peers senden die Antwort auf die Einladung, ob akzeptiert oder abgelehnt, zeitnah zurück an den Hostpeer.Most peers will send invitation responses, whether accepted or declined, back to the host peer in a timely fashion.

  • Alle Peers, die kollaborieren möchten, abonnieren den Hostpeer.All peers who want to collaborate will subscribe to the host peer.

  • Während die Peers ihre anfängliche Kollaborationsaktivität ausführen, kann der Hostpeer Remotepeers zu seinem Kontaktmanager hinzufügen.While the peers are performing their initial collaboration activity, the host peer may add remote peers to its contact manager. Er verarbeitet auch alle Antworten auf Einladungen, um zu bestimmen, wer die Einladung akzeptiert, wer sie abgelehnt, und wer nicht geantwortet hat.It also processes all invitation responses to determine who has accepted, who has declined, and who has not answered. Er kann möglicherweise Einladungen an jene, die nicht geantwortet haben, widerrufen oder einige andere Aktivitäten durchführen.It may cancel invitations to those who have not answered, or perform some other activity.

  • An diesem Punkt kann der Hostpeer eine Kollaborationssitzung mit allen eingeladenen Peers starten oder eine Anwendung mit der Kollaborationsinfrastruktur registrieren.At this point, the host peer can start a collaboration session with all invited peers, or register an application with the collaboration infrastructure. P2P-Anwendungen verwenden die Infrastruktur für die Peer-zu-Peer-Kollaboration und den System.Net.PeerToPeer.Collaboration-Namespace, um die Kommunikation für Spiele, Bulletin Boards, Konferenzen und andere serverlose Anwendungen zu koordinieren.P2P applications use the Peer-to-Peer Collaboration Infrastructure and the System.Net.PeerToPeer.Collaboration namespace to coordinate communications for games, bulletin boards, conferencing, and other serverless presence applications.

Sicherheit von Peer-to-Peer-NetzwerkenPeer-to-peer networking security

In einer Active Directory-Domäne bieten Domänencontroller Kerberos-Authentifizierungsdienste an.In an Active Directory domain, domain controllers provide authentication services using Kerberos. In einer serverlosen Peer-Umgebung müssen die Peers ihre eigene Authentifizierung bereitstellen.In a serverless peer environment, the peers must provide their own authentication. Für das Peer-zu-Peer-Netzwerk kann jeder beliebige Knoten als Zertifizierungsstelle fungieren, wobei die Anforderung für ein Stammzertifikat in jedem vertrauenswürdigen Stammspeicher des Peers wegfällt.For Peer-to-Peer Networking, any node can act as a CA, removing the requirement of a root certificate in each peer's trusted root store. Die Authentifizierung wird unter Verwendung selbstsignierter Zertifikate, formatiert als x. 509-Zertifikate, bereitgestellt.Authentication is provided using self-signed certificates, formatted as X.509 certificates. Hierbei handelt es sich um Zertifikate, die von jedem Peer erstellt werden, der den öffentlichen Schlüssel/das private Schlüsselpaar und das Zertifikat, das mit dem privaten Schlüssel signiert ist, generiert.These are certificates that are created by each peer, which generates the public key/private key pair and the certificate that is signed using the private key. Das selbstsignierte Zertifikat wird zur Authentifizierung und zum Bereitstellen von Informationen über die Peer-Entität verwendet.The self-signed certificate is used for authentication and to provide information about the peer entity. Wie bei der X.509-Authentifizierung, verlässt sich die Peer-Netzwerkauthentifizierung auf eine Kette von Zertifikaten, die auf einen öffentlichen Schlüssel zurückführen, der als vertrauenswürdig eingestuft wird.Like X.509 authentication, peer networking authentication relies upon a chain of certificates tracing back to a public key that is trusted.

Siehe auchSee also