Interoperabilität mit Web Services Enhancements 3.0

Windows Communication Foundation (WCF)-Clients und -Dienste sind auf niedriger Ebene mit Clients und Diensten mit Web Services Enhancements 3.0 für Microsoft .NET (WSE) kompatibel, wenn WCF-Clients und -Dienste für die Verwendung der Version der WS-Addressing-Spezifikation vom August 2004 konfiguriert sind.

In diesem Abschnitt

Vorgehensweise: Konfigurieren von WCF-Diensten für die Zusammenarbeit mit WSE3.0-Clients
Beschreibt das Konfigurieren eines WCF-Diensts, sodass die Kommunikation mit einem Client mit Web Services Enhancements 3.0 für Microsoft .NET (WSE) möglich ist.

Vorgehensweise: Konfigurieren eines WCF-Clients für die Zusammenarbeit mit WSE3.0-Diensten
Beschreibt ausführlich das Konfigurieren eines WCF-Clients, sodass die Kommunikation mit einem Dienst mit Web Services Enhancements 3.0 für Microsoft .NET (WSE) möglich ist.

Verwandte Abschnitte

Migrieren von WSE 3.0-Webdiensten zu WCF

Siehe auch

Interoperabilität mit ASP.NET-Webdiensten