Vorgehensweise: Konfigurieren des Verhaltens bei nicht behandelten Ausnahmen für Workflows mit WorkflowServiceHostHow to: Configure Workflow Unhandled Exception Behavior with WorkflowServiceHost

Das WorkflowUnhandledExceptionBehavior ist ein Verhalten, über das Sie die Aktion angeben können, die ausgeführt wird, wenn eine nicht behandelte Ausnahme innerhalb eines unter WorkflowServiceHost gehosteten Workflows auftritt.The WorkflowUnhandledExceptionBehavior is a behavior that enables you to specify the action to take if an unhandled exception occurs within a workflow hosted in WorkflowServiceHost. In diesem Thema wird erläutert, wie Sie dieses Verhalten in einer Konfigurationsdatei konfigurieren.This topic shows how to configure this behavior in a configuration file.

So konfigurieren Sie WorkflowUnhandledExceptionBehaviorTo configure WorkflowUnhandledExceptionBehavior

  1. Hinzufügen eine <workflowUnhandledException> Element in ein <behavior> Element innerhalb einer <serviceBehaviors>-Element, mit der action -Attribut angeben, die Aktion an, wenn eine nicht behandelte Ausnahme auftritt, wie im folgenden Beispiel gezeigt.Add a <workflowUnhandledException> element in a <behavior> element within a <serviceBehaviors> element, using the action attribute to specify the action to take when an unhandled exception occurs as shown in the following example.

    <behaviors>  
      <serviceBehaviors>  
        <behavior name="">  
          <workflowUnhandledException action="abandonAndSuspend"/>   
        </behavior>  
      </serviceBehaviors>  
    </behaviors>  
    

    Hinweis

    Im vorangehenden Konfigurationsbeispiel wird die vereinfachte Konfiguration verwendet.The preceding configuration sample is using simplified configuration. Weitere Informationen finden Sie unter vereinfachte Konfiguration.For more information, see Simplified Configuration.

    Dieses Verhalten kann im Code konfiguriert werden, wie im folgenden Beispiel gezeigt.This behavior can be configured in code as shown in the following example.

    host.Description.Behaviors.Add(new WorkflowUnhandledExceptionBehavior { Action = WorkflowUnhandledExceptionAction.AbandonAndSuspend });  
    

    Die action Attribut von der <workflowUnhandledException>-Element kann auf einen der folgenden Werte festgelegt werden:The action attribute of the <workflowUnhandledException> element can be set to one of the following values:

    Abbrechenabandon
    Bricht die Instanz im Arbeitsspeicher ab, ohne den beibehaltenen Instanzzustand (also Rollback zum letzten Beibehaltungspunkt) zu ändern.Aborts the instance in memory without touching the persisted instance state (that is, roll back to the last persist point).

    abandonAndSuspendabandonAndSuspend
    Bricht die Instanz im Arbeitsspeicher ab und aktualisiert die beibehaltene Instanz, die angehalten werden soll.Aborts the instance in memory and updates the persisted instance to be suspended.

    cancelcancel
    Ruft Abbruchhandler für die Instanz auf und schließt dann die Instanz im Arbeitsspeicher ab, wobei diese ggf. auch aus dem Instanzspeicher entfernt wird.Calls cancellation handlers for the instance and then completes the instance in memory, which may also remove it from the instance store

    terminateterminate
    Schließt die Instanz im Arbeitsspeicher ab und entfernt diese aus dem Instanzspeicher.Completes the instance in memory and removes it from the instance store.

    Weitere Informationen zu WorkflowUnhandledExceptionBehavior, finden Sie unter Erweiterbarkeit des Workflowdiensthosts.For more information about WorkflowUnhandledExceptionBehavior, see Workflow Service Host Extensibility.

Siehe auchSee Also

Erweiterbarkeit des WorkflowdiensthostsWorkflow Service Host Extensibility
WorkflowdiensteWorkflow Services