Bereitstellen von WCF-Anwendungen mit ClickOnce

Clientanwendungen mit Windows Communication Foundation (WCF) werden möglicherweise mit ClickOnce-Technologie bereitgestellt.Diese Technologie ermöglicht es, den von der Codezugriffssicherheit bereitgestellten Laufzeitsicherheitsschutz zu nutzen, sofern die Clientanwendungen digital mit einem vertrauenswürdigen Zertifikat signiert sind.Das Zertifikat, mit dem die ClickOnce-Anwendung signiert wird, muss sich im Speicher für vertrauenswürdige Herausgeber befinden. Die lokale Sicherheitsrichtlinie auf dem Clientcomputer muss so konfiguriert sein, dass signierte Anwendungen mit dem Zertifikat des Herausgebers Berechtigungen für volle Vertrauenswürdigkeit erhalten.

Weitere Informationen über das Konfigurieren von ClickOnce-Anwendungen und vertrauenswürdigen Herausgebern finden Sie unter Konfigurieren von vertrauenswürdigen ClickOnce-Herausgebern (möglicherweise in englischer Sprache).

Siehe auch

Überblick über die Bereitstellung vertrauenswürdiger Anwendungen
ClickOnce-Bereitstellung für Windows Forms-Anwendungen