Benutzerdefinierte TokenCustom Tokens

Obwohl Windows Communication Foundation (WCF) systemintern x. 509-Zertifikate, Sicherheitskontexttoken, Kerberos-Tickets und Benutzernamentoken als Anmeldeinformationen unterstützt, ist es flexibel genug, damit Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Anmeldeinformationen verwenden können.Although Windows Communication Foundation (WCF) natively supports X.509 certificates, Security Context Tokens, Kerberos tickets, and user name tokens as credentials, it is flexible enough to allow you to use your own custom credentials.

In diesem AbschnittIn This Section

Vorgehensweise: Erstellen eines benutzerdefinierten TokensHow to: Create a Custom Token
Beschreibt das Erstellen eines benutzerdefinierten Sicherheitstokens mithilfe der SecurityToken-Klasse und seine Integrierung in einen benutzerdefinierten Sicherheitstokenanbieter und -authentifizierer.Describes how to create a custom security token using the SecurityToken class, and how to integrate it with a custom security token provider and authenticator.