Kryptografische Flexibilität in WCF-SicherheitCryptographic Agility in WCF Security

Dieses Beispiel zeigt, wie ein Standard-/benutzerdefinierter Algorithmus ermöglichen eine agile kryptografieimplementierung in Windows Communication Foundation (WCF)-Client und Dienst angegeben wird.This sample shows how to specify in a standard/custom algorithm to provide a cryptographic agile implementation in a Windows Communication Foundation (WCF) client and service. Das Beispiel besteht aus den folgenden Projekten:The sample is composed of the following projects:

DienstService
Dies ist eine selbst gehostete WCF-Dienst, der implementiert die ICalculator -Schnittstelle und sichert den Endpunkt mithilfe der < xref:System.ServiceModel.WsHttpBinding> mit sicheren Sitzung und zuverlässige Sitzung deaktiviert.This is a self-hosted WCF service that implements the ICalculator interface and secures the endpoint using the < xref:System.ServiceModel.WsHttpBinding> with secure session and reliable session disabled. Der Dienst definiert eine benutzerdefinierte SecurityAlgorithmSuite-Klasse, um die Kryptografiealgorithmen zur Nachrichtensicherheit anzugeben.The service defines a custom SecurityAlgorithmSuite class to specify the cryptographic algorithms to be used for message security.

ClientClient
Hierbei handelt es sich um eine WCFclient, die auf den Dienst nach der erfolgreichen Authentifizierung zugreift.This is a WCFclient that accesses the service after successful authentication. Er ruft die Vorgänge auf, die von der ICalculator-Schnittstelle verfügbar gemacht und vom Dienst implementiert werden.It invokes the operations exposed by the ICalculator interface and implemented by the service. Vom Client wird zusätzlich die gleiche benutzerdefinierte SecurityAlgorithmSuite-Klasse definiert, um die Kryptografiealgorithmen für die Nachrichtensicherheit anzugeben.The client also defines the same custom SecurityAlgorithmSuite class to specify the cryptographic algorithms to be used for message security.

So verwenden Sie dieses BeispielTo use this sample

  1. Öffnen Sie die CryptoAgility-Projektmappe in Visual Studio 2012Visual Studio 2012.Open the CryptoAgility.sln solution in Visual Studio 2012Visual Studio 2012.

  2. Drücken Sie STRG+UMSCHALT+B, um die Projektmappe zu erstellen.Press CTRL+SHIFT+B to build the solution.

  3. Open Datei-ExplorerFile Explorer und navigieren Sie zum Verzeichnis \WCF\Basic\Security\CryptoAgility\Service\bin, und führen Sie die service.exe-Datei mit Administratorberechtigungen aus, indem Sie mit der rechten Maustaste service.exe und auswählen als Administrator ausführen.Open Datei-ExplorerFile Explorer and navigate to the \WCF\Basic\Security\CryptoAgility\Service\bin directory and run the service.exe file with administrator privileges by right-clicking service.exe and selecting Run as administrator.

  4. Navigieren Sie zum Verzeichnis \WCF\Basic\Security\CryptoAgility\Client\bin, und führen Sie die CLIENT.EXE-Datei wie gewohnt aus.Navigate to \WCF\Basic\Security\CryptoAgility\Client\bin directory and run the client.exe file normally.

Wichtig

Die Beispiele sind möglicherweise bereits auf dem Computer installiert.The samples may already be installed on your machine. Suchen Sie nach dem folgenden Verzeichnis (Standardverzeichnis), bevor Sie fortfahren.Check for the following (default) directory before continuing.

<InstallDrive>:\WF_WCF_Samples

Wenn dieses Verzeichnis nicht vorhanden ist, fahren Sie mit Windows Communication Foundation (WCF) und Windows Workflow Foundation (WF) Samples for .NET Framework 4 aller Windows Communication Foundation (WCF) herunterladen und WFWF Beispiele.If this directory does not exist, go to Windows Communication Foundation (WCF) and Windows Workflow Foundation (WF) Samples for .NET Framework 4 to download all Windows Communication Foundation (WCF) and WFWF samples. Dieses Beispiel befindet sich im folgenden Verzeichnis.This sample is located in the following directory.

<InstallDrive>:\WF_WCF_Samples\WCF\Basic\Security\CryptoAgility

Siehe auchSee Also

SicherheitSecurity