Gewusst wie: Veröffentlichen von Metadaten für einen Dienst über den Code

Dies ist eines der beiden "Gewusst wie"-Themen, in denen erläutert wird, wie Sie Metadaten für einen Windows Communication Foundation (WCF)-Dienst veröffentlichen.Es gibt zwei Möglichkeiten für einen Dienst zum Veröffentlichen von Metadaten: mit einer Konfigurationsdatei und mit Code.In diesem Thema wird das Veröffentlichen von Metadaten für einen Dienst mithilfe von Code dargestellt.

Achtung

In diesem Thema wird das Veröffentlichen von Metadaten auf unsichere Weise dargestellt.Jeder Client kann Metadaten vom Dienst abrufen.Informationen zum sicheren Veröffentlichen von Metadaten.finden Sie unter Benutzerdefinierter sicherer Metadatenendpunkt.

Weitere Informationen finden Sie unter zum Veröffentlichen von Metadaten in einer Konfigurationsdatei finden Sie unter Gewusst wie: Veröffentlichen von Metadaten für einen Dienst mithilfe einer Konfigurationsdatei.Die Veröffentlichung von Metadaten ermöglicht Clients, Metadaten über eine WS-Transfer-GET-Anforderung oder eine HTTP\/GET-Anforderung mithilfe einer ?wsdl-Abfragezeichenfolge abzurufen.Erstellen Sie einen grundlegenden WCF-Dienst, um sicherzustellen, dass der Code funktioniert.Im folgenden Code wird ein grundlegender, selbst gehosteter Dienst bereitgestellt:

using System;
using System.Runtime.Serialization;
using System.ServiceModel;
using System.ServiceModel.Description;

namespace Metadata.Samples
{
    [ServiceContract]
    public interface ISimpleService
    {
        [OperationContract]
        string SimpleMethod(string msg);
    }

    class SimpleService : ISimpleService
    {
        public string SimpleMethod(string msg)
        {
            Console.WriteLine("The caller passed in " + msg);
            return "Hello " + msg;
        }
    }
Imports System
Imports System.Runtime.Serialization
Imports System.ServiceModel
Imports System.ServiceModel.Description

<ServiceContract()> _
Public Interface ISimpleService
    <OperationContract()> _
    Function SimpleMethod(ByVal msg As String) As String
End Interface

Class SimpleService
    Implements ISimpleService

    Public Function SimpleMethod(ByVal msg As String) As String Implements ISimpleService.SimpleMethod
        Console.WriteLine("The caller passed in " + msg)
        Return "Hello " + msg
    End Function
End Class

So veröffentlichen Sie Metadaten im Code

  1. Instanziieren Sie in der Hauptmethode einer Konsolenanwendung ein ServiceHost-Objekt, indem Sie den Diensttyp und die Basisadresse übergeben.

    ServiceHost svcHost = new ServiceHost(typeof(SimpleService), new Uri("http://localhost:8001/MetadataSample"));
    
    Dim svcHost As New ServiceHost(GetType(SimpleService), New Uri("http://localhost:8001/MetadataSample"))
    
  2. Erstellen Sie unmittelbar unter dem Code für Schritt 1 einen try-Block, um alle Ausnahmen abzufangen, die während der Ausführung des Diensts ausgelöst werden.

    try
    {
    
    Try
    
    }
    catch (CommunicationException commProblem)
    {
        Console.WriteLine("There was a communication problem. " + commProblem.Message);
        Console.Read();
    }
    
    Catch commProblem As CommunicationException
    
        Console.WriteLine("There was a communication problem. " + commProblem.Message)
        Console.Read()
    End Try
    
  3. Überprüfen Sie, ob der Diensthost bereits ein ServiceMetadataBehavior enthält. Ist dies nicht der Fall, erstellen Sie eine neue ServiceMetadataBehavior-Instanz.

