Suchrouterdienst

In diesem Beispiel wird veranschaulicht, wie Suchnachrichten an einen anderen Endpunkt weitergeleitet werden.

Veranschaulicht

Suchrouting

Diskussion

Suchrouting ist in einem Szenario nützlich, in dem ein Client mit einem Proxy nach einem Dienst sucht und dieser Dienst für den Proxy nicht verfügbar ist, der Proxy jedoch einen anderen Proxy kennt.Dieser Proxy kann das Suchpaket vom Client an den zweiten Proxy weiterleiten.Der zweite Proxy kann nach dem Dienst suchen und die Antworten an den ursprünglichen Client zurückgeben.

In diesem Beispiel sendet ein Client eine Nachricht an eine Suchroutingkomponente.Diese Nachricht wird an einen bestimmten Endpunkt des Suchrouters gesendet.Der Router leitet die Nachricht dann an einen UDP-Multicastendpunkt weiter.Die Überprüfungsnachricht wird an den Multicastendpunkt gesendet, und ein Dienst, der eine UDP-Multicastadresse überwacht, reagiert auf diesen Suchrouter.Der Suchrouter sammelt die Antworten und sendet sie an den Client zurück.

So richten Sie das Beispiel ein, erstellen es und führen es aus

  1. Erstellen Sie das Beispiel.

  2. Führen Sie die ausführbare DiscoveryRouter-Datei aus.

  3. Führen Sie die ausführbare Dienstdatei aus dem Buildverzeichnis aus.

  4. Führen Sie die ausführbare Clientanwendung aus.Beachten Sie, dass der Client den Dienst sucht.

Wichtig

Die Beispiele sind möglicherweise bereits auf dem Computer installiert.Suchen Sie nach dem folgenden Verzeichnis (Standardverzeichnis), bevor Sie fortfahren.

<Installationslaufwerk>:\WF_WCF_Samples

Wenn dieses Verzeichnis nicht vorhanden ist, rufen Sie Windows Communication Foundation (WCF) and Windows Workflow Foundation (WF) Samples for .NET Framework 4 auf, um alle Windows Communication Foundation (WCF)- und WF-Beispiele herunterzuladen.Dieses Beispiel befindet sich im folgenden Verzeichnis.

<InstallDrive>:\WF_WCF_Samples\WCF\Basic\Discovery\DiscoveryRouter