Verwenden von LeistungsindikatorenUsing Performance Counters

In diesem Beispiel wird veranschaulicht, wie Zugriff auf Leistungsindikatoren für Windows Communication Foundation (WCF) und benutzerdefinierte Leistungsindikatoren erstellen.This sample demonstrates how to access Windows Communication Foundation (WCF) performance counters and how to create user-defined performance counters. Dieses Beispiel basiert auf der Einstieg.This sample is based on the Getting Started.

Hinweis

Die Setupprozedur und die Buildanweisungen für dieses Beispiel befinden sich am Ende dieses Themas.The setup procedure and build instructions for this sample are located at the end of this topic.

In diesem Beispiel ruft der Client die vier Methoden des ICalculator-Diensts auf.In this sample, the client calls the four methods of the ICalculator service. Der Client setzt dies fort, bis er vom Benutzer unterbrochen wird.The client continues to do this until it is interrupted by the user. Der Dienst bleibt unverändert.The service remains unchanged.

Die Leistungsindikatoren sind im Diagnoseabschnitt der Datei "Web.config" für diesen Dienst aktiviert, wie in der folgenden Beispielkonfiguration dargestellt.Performance counters are enabled in the diagnostics section of the Web.config file for the service, as shown in the following sample configuration.

<configuration>  
  <system.serviceModel>  
    <diagnostics performanceCounters="All" />   
  </system.serviceModel>  
</configuration>  

Diese Aufgabe kann auch erfolgen mithilfe der Dienstkonfigurations-Editor-Tool (SvcConfigEditor.exe).This task can also be done using the Configuration Editor Tool (SvcConfigEditor.exe).

Wenn Leistungsindikatoren aktiviert sind, wird die ganze Suite von WCF-Leistungsindikatoren für den Dienst aktiviert.When performance counters are enabled, the entire suite of WCF performance counters is enabled for the service. .NET Framework behält Leistungsdaten automatisch auf drei Ebenen bei: ServiceModelService, ServiceModelEndpoint und ServiceModelOperation.The .NET Framework automatically maintains performance data at three levels: ServiceModelService, ServiceModelEndpoint and ServiceModelOperation. Jede dieser Ebenen verfügt über Leistungsindikatoren wie "Calls", "Calls per Second" und "Security Calls Not Authorized".Each of these levels has performance counters such as "Calls", "Calls per Second", and "Security Calls Not Authorized".

So können Sie das Beispiel einrichten, erstellen und ausführenTo set up, build, and run the sample

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie ausgeführt haben die Setupprozedur für die Windows Communication Foundation-Beispiele zum einmaligen.Ensure that you have performed the One-Time Setup Procedure for the Windows Communication Foundation Samples.

  2. Um die C#- oder Visual Basic .NET-Edition der Projektmappe zu erstellen, befolgen Sie die unter Building the Windows Communication Foundation Samplesaufgeführten Anweisungen.To build the C# or Visual Basic .NET edition of the solution, follow the instructions in Building the Windows Communication Foundation Samples.

  3. Um das Beispiel in einer Einzelcomputer- oder computerübergreifenden Konfiguration ausführen möchten, folgen Sie den Anweisungen Ausführen der Windows Communication Foundation-Beispiele.To run the sample in a single- or cross-computer configuration, follow the instructions in Running the Windows Communication Foundation Samples.

So zeigen Sie Leistungsdaten anTo view performance data

  1. Starten Sie das Leistungsmonitor-Tool, indem Sie auf starten, ausführen... , geben Sie perfmon , und klicken Sie auf "OK". , oder wählen Sie in der Systemsteuerung Verwaltung und doppelklicken Sie auf Leistung.Start the Performance Monitor Tool by clicking Start, Run…, enter perfmon and click OK, or from Control Panel, select Administrative Tools and double-click Performance.

    Hinweis

    Sie können erst Indikatoren hinzufügen, wenn der Beispielcode ausgeführt wird.You cannot add counters until the sample code is running.

  2. Entfernen Sie die aufgeführten Leistungsindikatoren, indem Sie sie auswählen und dann die ENTF-TASTE drücken.Remove the performance counters that are listed by selecting them and pressing the Delete key.

  3. WCF-Leistungsindikatoren hinzufügen, indem Sie mit der rechten Maustaste in des Diagrammbereich klicken und auswählen Leistungsindikatoren hinzufügen.Add WCF counters by right-clicking the graph pane and selecting Add Counters. In der Leistungsindikatoren hinzufügen wählen Sie im Dialogfeld ServiceModelOperation 3.0.0.0, ServiceModelEndpoint 3.0.0.0 oder ServiceModelService 3.0.0.0 in das Leistungsobjekt "" im Dropdown-Liste.In the Add Counters dialog box, select ServiceModelOperation 3.0.0.0, ServiceModelEndpoint 3.0.0.0, or ServiceModelService 3.0.0.0 in the Performance object drop down list box. Wählen Sie die anzuzeigenden Indikatoren in der Liste aus.Select the counters you want to view from the list.

    Hinweis

    Es sind keine WCF-Leistungsindikatoren für einen Dienst auf, wenn keine WCF-Dienste auf dem Computer vorhanden sind.There are no WCF performance counters for a service if there are no WCF services running on the computer.

So aktivieren Sie Indikatoren mit dem Konfigurations-EditorTo use the Configuration Editor to enable counters

  1. Öffnen Sie eine Instanz von SvcConfigEditor.exe.Open an instance of the SvcConfigEditor.exe.

  2. Klicken Sie auf das Menü Datei auf öffnen , und klicken Sie dann auf Datei "App.config"... .On the File menu, click Open and then click Config file….

  3. Navigieren Sie zum Dienstordner der Beispielanwendung, und öffnen Sie die Datei "Web.config".Navigate to the sample application's service folder and open the Web.config file.

  4. Klicken Sie auf Diagnose in der Konfigurationsstruktur.Click Diagnostics on the Configuration tree.

  5. Zum ein-/ausschalten Leistungsindikator in der Diagnose Fenster werden "All" angezeigt.Toggle Performance Counter in the Diagnostics window to show 'All'.

  6. Speichern Sie die Konfigurationsdatei, und beenden Sie den Editor.Save the configuration file and exit the editor.

Wichtig

Die Beispiele sind möglicherweise bereits auf dem Computer installiert.The samples may already be installed on your computer. Suchen Sie nach dem folgenden Verzeichnis (Standardverzeichnis), bevor Sie fortfahren.Check for the following (default) directory before continuing.

<InstallDrive>:\WF_WCF_Samples

Wenn dieses Verzeichnis nicht vorhanden ist, fahren Sie mit Windows Communication Foundation (WCF) und Windows Workflow Foundation (WF) Samples for .NET Framework 4 aller Windows Communication Foundation (WCF) herunterladen und WFWF Beispiele.If this directory does not exist, go to Windows Communication Foundation (WCF) and Windows Workflow Foundation (WF) Samples for .NET Framework 4 to download all Windows Communication Foundation (WCF) and WFWF samples. Dieses Beispiel befindet sich im folgenden Verzeichnis.This sample is located in the following directory.

<InstallDrive>:\WF_WCF_Samples\WCF\Basic\Management\PerfCounters

Siehe auchSee Also

Überwachen der AppFabric-BeispieleAppFabric Monitoring Samples