    // Check to see if the service host already has a ServiceMetadataBehavior
    ServiceMetadataBehavior smb = svcHost.Description.Behaviors.Find<ServiceMetadataBehavior>();
    // If not, add one
    if (smb == null)
        smb = new ServiceMetadataBehavior();
    
    'Check to see if the service host already has a ServiceMetadataBehavior
    Dim smb As ServiceMetadataBehavior = svcHost.Description.Behaviors.Find(Of ServiceMetadataBehavior)()
    'If not, add one
    If (smb Is Nothing) Then
        smb = New ServiceMetadataBehavior()
    End If
    
  4. Legen Sie die HttpGetEnabled-Eigenschaft auf true. fest.

    smb.HttpGetEnabled = true;
    
    smb.HttpGetEnabled = True
    
  5. Das ServiceMetadataBehavior-Objekt enthält die MetadataExporter-Eigenschaft.Das MetadataExporter-Objekt enthält die PolicyVersion-Eigenschaft.Legen Sie den Wert der PolicyVersion-Eigenschaft auf Policy15 fest.Die PolicyVersion-Eigenschaft kann auch auf Policy12 festgelegt werden.Nach dem Festlegen auf Policy15 erstellt das Metadatenexportprogramm Richtlinieninformationen mit Metadaten gemäß der WS-Richtlinie 1.5.Nach dem Festlegen auf Policy12 erstellt das Metadatenexportprogramm Richtlinieninformationen gemäß der WS-Richtlinie 1.2.

    smb.MetadataExporter.PolicyVersion = PolicyVersion.Policy15;
    
    smb.MetadataExporter.PolicyVersion = PolicyVersion.Policy15
    
  6. Fügen Sie die ServiceMetadataBehavior-Instanz der Verhaltensauflistung des Diensthosts hinzu.

    svcHost.Description.Behaviors.Add(smb);
    
    svcHost.Description.Behaviors.Add(smb)
    
  7. Fügen Sie dem Diensthost den Endpunkt für den Metadatenaustausch hinzu.

    // Add MEX endpoint
    svcHost.AddServiceEndpoint(
      ServiceMetadataBehavior.MexContractName,
      MetadataExchangeBindings.CreateMexHttpBinding(),
      "mex"
    );
    
    'Add MEX endpoint
    svcHost.AddServiceEndpoint( _
          ServiceMetadataBehavior.MexContractName, _
          MetadataExchangeBindings.CreateMexHttpBinding(), _
          "mex")
    
  8. Fügen Sie dem Diensthost einen Anwendungsendpunkt hinzu.

    // Add application endpoint
    svcHost.AddServiceEndpoint(typeof(ISimpleService), new WSHttpBinding(), "");
    
    'Add application endpoint
    svcHost.AddServiceEndpoint(GetType(ISimpleService), New WSHttpBinding(), "")
    
    Hinweis

    Wenn Sie dem Dienst keine Endpunkte hinzufügen, werden von der Runtime automatisch Standardendpunkte hinzugefügt.Da in diesem Beispiel das ServiceMetadataBehavior des Diensts auf true festgelegt ist, ist für den Dienst die Veröffentlichung von Metadaten aktiviert.Weitere Informationen finden Sie unter zu Standardendpunkten finden Sie unter Vereinfachte Konfiguration und Vereinfachte Konfiguration für WCF-Dienste.

  9. Öffnen Sie den Diensthost, und warten Sie auf eingehende Aufrufe.Schließen Sie den Diensthost, wenn der Benutzer die Eingabetaste drückt.

    // Open the service host to accept incoming calls
    svcHost.Open();
    
    // The service can now be accessed.
    Console.WriteLine("The service is ready.");
    Console.WriteLine("Press <ENTER> to terminate service.");
    Console.WriteLine();
    Console.ReadLine();
    
    // Close the ServiceHostBase to shutdown the service.
    svcHost.Close();
    
    'Open the service host to accept incoming calls
    svcHost.Open()
    
    'The service can now be accessed.
    Console.WriteLine("The service is ready.")
    Console.WriteLine("Press <ENTER> to terminate service.")
    Console.WriteLine()
    Console.ReadLine()
    
    'Close the ServiceHostBase to shutdown the service.
    svcHost.Close()
    
  10. Erstellen Sie die Konsolenanwendung, und führen Sie sie aus.

  11. Rufen Sie mithilfe des Internet Explorers die Basisadresse des Diensts auf (in diesem Beispiel http:\/\/localhost:8001\/MetadataSample), und stellen Sie sicher, dass die Metadatenveröffentlichung aktiviert ist.Es sollte eine Webseite angezeigt werden, die am oberen Rand den Text "Einfacher Dienst" und unmittelbar darunter den Text "Sie haben einen Dienst erstellt" enthält. Wenn nicht, wird oben auf der Ergebnisseite folgende Meldung angezeigt: "Das Veröffentlichen von Metadaten für diesen Dienst ist derzeit deaktiviert."

