Vorgehensweise: Bestimmen der Discovery-Version einer ÜberprüfungsanforderungHow to:Determine the Discovery Version of a Probe Request

Ein Discovery-Proxy kann mehrere Discovery-Endpunkte mit unterschiedlichen Discovery-Versionen verfügbar machen.A discovery proxy may expose multiple discovery endpoints using different discovery versions. Wenn eine UDP-Multicastüberprüfungsanforderung beim Proxy eingeht, sollte der Proxy mit einer Multicastunterdrückungsnachricht antworten.When a UDP multicast Probe request arrives at the proxy the proxy should respond with a multicast suppression message. Dazu müssen Sie die Discovery-Version der Anforderung kennen.In order to do this it would have to know the discovery version of the request.

So bestimmen Sie die Discovery-Version einer ÜberprüfungsanforderungTo Determine the Discovery Version of a Probe Request

  1. Verwenden Sie wie im folgenden Code gezeigt in der Methode, die auf eine Überprüfungsanforderung antwortet (z. B. OnBeginFind), die statische Current-Eigenschaft, um nach einer DiscoveryOperationContextExtension zu suchen.In the method that responds to a Probe request (for example OnBeginFind) use the static Current property to search for a DiscoveryOperationContextExtension as shown in the following code.

    DiscoveryOperationContextExtension doce = OperationContext.Current.Extensions.Find<DiscoveryOperationContextExtension>();  
    // Access the discovery version from the DiscoveryOperationContextExtension  
    doce.DiscoveryVersion;  
    

Siehe auchSee Also

DiscoveryVersion
Implementieren eines SuchproxysImplementing a Discovery Proxy
SuchproxybeispielDiscovery Proxy Sample