Windows Communication Foundation-Bindungen

Bindungen bestimmen, wie ein Windows Communication Foundation (WCF)-Dienstendpunkt mit anderen Endpunkten kommuniziert.Eine Bindung muss grundsätzlich erst einmal den zu verwendenden Transportweg festlegen (z. B. HTTP oder TCP).Sie können jedoch auch andere Merkmale wie Sicherheit und Transaktionssupport über Bindungen festlegen.

In diesem Abschnitt

WCF-Bindungsübersicht
Übersicht über die Aufgaben von WCF-Bindungen, darüber, welche Bindungen das System bereitstellt und wie Sie sie definieren und bearbeiten können.

Vom System bereitgestellte Bindungen
Eine Liste der Bindungen in WCF.Diese Bindungen decken den größten Teil der Sicherheitsanforderungen und Nachrichtenmusteranforderungen ab.

Verwenden von Bindungen, um Dienste und Clients zu konfigurieren
Eine WCF-Bindung enthält wichtige Informationen, mit denen Clients einen Verbindung zu den Dienstendpunkten herstellen müssen.

Konfigurieren von Bindungen für Dienste
Durch eine entsprechende Konfiguration können Administratoren und Installationsprogramme die Bindungen für die Dienstendpunkte anpassen.

Referenz

System.ServiceModel.Channels

Verwandte Abschnitte

Endpunkte: Adressen, Bindungen und Verträge

Bindungen

Siehe auch

Benutzerdefinierte Bindungen