Beispiel

Im folgenden Codebeispiel wird die Implementierung eines einfachen WCF-Diensts veranschaulicht, der Metadaten für diesen Dienst im Code veröffentlicht.

using System;
using System.Runtime.Serialization;
using System.ServiceModel;
using System.ServiceModel.Description;

namespace Metadata.Samples
{
    [ServiceContract]
    public interface ISimpleService
    {
        [OperationContract]
        string SimpleMethod(string msg);
    }

    class SimpleService : ISimpleService
    {
        public string SimpleMethod(string msg)
        {
            Console.WriteLine("The caller passed in " + msg);
            return "Hello " + msg;
        }
    }

    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            ServiceHost svcHost = new ServiceHost(typeof(SimpleService), new Uri("http://localhost:8001/MetadataSample"));
            try
            {
                // Check to see if the service host already has a ServiceMetadataBehavior
                ServiceMetadataBehavior smb = svcHost.Description.Behaviors.Find<ServiceMetadataBehavior>();
                // If not, add one
                if (smb == null)
                    smb = new ServiceMetadataBehavior();
                smb.HttpGetEnabled = true;
                smb.MetadataExporter.PolicyVersion = PolicyVersion.Policy15;
                svcHost.Description.Behaviors.Add(smb);
                // Add MEX endpoint
                svcHost.AddServiceEndpoint(
                  ServiceMetadataBehavior.MexContractName,
                  MetadataExchangeBindings.CreateMexHttpBinding(),
                  "mex"
                );
                // Add application endpoint
                svcHost.AddServiceEndpoint(typeof(ISimpleService), new WSHttpBinding(), "");
                // Open the service host to accept incoming calls
                svcHost.Open();

                // The service can now be accessed.
                Console.WriteLine("The service is ready.");
                Console.WriteLine("Press <ENTER> to terminate service.");
                Console.WriteLine();
                Console.ReadLine();

                // Close the ServiceHostBase to shutdown the service.
                svcHost.Close();
            }
            catch (CommunicationException commProblem)
            {
                Console.WriteLine("There was a communication problem. " + commProblem.Message);
                Console.Read();
            }
        }
    }
}
Imports System
Imports System.Runtime.Serialization
Imports System.ServiceModel
Imports System.ServiceModel.Description

<ServiceContract()> _
Public Interface ISimpleService
    <OperationContract()> _
    Function SimpleMethod(ByVal msg As String) As String
End Interface

Class SimpleService
    Implements ISimpleService

    Public Function SimpleMethod(ByVal msg As String) As String Implements ISimpleService.SimpleMethod
        Console.WriteLine("The caller passed in " + msg)
        Return "Hello " + msg
    End Function
End Class

Module Module1

    Sub Main()
        Dim svcHost As New ServiceHost(GetType(SimpleService), New Uri("http://localhost:8001/MetadataSample"))
        Try
            'Check to see if the service host already has a ServiceMetadataBehavior
            Dim smb As ServiceMetadataBehavior = svcHost.Description.Behaviors.Find(Of ServiceMetadataBehavior)()
            'If not, add one
            If (smb Is Nothing) Then
                smb = New ServiceMetadataBehavior()
            End If
            smb.HttpGetEnabled = True
            smb.MetadataExporter.PolicyVersion = PolicyVersion.Policy15
            svcHost.Description.Behaviors.Add(smb)
            'Add MEX endpoint
            svcHost.AddServiceEndpoint( _
                  ServiceMetadataBehavior.MexContractName, _
                  MetadataExchangeBindings.CreateMexHttpBinding(), _
                  "mex")
            'Add application endpoint
            svcHost.AddServiceEndpoint(GetType(ISimpleService), New WSHttpBinding(), "")
            'Open the service host to accept incoming calls
            svcHost.Open()

            'The service can now be accessed.
            Console.WriteLine("The service is ready.")
            Console.WriteLine("Press <ENTER> to terminate service.")
            Console.WriteLine()
            Console.ReadLine()

            'Close the ServiceHostBase to shutdown the service.
            svcHost.Close()
        Catch commProblem As CommunicationException

            Console.WriteLine("There was a communication problem. " + commProblem.Message)
            Console.Read()
        End Try
    End Sub
End Module

Siehe auch

Gewusst wie: Hosten eines WCF-Diensts in einer verwalteten Anwendung
Selbst gehostete Dienste
Übersicht über die Metadatenarchitektur
Verwenden von Metadaten
Gewusst wie: Veröffentlichen von Metadaten für einen Dienst mithilfe einer Konfigurationsdatei